Anzeige

QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe

QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe | PSD-Tutorials.de

Erstellt von SwissPaws, 10.09.2008.

  1. SwissPaws

    SwissPaws Guest

    QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe
    Hallo zusammen

    Ich bastle gerade etwas in QuarkXpress und hätte gern einen weissen Hintergrund von einer Schrift, was ja kein Problem darstellt. Jedoch kann man den weissen Hintergrund nicht transparanter erscheinen lassen, sodass die Grafik, die dahinter leigt ein wenig durchscheint?

    Hoffe, dass das nicht zu viel verlangt ist von diesem Programm.

    Liebs Grüessli
    Nadine
     
    #1      
  2. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe
    AW: QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe

    Welche Programmversion nutzt du?

    Wie erzeugst du die transparente Fläche?

    Edit:
    Und beschreib mal etwas genauer, was du willst ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2008
    #2      
  3. SwissPaws

    SwissPaws Guest

    QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe
    AW: QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe

    Habe die Version 6.5.

    Wie ich die transparente Fläche erzeugen will, ist ja mein Problem. Also nochmals etwas ausführlicher. Ich mache ein Inserat und 1/3 beinhaltet eine Grafik. Auf diese Grafik möchte ich einen "Schriftstreifen" machen, was ja auch kein Problem ist. Die Farbe zwischen Schrift und Grafik soll weiss sein, doch damit man bei dem "Schriftstreifen" noch einen Hauch von der Grafik erkennt, sollte das Weiss eine Transparenz von ca. 40-60 % haben. Dachte, man könne dies ganz einfach in den Farbenmanager eingeben, wie bei den anderen Farben, aber das ist ja nicht dasselbe.

    Versteht man das? :D
     
    #3      
  4. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe
    AW: QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe

    Ja klar, versteht man, muss dich aber trotzdem enttäuschen.

    Xpress kann erst ab Version 7 selber direkt Transparenzen erzeugen.
    Du müsstest hier den Umweg über Photoshop gehen und die Absoftung für den Schrift-Fond dort erstellen, als .tif speichern und in Xpress einladen.
     
    #4      
  5. SwissPaws

    SwissPaws Guest

    QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe
    AW: QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe

    Schade, funktioniert das nicht in dieser Version, aber danke für die Antwort. Da hätte ich auch selber drauf kommen können. In mir schwirrte die Idee den ganzen Schrifstreifen in PS zu machen, aber das wäre halt nicht so schlau, denke ich. Aber so passts ja.

    Merci! :D
     
    #5      
  6. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe
    AW: QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe

    Wenn's kein kompletter Fließtext ist, sondern nur eine Headline oder so, dann kannst du auch durchaus mal Schrift in eine Pixelgrafik setzen und im Xpress einladen, sollte halt nur nicht der Regelfall sein :)
     
    #6      
  7. SwissPaws

    SwissPaws Guest

    QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe
    AW: QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe

    Mh, irgendwie geht das nicht so wirklich. Habe in PS eine riesige weisse Fläche mit einer Deckkraft von 60 % erstellt (müsste eh erst austesten, wie viel gut ist). Wenn ich die als Tiff speicher und noch "Transparenz" angebe, sagt mir PS, dass manche Programme Transparenz in TIFF-Datein nicht unterstützen und ich glaube der QXP ist so ein Kandidat, denn wenn ich das nun als neues Bild reinlade, ist die Fläche einfach weiss. Keine Spur von Transparenz zu sehen.
     
    #7      
  8. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe
    AW: QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe

    Stimmt, ist schon lange her, dass ich das das letze Mal gemacht habe. :D

    Also, du musst nicht nur den transparenten Schrift-Fond in PS anlegen, sondern die gesamte Grafik.
    Das heißt deine 1/3 Grafik in PS öffnen, dort eine neue ebene drüber, darauf den Schrift-Fond in weiß, mit der Transparenz spielen bis es passt, Bild reduzieren, als .tif speichern und in Xpress einladen....


    Man war das früher kompliziert in Xpress :lol:
     
    #8      
  9. SwissPaws

    SwissPaws Guest

    QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe
    AW: QuarkXPress: Transparenter Hintergrund bei weisser Farbe

    So, melde mich kurz nochmals. Mein Chef hat mir gestern noch eine Variante gezeigt, wo man nicht die Schriften usw. im PS erstellen muss. Dachte mir, ich schreibe es mal auf, vielleicht hat ja wer mal zufällig dasselbe Problem.

    Jedenfalls im Photoshop nur die Grafik öffnen und diese transparentieren. Dann im QXP eine neue Bildfläche erstellen, da die transparente Grafik reinladen und die so anpassen (am besten die Wert des "Schriftstreifen" kopieren") bis es haargenau passt. Dann noch die Ebene soweit in den Hintergrund absaufen lassen, bis sie zwischen Grafik und Schrift ist. :)

    Aber mit der neuen Version wäre wohl vieles einfach, seufz.

    Liebs Grüessli
    Nadine
     
    #9      
x
×
×
teststefan