Anzeige

Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus

Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus | PSD-Tutorials.de

Erstellt von photospace, 25.06.2011.

  1. photospace

    photospace Server Ausfall Offline!!!

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 Web Premium, Corel, Blender, GIMP,Paint.net, XAMP, Eclipse
    Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus
    Hallo ihr Lieben,

    nach langer zeit melde ich mich mal wieder hier und habe auch gleich eine extrem wichtige frage für mich, denke aber auch das es andere Interessieren würde. Also wenn ich ein Online Auktionshaus wie zum beispiel Ebay oder ein Online Shop für DVDs und Musik (Nur beispiele) erstelle und Veröffentliche, brauche ich auch die gewissen Produktfotos. Wenn ich ich bei Ebay was verkaufen will, da kann man sich zum beispiel das passende Produktfoto aussuchen. Wenn man ein Online Shop betreibt sind bei genauerer Betrachtung meistens die Produktfotos gleich eventuell ein paar Veränderung, ich würde gerne Wissen wo man solche Fotos herbekommen kann LEGAL, da ich nicht die Zeit habe in Läden zu gehen und alle Produkte zu Fotografiere oder Eine Firma damit zu beauftragen dies zu lösen (Kosten), denke ich auch das die meisten Online Shops das auch nicht machen. Wenn ich bei aboutpixel oder fotolia nach produkt Fotos schaue finde ich die auch nicht und wenn für Utopische preise da man ja nicht nur eins oder zwei usw. braucht sondern eben mehrer tausend Produktfotos für die Verschiedenen Versionen (Handy Ipad usw.). Ich würde gerne die auf denn Hersteller Seiten mir die Produkt Fotos für meine Projekte verwenden, weis eben nicht ob ich das einfach so darf um für denn kauf dieses Produkt zu werden. Ich wäre sehr sehr nett wenn ihr mir dabei helfen könntet, vielleicht hat ja einer oder mehrer von euch ein Online Shop und kann mir Tipps geben.

    Schon einmal viele lieben dank in voraus.

    Gz Photospace
     
    #1      
  2. Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus
    AW: Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus

    Schreib die Hersteller direkt an. In der Regel stellen diese sogar (kostenlos) CDs mit Produktbildern zur Verfügung.
     
    #2      
  3. photospace

    photospace Server Ausfall Offline!!!

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 Web Premium, Corel, Blender, GIMP,Paint.net, XAMP, Eclipse
    Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus
    AW: Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus

    Hallo Pixelverwender,

    vielen dank für die Info, auf die Idee bin ich auch schon gekommen, da wird wohl sehr viel Arbeit auf mich zukommen, das die sogar in der Regel CDs von ihren Produktbildern kostenlos zu Verfügung stellen ist mir neu :)
     
    #3      
  4. studio24

    studio24 Homo Nikoniensis

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus
    AW: Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus

    Aber die Regel ist nur alle 4 Wochen. Mittlerweile haben schon viele Hersteller die Anbieter verklagt, die ohne Erlaubnis Original-Produktfotos verwenden.

    Nur kassieren ist schöner. Aber die saubere Art ist schon die, selber die Bilder anzufertigen. Damit bist du dann zumindest für die meisten Produkte aus dem Schneider. Wie schon die alten Germanen sagen: ohne Fleiß kein Preis.
     
    #4      
  5. Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus
    AW: Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus

    Ich wundere mich gerade.
    Wir haben allein im letzten halben Jahr für die Bestückung von diversen Onlineshops Kontakt zu bestimmt 15 Herstellern gehabt, die uns entweder bereitwilligst Datenträger zur Verfügung stellten oder einen Link nebst Zugangsdaten zu Teilen ihrer Website.
    Womit sich auch ganz schnell die Frage nach der Genehmigung der Nutzung klärte.

    Und nein, es ging dabei nicht um Industrie, Beton oder sonstige B2B, sondern um Konsumgüter für den lieben Endkunden :)
     
    #5      
  6. studio24

    studio24 Homo Nikoniensis

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus
    AW: Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus

    Onlineshop ist allerdings nicht gleich Onlineshop. Es gibt im Photobereich z.B. reichlich Onlineshops, die von Herstellern ganz offiziell beliefert werden. Um mal ein paar zu nennen: Photo Gregor, Erhardt, Mayr, Köster, Koch, etc., das sind auch alles autorisierte Händer. Natürlich schützen sich einige Hersteller vor Trittbrettfahrern und Grauimporteuren, indem sie denen zumindest die Maktingunterstützung versagen. Selbst Privatleute, die ihre gebrauchten Kameras bei ebay mit den Herstellerfotos verkaufen wollten, haben schon Abmahnungen bekommen.

