[CC] PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben

[CC] - PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben | PSD-Tutorials.de

Erstellt von kunstbetrieb, 01.09.2013.

  1. kunstbetrieb

    kunstbetrieb Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    Hallo,
    ich möchte gerne wissen ob man für Photoshop Nachhilfen, mehr soll's nicht werden, falls einige meiner Kunden Hilfe in Sachen Bildbearbeitung möchten, eine Genehmigung (Lizenz) benötigt ?
    Wenn ja, wo bekommt man diese ?!

    vielen Dank im Voraus
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. DigitalMike

    DigitalMike Whoop whoop!

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    124
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zürich ;)
    Software:
    Photoshop CS6, Dreamweaver CS5, Maxon CINEMA 4D R12, Lightroom 5, Vegas Movie Studio HD
    Kameratyp:
    Nikon D7100 & Nikon D90
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    AW: PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben

    Solange dies "Privat" bleibt und nicht Beruflich wird, denke ich nicht das man da eine Genehmigung braucht. Amsonsten mal beim Amt für Arbeit (so heisst es zumindest in der Schweiz ;) nachfragen.

    Gruss DM
     
    #2      
  4. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.396
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    AW: PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben

    Nein, du darfst nur keine Verifizierungen ausstellen, das ist nur von Adobe genehmigten Ausbildern vorbehalten.
    Schwarzarbeit ist natürlich nicht erlaubt, aber das meintest du wohl auch nicht.
     
    #3      
  5. kunstbetrieb

    kunstbetrieb Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    AW: PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben

    Hey André,
    vielen Dank für die Antwort.

    Es hier nur darum, falls Interessenten ihr digitales Bildmaterial für's Web aufbereiten oder vielleicht etwas mehr damit machen möchten, ich ihnen quasi Nachhilfe erteile.

    Da ich Webseiten anbiete kommen Anfragen wegen der Bilder und das diese selbst aufbereitet werden sollen ohne jedesmal nach Hilfe zu rufen.
     
    #4      
  6. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.396
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    AW: PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben

    Auch ich habe in Vergangenheit durch Schulungen meiner Kundschaft (Dreamweaver, Ps) schon so manchen Ast selbst abgesägt. ;)
     
    #5      
  7. kunstbetrieb

    kunstbetrieb Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    AW: PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben

    ... ja ist schon richtig !

    Nur ich denke mir, wenn jemand die Bearbeitung wirklich selbst machen b.z.w. erlernen möchte so kann er sich die Kenntnisse in gefühlten 10 mio. Tutorials auf youtube und 3 mrd. sonstigen Quellen einholen.

    Dann schon lieber bei mir !
     
    #6      
  8. Rata

    Rata Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.868
    Geschlecht:
    männlich
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    AW: PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben


    Richtig und in der Fragestellung auch unproblematisch.
    André hat schon den Hinweis auf „Zertifizierung“ gegeben; den mußt Du natürlich beachten.




    Lieber Gruß
    Rata

    8)
     
    #7      
  9. fabcam

    fabcam Kuschel Wuschel

    1
    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    665
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Windows 10, XnView
    Kameratyp:
    Canon EOS 6D, 600D, 4000D; Canon SX50HS
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    AW: PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben

    Möchtest Du das machen, weil Dir die Job's auf die Nerven gehen oder Du nicht hinterher kommst, oÄ.? Ansonsten würde diese Gangart als zumindest wirtschaftlich suboptimal sehen wollen.

    Du machst das ja offensichtlich beruflich bzw. gewerblich. Auf diesem Weg sägst Du Dir womöglich ein Stück der Stammkundschaft weg, was für Dein Business maybe net "hilfreich" ist.

    Btw.: Die Zertifizierung wurde ja schon angesprochen. - Viele Kunden fühlen sich erst dann "sicher", wenn sie am Ende auch irgendein Schriftstück in der Hand halten...

