Anzeige

Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Da_Pen, 06.10.2009.

  1. Da_Pen

    Da_Pen Creative Super Weapon

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D,After Effects, Adobe Premiere, PS, Dreamweaver, FL Studio, Soundbooth
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    Hallo Zusammen,

    kommt es bei euch auch vor dass manchmal C4D seine eigene Intelligenz entwickelt und mit euch anfängt zu sprechen l. :hmpf: ?? hehe

    Scherz bei Seite, ;)

    aus einer anderen c4d Datei habe ich einige Modelle in meine Arbeiten hineinkopiert und sie dementsprechend platziert.
    Beim arbeiten stelle ich immer wieder fest dass sich genau diese Modelle
    immer wieder an einen anderen Zentralen Punkt verschieben.
    Wenn ich an einer anderen Stelle arbeite oder die datei neu öffne.
    So als ob die Objekte von sich aus gern wo anders stehen möchten. DIese Verdammten :hmpf: und ich muss sie immer wieder neu platzieren.

    Jemand von euch solche Erfahrungen gemacht.

    Denn Auch beim Umschalten der Mehrfach ansichten springt eine Cam z.B. ins unendliche. Dann muss man ne Halbe Stunde reinzoomen ;)


    Wäre Sinnvoll mal euere Erfahrungen beim Workflow zu sehen.

    Sind das jetzt Programminterne Bugs oder mehr Paranoide Wahnvorstellungen User Seits :D
    Hehe

    Gruß

    Da Pen
     
    #1      
  2. Ropman

    Ropman Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4 Production, Maxon C4D, ACAD
    Kameratyp:
    Nikon F90, D100, D2Xs
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Hallo,
    das gleiche Problem hatte ich auch bereits mehrfach. Ich konnte jedoch noch nicht nachvollziehen bei welcher Kombination von Funktionen das Problem auftritt (Ist einfach plötzlich da). Versuche es am besten einmal mit dem SCHUTZ TAG. Vor Allem bei Kamera settings hilft daß. Das Objekt läßt sich dann allerdings weder skalieren, verschieben oder drehen (bei Erfordernis einfach das TAG löschen).
    Gruß Ropman
     
    #2      
  3. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Wenn du mit einer halbwegs aktuellen Version unterwegs bist, dann schau dir mal die XRefs an. Die machen ein ständiges Kopieren von Objekten unnötig. Die Objekte können damit in einer (ansonsten in der Regel leeren Szene) verbleiben und sind trotzdem in der neuen Szene normal skalierbar, rotierbar etc.
    Änderst du das Original, dann ändern sich auch alle Szenen, in denen dieses Objekt als XRef drin ist.
     
    #3      
  4. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Hallo,

    versehentlich gesetzte keys, können auch für wunderliche Positionsänderungen verantwortlich sein.

    Grüße, CUBE
     
    #4      
  5. Da_Pen

    Da_Pen Creative Super Weapon

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D,After Effects, Adobe Premiere, PS, Dreamweaver, FL Studio, Soundbooth
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    hmmm danke für den Tip werde es mal jetzt sofort testen, also gerade in diesem Mment ist mir das wieder passiert, die gleichen objekte. Irgendiwe vermute ich dass es was mit der Copy Paste Funtion zutun hat denn nur diese 2 Objekte hatte ich aus einer anderen Datei herausgenommen und nur diese zentrieren sich von selbst wann sie lust dazu haben. Jedoch immer nur an die selbe Stelle.

    Total Strange :hmpf:



    Mir scheint es so als würde sich C4D die Positionsdaten nicht merken bzw wieder zurücksetzen bei den Objekten die man reinkopiert hat.

    @hanco
    das ding ist nur, es handelt sich um Objekte die aus einer anderen c4d file stammen. Diese hatte ich geöffnet und die idee gehabt einige Objekte dieser Szene könnte ich in einer anderen c4d file gebrauchen. Copy Paste.

    Die werden selbstständig :hmpf:, wahrscheinlich Kamera Scheu :D


    Protection Tag hab ich nun gesetzt, mal sehen Beobachte es.


    @ cube man Gute Tip ;) nur sind noch keine Keys da
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2009
    #5      
  6. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.543
    Geschlecht:
    männlich
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Ja, strange. Zumal Deine Beschreibung der Reaktionen exakt auf animierte Objekte zutrifft: z.B. eine Kamerabewegung, und schon sind sie wieder an ihrem Ursprung..
    Ganz bestimmt keine Keys drin? ;)

    Oder springen die vielleicht erst dann, wenn sie woanders gruppiert oder aus einer Gruppe herauskopiert werden?
    Wenn nämlich das Überobjekt oder ein Null Achsenskalierungen und -verschiebungen erfahren hat, hüpfen rausgezogene Objekte auch gerne mal durch die Gegend. Allerdings kann man sie danach handzahm dahin bewegen, wo man sie haben möchte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2009
    #6      
  7. Da_Pen

    Da_Pen Creative Super Weapon

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D,After Effects, Adobe Premiere, PS, Dreamweaver, FL Studio, Soundbooth
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    ne ne in dieser Szene sind noch keine Animierten Objekte.

