Qulitätsunterschiede der Software

Qulitätsunterschiede der Software | PSD-Tutorials.de

Erstellt von cdiehle, 27.12.2008.

  1. cdiehle

    cdiehle PC-Notdienst

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Lightroom
    Kameratyp:
    EOS 1Dx - Fuji Xt2
    Qulitätsunterschiede der Software
    Hi,

    ich beschäftige mich seit kurzen etwas mit Videofilm und -bearbeitung. Ich habe schon alles durchgelesen aber bin noch nicht auf die Antwort gekommen.

    Nun habe ich mir eine Sony HR10 gekauft und meine ersten Versuche in iMovie importiert. Leider war die Qualität echt besch..

    Ich habe gehört das die verschiedenen Programme bessere und schlechtere Codecs haben um HD Filme zu erstellen.

    Jetzt stellen sich mir zwei Fragen:

    1. Ich habe folgende Programme für den PC in Auge gefasst. Cyberlink Power Director, Adobe Premiere, Pinnacle Studio 12 oder Magix Video Deluxe. Welches ist das beste Programm? (Beste Qualität, schnell)

    2. Wie ist optimale Vorgehensweise um von der Aufnahme (DVD) zum Endprodukt (DVD/Bluray) zu kommen. Ferner sollte bestimmt unterschieden werden ob das Endprodukt nur auf einem PC/Mac abgespielt wird oder am TV (HD) oder TV (Standard) abgespielt werden soll.

    Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.

    Gruß
    Charles
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. FrankBauer

    FrankBauer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    männlich
    Qulitätsunterschiede der Software
    AW: Qulitätsunterschiede der Software

    *uffff* ein haufen fragen auf einmal ;-) aber ich will mal mit meiner laienhaften meinung versuchen dir ein wenig zu helfen.

    die frage welches programm hängt ja mal im wesentlichen davon ab wie viel du investieren willst ... welches hauptziel deine arbeiten haben und ob dir z.b ein work flow wichtig ist .. soll heißen wenn du viel in anderen adobe apps machst ist dir eher zu premiere zu raten ..allerdings ist das auch komplexer als z.b power director
    hier sind aber diverse testberichte in den einschlägigen zeitschriften sicher eine gute unterstützung

    die optimale vorgehensweise ist auch hier natürlich wieder abhängig davon welches prog du dann letzendlich gekauft hast ... das muß man dann aber sehen wenn es so weit ist. aber mittlerweile bieten eigentlich alle programme dutzende von render und konvertierungseinstellungen sodas es hier kein problem sein dürfte die jeweils optimale qualität zu generieren ...

    aber wie gesagt ..legt dir erst einmal ein programm zu ... magix z.b bietet dir hier die möglichkeit einen testversion herunter zu laden ..ebenso wie adobe
     
    #2      
  4. cdiehle

    cdiehle PC-Notdienst

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Lightroom
    Kameratyp:
    EOS 1Dx - Fuji Xt2
    Qulitätsunterschiede der Software
    AW: Qulitätsunterschiede der Software

    @frankbauer

    Vielen Dank für deine Meinung. Erstmal soll es keine Frage des Preises sein. Was nützt mir die beste Kamera wenn ich kein vernünftiges Ergebnis bekomme. Ich muss natürlich gestehen, daß ich aber auch kein Profi Produkt ab 5000,00 Euro aufwärts kaufen werde.

    Ich habe von einem Freund gehört, das z.B. Avid gegenüber Magix qualitativ deutlich bessere Ergebnisse produziert. Jetzt ist es ja möglich, das er nur einen falschen Weg einschlägt und deshalb das Ergebnis bei Magix nicht überzeugt.

    Die Testberichte in den Zeitungen sind doch sehr mit Vorsicht zu geniessen, da hier wohl kaum ein semiprofessioneller Tester am Werke sitzt. Die Softwareprodukte werden meist nur sehr oberflächlich und praxisfremd getestet.

    weihnachtlicher gruß
    charles
     
    #3      
  5. FrankBauer

    FrankBauer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    männlich
    Qulitätsunterschiede der Software
    AW: Qulitätsunterschiede der Software

    Hi Charles .. ich bezog die tests ja auch darauf das sie ganz gute hilfestellung dazu geben können welches der programme deinen bedürfnissen entspricht ... zumindest die vorstellung der programm features sind ja meistens gut ...

    avid kenne ich selber gar nicht .. .aber mit magix habe ich auch schon wirklich gute ergebnisse erzielt .. es ist halt ein amateur pogramm ..was nichts neagtives ist da es sich halt eben auch deutlich einfacher handhaben lässt .. und das ist eben die frage die du dir stellen mußt ...was ist für dich das aller wichtigste .. erst dann kannst du eine entscheidung treffen ;-)
     
    #4      
  6. cdiehle

    cdiehle PC-Notdienst

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Lightroom
    Kameratyp:
    EOS 1Dx - Fuji Xt2
    Qulitätsunterschiede der Software
    AW: Qulitätsunterschiede der Software

    Das wichtigste ist die Qualität. Mir wurde noch ein Programm empfohlen - Edius Neo. Dieses soll das beste im semiprofessionellen Bereich sein.
     
    #5      
  7. darkframe

    darkframe Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rechts oben
    Software:
    Production Premium CS5, Vegas Pro 10, Acid Pro 7, Soundforge 10, Soundfire Pro 5, u.a.
    Kameratyp:
    Sony HDR-SR8E, Canon EOS 60D und PowerShot SX220H
    Qulitätsunterschiede der Software
    AW: Qulitätsunterschiede der Software

    Hi,
    das ist, wie bei fast allen Sachen, die mit Computern zu tun haben, auch eine Frage der eigenen Gewohnheiten und des persönlichen Geschmacks.

    Ich bevorzuge Sony Vegas Pro 8, da ich es am intuitivsten finde (meine persönliche Einschätzung). Sehr gut ist auch Premiere Pro (CS3 habe ich), allerdings finde ich die Bedienung komplizierter bzw. weniger intuitiv als die von Vegas, aber wie schon gesagt, ist das nur eine persönliche Einschätzung.

    Am besten ist es, wenn Du Dir von dem einen oder anderen Programm eine Trialversion installierst und Dir ansiehst, wie Du mit den Programmen klarkommst.

    Vegas Pro und Premiere zählen auch zu den semiprofessionellen, wenn nicht sogar zu den professionellen Programmen (das ist m.E. sowieso ein ziemlich unscharfer Begriff). Zumindest findet man beide auch in professioneller Umgebung. Edius gehört auch dazu, genauso wie noch einige andere Programe.

    Zum Thema Qualität: Die hängt weniger vom verwendeten Programm sondern in erster Linie von der Qualität der Aufnahme ab. Bei den Encodern nehmen sich alle oben genannten Programme nicht viel und selbst mit einem hochpreisigen Superduper-Encoder kann man grottenschlechte Ergebnisse erzielen, wenn man die Einstellungen verpfriemelt.
     
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×