    Stell mal ein Bild von einem Ed Hardy Shirt in der Bucht ein und verkaufe es mal mit Markennennung, dann wirst du sehen, ob dein Anwalt schnell nen Termin für dich hat. ;-)
     
    #6      
  7. DoctorG

    DoctorG Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    866
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CC Suite, Blender, Bryce, Pencil, WordPress
    Kameratyp:
    Sony A7R II, Sony RX 100 Mark III, Canon EOS 600D, Panasonic GH1
    Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus
    AW: Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus

    Um Himmels willen KEINE Bilder einfach nehmen. Nur mit ausdrücklicher Erlaubnis bzw. Genehmigung und dann auch nur genau so, wie genehmigt. Wenn nur für vier Wochen, dann eben nur vier Wochen. Wenn nur bei Vollmond, dann nur Vollmond. Gegebenenfalls neu genehmigen lassen. Wenn Dir nur bei Vollmond nichts bringt, dann nur nicht einfach anders machen, weil "bringt ja so nichts". Dann sein lassen: ist vielleicht die Art des Herstellers zu zeigen, das er sein Produkt eigentlich doch nicht Drittbeworden sehen will, nur ohne, dass er wie ein Vollblockierer wirkt. Das Alles ist nämlich sein Recht und Abweichungen sind klare Vertragsbrüche oder direkte Verstöße. Das sog. B2B-Recht ist da sehr gnadenlos.

    Und es könnte womöglich sogar dem Hersteller egal sein was Du mit den Bildern treibst, möglicherweise hat der Fotografengott, der es unbedingt sein musste aber diesen Passus für sich herauschlagen können (oder wäre bei freierem Nutzungsrahmen noch teurer gewesen). Dann gilt eben auch für den Hersteller, dass er die Bilder nur für einen Zeitraum x, ein Medium y oder was auch immer weitergenehmigen darf - so wie es mit dem Fotografen vereinbart wurde.

    Das juristische Risiko ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Es gibt Produkte, die sind darauf ausgelegt, nahezu von jeder Guerilla vertrieben zu werden. Andere Produkte oder Hersteller wollen die absolute Hoheit bis zum Endkunden oder gar bis zum End-of-Lifecycle. Das wäre die Nespresso-Schiene so ein Beispiel. Nur der Hersteller will diese Kaffee-Kapseln vertreiben - nicht mal der normale Einzelhandel ist als Partner erwünscht. In dem Falle wirst Du vermutlich juristisch angegriffen werden, wenn Du irgendwie Kaffee in kompatiblen Kapseln anbietest oder auch echte Kapseln, weil in großen Stückzahlen erworben. Die werden Dich vermutlich sogar bei selbst gemachten Bildern wegen der zur Schau gestellten geschützten Bauform oder so verklagen, wenn Du nicht im Vorfeld für sämtliche Genehmigungen versorgst.
     
    #7      
  8. photospace

    photospace Server Ausfall Offline!!!

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 Web Premium, Corel, Blender, GIMP,Paint.net, XAMP, Eclipse
    Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus
    AW: Produkt Fotos in Online Shop-/Auktioshaus

    Vielen dank für die vielen Infos, ich werde wohl morgen damit anfangen eine liste von Herstellern zu erstellen, und die dann Anschreiben für was ich die Fotos genau brauche usw.
    Mit denn Fotos selber machen eigentlich eine super Idee, aber nicht tragbar zumindest im Moment aus kosten gründen, da man dann jedes Produkt kaufen müsste, ich weis ja nicht ob man einfach in einen laden gehen kann und die Fotos einfach von denn Produkten machen kann oder ob es laden ketten gibt die für umsonst oder für kleines Geld erlauben das man mehrer Tage (Öffnungszeiten) im laden ist und Produktfotos macht von denn einzelnen Produkten, eventuell hat da ja einer von euch Ahnung bzw. Erfahrung mit sowas.
     
    #8      
x
×
×