    Das mit der Cam war nur ein weiteres Beispiel ob jemand auch solche Phänomene beim Arbeiten beobachten konnte. :) das die Cams sich mal in unendliche verziehen wenn man die 2D ansicht im Editor nutzt, also z.B Front, rechts , Links Ansicht.

    Falls das nicht so verständlich war, erklär ich mal meine Schritte ;)

    Datei Geöffnet
    Objekte Markiert
    Strg+C
    Datei Geschlossen

    Andere Datei Geöffnet
    Strg+V
    Objekte Platziert
    Objekte einem Nullobjekt untergeordnet.

    wietergearbeitet und gespeichert.

    Irgendwann plötzlich beim Bearbeiten von was ganz anderen Stell ich fest
    genau diese Objekte befinden sich wo ganz anders.

    Also Wieder Platziert und weitergearbeitet

    irgendwann Wieder an einer anderen Stelle

    Zufällig immer der selben... Hmmmm
    6 Mal ist mir das nun passiert :mad:.. Puhhh

    Jetz hab ich das Protection Tag gesetzt und bis jetzt noch nichts passiert

    Bin am beobachten.


    Hatte ihr auch mal so was ???


    @KBB Hmmm.... Wahrscheinlich hast du Recht und es liegt daran also an dem Null Objekt

    nur da Frag ich mich warum das nur bei den 2 Objekten Passiert die ich aus einer anderen Datei herauskopiert hatte.

    Ist das ein Gängiges Problem oder passiert mir das nur :hmpf:
     
    #7      
  8. Ropman

    Ropman Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4 Production, Maxon C4D, ACAD
    Kameratyp:
    Nikon F90, D100, D2Xs
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Überprüfe mal ob die Kameras eingerastet sind !
    Falls ja, dann die Einrastung ausschalten. Diese wird auch eingeschaltet wenn Du im Editor auf Szene Kamera schaltest. in diesem Fall bewegt sich die Kamera beim Zoomen im Editor mit und verändert ihre Koordinaten (anscheinend nur beim Zoomen im Perspektiven-Fenster).

    Directupload.net - Duh6sw2un.jpg

    Gruß Ropman
     
    #8      
  9. Angbor3D

    Angbor3D Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Hm irgendwas scheint Maxon von Version 10 auf 11 am Objektkoordinatensystem gemacht zu haben, Gerade mit älteren Datein aus zB Verison 9 oder 10 hab ich teilweise richtig fiese Probleme.

    http://s1.directupload.net/images/091007/rb3ejbcx.jpg

    Auch das es manchmal Flächennormalen so dermaßen zerhaut das sie zwar richtig aussehn aber irgendwie negativ skallliert sind (und dann beim export trotzdem falsch drin sind)

    bei Polyobjekten hilft folgendes: Einfach mal das entsprechende Objekt duplizieren auf 0 0 0 positionieren und Alt+C drücken (Merge) dann wieder auf den Alten Platz positionieren (per übernehmen von alten Objekt) und dann mal schaun ob das dann geht.
     
    #9      
  10. katerlake

    katerlake Guest

    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Das Problem kann ich bei mir in der Version 10 auch nur bestätigen. Dieses tritt bei mir dann auf, wenn ich mehrer Objekte mit Alt+G gruppiere. Dann setzen sich die Objektachsen auf einen anderen Wert. Ist irgendwie nervig.
    Ich überlege, ob ich Maxon mal ne Mail schicke.
     
    #10      
  11. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    @Da_Pen: Welche Version nutzt Du denn?

    Kenne das Problem in der Form bisher weder aus der 9.5 noch aus der fast noch akteuellen 11er.

    Der Hinweis von hanco mit den XRefs ist schon genau richtig für Dein Anliegen, die ziehen Dir Objekte aus einer anderen c4d-Datei in deine Szene!
    Lies hierzu mal das Handbuch!
    Habs allerdings auch noch nicht bentutzt ;-)

    Ansonsten würde ich auch auf versehentlich gesetzte Keyframes tippen!
    Welche Bildnummer renderst Du?
     
    #11      
  12. Da_Pen

    Da_Pen Creative Super Weapon

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D,After Effects, Adobe Premiere, PS, Dreamweaver, FL Studio, Soundbooth
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    thanx @all ;)
    die Xrefs werd ich mir mal genauer ansehen.

    ich benutze die 11 er.

    Hmm.... mit den Keyframes überleg ich die ganze Zeit, das Objekt war tatsächlich in der vorherigen Szene animiert. diese hab ich aber in der neuen Scene gelöscht.

    ich versuch das mal über die Xrefs.
     
    #12      
  13. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.543
    Geschlecht:
    männlich
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    @ Da-Pen, ich antworte hier, dann haben alle was davon.
    Erstmal danke fürs Vertrauen, die Datei wird auch sofort wieder gelöscht.

