Anzeige

Puzzle Tutorial

Puzzle Tutorial | PSD-Tutorials.de

Erstellt von LostSoul, 15.11.2005.

  1. LostSoul

    LostSoul Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Puzzle Tutorial
    Hallo ich versuche gerade das Puzzle Tutorial zu machen und hab da meine Probleme und zwar gleich am anfang bekomme ich den Puzzlekopf nicht hin

    Ich nehme das Zeichenstifft Werkzeug und setze die Punkte in dem ich die linke maustaste gedrückt halte zum 2ten punkt vom 2ten zum dritten usw soweit ich das richtig verstanden habe dannach kann ich die punkte mit dem Direktauswahltool mit diesen linien so verschieben das es eine schöne form ergibt so weit bin ich auch schon nur dann kann ich die Pfadebene nicht füllen

    Wenn ich die vordergrund farbe auf schwarz stelle hab ich zwar meinen scharzen puzzlekopf der ist aber irgendwie nicht anwählbar mit dem zauberstab da es eine füllebene ist

    Was mache ich da falsch

    MFG LOSTI
     
    #1      
  2. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Puzzle Tutorial
    Edit: Uuups falsch verstanden, mal schauen was du meinst...
    Edit2. OK, hab das Tut gesehen. Raff aber nicht an welchem Schritt du scheiterst. Sag mal welcher Schritt im Tut du grade bist. Sieht bei dir auch alles genau so aus wie auf den Screenshots?
     
    #2      
  3. papiertiger

    papiertiger Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    364
    Geschlecht:
    weiblich
    Puzzle Tutorial
    @2d4u: Er versucht sich nicht an einem Tutorial selbst sondern am Nachmachen des Puzzle-Tuts bei den schon vorhandenen Workshops ;)

    LG papiertiger
     
    #3      
  4. Missi

    Missi gespeert

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    2.142
    Geschlecht:
    weiblich
    Puzzle Tutorial
    ich hab mir das tut mal angeschaut.
    so wie ich das sehe, soll es ja eh am ende schwarz sein, und das ist sie ja bei dir....also nur noch ebene rastern und abspeichern.
    zum makieren strg + klick auf die ebenenvorschau...

    so versteh ich das zumindest :)


    ach und du hast ne PN :wink:
     
    #4      
  5. LostSoul

    LostSoul Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Puzzle Tutorial
    Ebene Rastern :)

    Danke danke :D

    Genau das war mein Problem das ich die Füllen nich anwählen hab können

    Thx
     
    #5      
  6. Bergloewe

    Bergloewe Gelegentlich zu Gast :-)

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    3.722
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop 6 / QuarkXPress 5 / Cinema R9 R10 / Pinnacle Studio 9.4 / 11
    Puzzle Tutorial
    Und wenn man das richtige Motiv nimmet, kommt sowas raus. :wink:

    [​IMG]

    Unser Zigeuner verlässt das Puzzle :lol:

    Da habe ich die Konturen der Puzzleteile einfach nur weggeschnitten.

    Gruß Berglöwe


    Edit: Man kann auch noch um den Bereich des Weggeschittenen noch ein paar Wellen einfügen, als ob das Puzzle flüssig wäre.
    Kam mir gerade so in den Sinn. :wink:
     
    #6      
  7. LostSoul

    LostSoul Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Puzzle Tutorial
    Wie du hast einfach nur die Konturen des Puzzles weggemacht und dann sieht es aus als ob es herauskommen würde
    MFG Losti

    Andere Frage wie macht man den die Konturen weg :)
     
    #7      
  8. Missi

    Missi gespeert

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    2.142
    Geschlecht:
    weiblich
    Puzzle Tutorial
    zum wegmachen legst du einfach eine maske auf die puzzelebene und malst mit schwarz und einem harten Pinsel die puzzelteile weg. :)
     
    #8      
  9. Bergloewe

    Bergloewe Gelegentlich zu Gast :-)

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    3.722
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop 6 / QuarkXPress 5 / Cinema R9 R10 / Pinnacle Studio 9.4 / 11
    Puzzle Tutorial
    1. Die Puzzleteile und das Foto sind ja zwei verschiedene Ebenen bei mir.

    2. Mit dem Polygonlasso habe ich den Kopf und Pfote markiert.

    3. Dann wechslt man auf die Ebene mit dem Puzzleteilen und setzt den Ebenenmodus auf "normal" zurück.

    4. Die Auswahl füllt man mit schwarz und sellt den Ebenenmodus auf "multipliziert" zurück.

    So macht man es, wenn man das Puzzle schon fertig hatte.

    Wenn du es neu machst, kannst du nach Erstellung der Puzzletextur schon die Auswahl vom Foto treffen und die Konturen (Puzzleteile) schwarz färben.

    Das sieht dann so aus:

    [img=http://img391.imageshack.us/img391/2538/fotopuzzle26mv.th.jpg]

    Gruß Berglöwe

    Ich bastle nebenbei mit dem Bilder einfügen, habe es mal als Link eingefügt.
    Das verkürzt die Ladezeiten. :wink:
     
    #9      
  10. papiertiger

    papiertiger Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    364
    Geschlecht:
    weiblich
    Puzzle Tutorial
    @Bergloewe: Klasse! Das gefällt mir! Tolle Idee...

    LG papiertiger
     
    #10      
  11. schustrik

    schustrik Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    105
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Cloppenburg
    Puzzle Tutorial
    cool danke
     
    #11      
Seobility SEO Tool
x
×
×
teststefan