    In dem Fall kann es sinnvoll sein, eigene (fest definierte und veröffentliche) Standards zu schaffen, für eine eigene "Bescheinigung". Hier hat aber womöglich der Hersteller noch ein Wort mitzureden. Stichwort: EULA net wegklicken, sondern gewissenhaft lesen und ausarbeiten... und im Zweifel Kontakt mit dem Hersteller aufnehmen.

    Es gibt nicht umsonst den "Herstellerneutralen Bohrmaschinenführerschein". ;)

    PS: Wenn der Kunde das machen möchte und bis dato nicht auf die Idee gekommen ist, Suchmaschinen und Foren zu befragen, ist die "Lernbereitschaft" nicht als exorbitant einzustufen. - Fakt ist: Du wirst bei unschlüssigen Kleinfragen bombardiert werden mit Anfragen. Bedenke das bitte im "After-Show-Support". ;)
     
    #8      
  10. GeBe

    GeBe offen, direkt und unbelehrbar

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    860
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6 und alles andere, was den Rechner langsam macht.
    Kameratyp:
    Sony SLT-A57
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    AW: PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben

    Hallo,

    was ist denn mit "Verifizierung" gemeint?

    Und das mit dem "Absägen des eigenen Ast" verstehe
    ich hier auch nicht. Wenn die Bildbearbeitung nur Beiwerk
    ist und sie weder in meinen Workflow passt noch einen
    vergleichsweise vernünftigen Deckungsbeitrag generiert,
    ist die Schulung doch eine gute Sache.

    Mancher Ast bricht auch von selbst – wenn der Kunde diese
    Kenntnisse haben möchte, dann beschafft er sich diese auch,
    vielelicht heir aus dem Forum. ;)
     
    #9      
  11. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.330
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    AW: PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben

    Hallo,
    Mit Zertifizierung ist eine Urkunde gemeint, die Adobe ausstellt. Damit weist man nach, dass man die Lehrfähigkeit des zertifizierten Produktes (beispsielsweise Photoshop) besitzt. Erreichen kann man sich dieses "Zertifikat" nur, wenn man vor Adobe die Lehrfähigkeit nachweist.
    Eine Pflicht, dieses Zertifikat zu besitzen, um beispielsweise "Photoshop" anderen durch Schulungstätigkeit näherzubringen, besteht jedoch nicht. Fragt man jedoch nach Pflichten, dann sind dies meines Erachtens den Besitz der Volllizenz (kommerziell nutzbar) für Lernenden und den Schulenden. Bescheinigungen darfst Du ausstellen (Ich bescheinige, dass Hr. XY das und das bei mir gelernt hat), nur nicht als von Adobe zertifizierter Lehrer, wenn Du das Lehrzertifikat von Adobe nicht hast.
    Ich frage mich allerdings, ob das überhaupt von Deinen Kunden gewünscht wird. Wenn ich eine Webseite bestelle, dann will ich auch dass mein Dienstleister die Bilder bearbeitet und nicht ich auch noch Hand anlegen muss. Und so gesehen hat Andre vollkommen recht, bei mir hätte der Dienstleister seinen eigenen Ast abgesägt. Wenn ich als Kunde eine Schulung will, dann suche ich mir auch einen Lehrer und keinen Dienstleister für Webseiten, der mir Bildbearbeitung beibringen will.

    Grüße
     
    #10      
  12. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.396
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben
    AW: PS Nachhilfe, Kurse u.ä. geben

    Zum Ast absägen: Natürlich ist es heutzutage viel einfacher sich selbst über Lehr-DVDs selbst in kürze Basiswissen anzueignen (das war vor 12 Jahren noch nicht so). Auch ist es ein gutes Argument bei der Kundengewinnung sagen zu können das man ihm zeigt wie er selbst seine Seite pflegen kann. Das überzeugt auch so manch potentiellen Kunden.
    So kann sich den eigenen Ast abzusägen unterm Strich doch gewinnbringend sein, vor allem dann wenn es für positive Mundpropaganda sorgt.
     
    #11      
Seobility SEO Tool
x
×
×