    Am Objekt befinden sich wie vermutet mehrere Keys (!), durchgehende Animationen, größtenteils mit Positionsspuren. D.h. wenn Du - wie ich weiter oben schrieb - das Objekt woanders hinschiebst und dann die Kamera bewegst, wird das animierte Objekt sofort wieder auf seine alte, durch die Keys festgenagelte Position verschoben. Da hättest Du gut Spaß gehabt, wenn Du das noch animieren wolltest..

    Lösch die Positionsspuren - es reicht die alleroberste, vom "Gerät" - und schon bist Du das Problem los..
    Ah Du hast es schon selbst rausgefunden :)



    @ katerlake unter bestimmten Umständen ist das so, ja. Das ist so wie Du es beschreibst kein Fehler, sondern hat mit den Achsen zu tun. Vielleicht hast Du die Gruppe oder Teile davon mal verschoben oder - schlimmer - skaliert, am besten noch mittels "Objekt bearbeiten" anstatt mit "Modell bearbeiten", und schwupps..
     
    #13      
  14. Da_Pen

    Da_Pen Creative Super Weapon

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D,After Effects, Adobe Premiere, PS, Dreamweaver, FL Studio, Soundbooth
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Dank an alle ;) und Special Thanx 2 KBB für den Check der Datei, tatsächlich liegt echt an den Keys, hab das gerade mal reproduziert, kann das nun nachvollziehen.

    gibt es da eine komfortabele Lösung animierte Objekte aus einer Szene in eine andere zu kopieren ohne die Keys löschen zu müssen und trotzdem ein Positionsdaten WirWar zu verhindern ???.

    WIe mach ihr dass denn ???


    Gruß
     
    #14      
  15. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.543
    Geschlecht:
    männlich
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Du kannst die Positionsdaten "relativ" statt "absolut" machen, indem Du Dein animiertes Objekt in ein weiteres Null packst, dem keine Spur zugeordnet ist oder wird. Das kannst Du hin und her schieben und positionierst gleichzeitig Dein Objekt damit neu.
    Ich habe mich ehrlich gesagt darüber hinaus bisher noch nicht darum gekümmert, mal zu schauen, ob es eine Art Envelope oder relative shift gibt, so dass man ohne Null einfach die gesamte Animation transformieren kann.
    Die Nicht-Lineare Animation funktioniert im Grunde wie ein Envelope, da ist für solche Fälle wie hier das Nullobjekt aber einfacher und vor allem schneller, IMHO.
     
    #15      
  16. katerlake

    katerlake Guest

    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Wie meinst Du das mit Objekt und Modell bearbeiten? Stehe da gerade etwas auf dem Schlauch.

    Ein Beispiel. Ich arbeite gerade an einem Katapult. Da ich es irgendwann mal animieren will, habe ich die Achse von der Schleuder auf den Drehpunkt verschoben. Soweit so gut, drehen an diesem Punkt klappt wunderbar, jedoch, sobald ich an einer anderen Stelle was bearbeite, zerhaut mir C4D die Achse von der Schleuder.
    Habe auch schon versucht, das ich die Schleuder mit all ihren Objekten einem Nullobjekt unterordne, welches ich dann als Drehachse nehmen will.
    Was ich ebenfalls versuchte, ist, das ich alle Objekte dem Polygonobjekt der Schleuder unterordnete. Jedoch blieb der Fehler.

    Weißt Du, an was es liegen könnte? Dank schonmal im Vorraus.
     
    #16      
  17. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.543
    Geschlecht:
    männlich
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    So nach Beschreibung nicht, müsste ich mir auch die Datei zu anschauen. Alles andere wäre Hirnverrenkung.

    Such mal nach diesen beiden Icons und deren Erläuterung in der Hilfe. Vor allem das Kapitel über die Achsen ist von Bedeutung. Zudem geht das ganze Thema einiges über das was in der Hilfe steht, hinaus ;)


    Modell --- | --- Objekt
    bearbeiten | bearbeiten:


    :eek:bjektmodus: --- | --- :eek:bjektbearbeiten:
     
    #17      
  18. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Es ist in der Tat ein großer Unterschied ob man Objekte mit dem Objektwerkzeug bewegt oder dreht oder mit dem Modellwerkzeug.

    Die Erklärung in der Hilfe dazu ist etwas komplex, aber wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sollte das Modellwerkzeug immer beim Modellieren verwendet werden
    und das Objektwerkzeug eher für Animationen.

    Insbesondere beim Gruppieren von Objekten in Hierarchien macht dies einen großen Unterschied (Objektachse <> Modellachse) !
     
    #18      
  19. katerlake

    katerlake Guest

    Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler
    AW: Programmbedingte Fehler oder Benutzerfehler

    Ich habe sämtliche Änderungen mit "Modell bearbeiten" vorgenommen. Jedoch habe ich es gestern am Kataput nochmal getestet, nachdem ich die Achsen zurückgesetzt habe. Nun scheint es zu funktionieren.

    Danke für Eure Hilfe.
     
    #19      
x
×
×