[CS3] Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5

[CS3] - Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von NEF-Profi, 31.10.2016.

  1. NEF-Profi

    NEF-Profi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    Hallo liebe Leute

    bin neu hier und hatte nicht erwartet mich hier mal Anmelden zu müssen (da Tuts hier einmalig sind und ich viele jahre hier schon mitlese). Folgendes Problem: mein Sohn muss in der Schule ein Shooting über alte Gebäude abgeben. Die Vorgaben sind sehr einfach: Fotos auf Matt-Foto-Papier mit Randabstand 0.5 cm (Sepia, schwarz-weiss, Nachtaufnahmen u.s.w.). In Word war das "fast" einfach aber dennoch unmöglich, diese einzuhalten. Seite einrichten, Rand einstellen fertig. Das Ganze schaut auch wunderbar am Monitor aus (Also perfekt). Leider bringt der A4-Ausdruck auf 3 Kanten 0,8 und auf der vierten Kante (unten) gerade mal 0,2 Rand. Was also tun? Ein Versuch in CS 3 ergab über "Ebnenstil hinzufügen", "Kontur", Grösse 59Px", "Innen" zwar auch den Effekt am Monitor, perfekter Abstand aber der Ausdruck auch hier, wieder unzufrieden. Was kann ich tun, damit der Rand auch wirklich 0.5 cm ist.

    PS: Die Bilder dürfen nicht bearbeitet werden
    lg
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    7.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC21.1.0, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    #2      
    essdreipro gefällt das.
  4. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.540
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    Was für Vorgaben?
    Wieso A4? Ist doch kein Fotoformat
    Wie viel Pixel haben denn die Bilder Kantenlänge?
    Welche Software steht zur Verfügung
    Tipp lass auf schnell bei Rossmann oder DM Abzüge machen 10x15 oder 9x13 (da kann man seinen Bildern glaube ich einen Rand zuweisen)
    Homedrucker können das nicht ohne weiteres da immer noch platz für die Greifer sein muss.
    In Photoshop mit ganzen Millimetern zu arbeiten ist nicht möglich (immer Rundungen, da Ph Pixelbasiert)
    Ganz schön viel Glaskugel
    MfG
    Eine bessere Beschreibung der Aufgabenstellung wäre schön

    Oder drucke aus Photoshop (nicht Vollflächig) zentriert und mit Schnittmarken und schneide selber aus.
    Über die Größe wurde ja nichts geschrieben
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2016
    #3      
  5. NEF-Profi

    NEF-Profi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    Kantenlänge 3800
    Danke für die schnellen Antworten.
    Warum A4? möchte die Architektin so haben. Kantenlänge 3800 Pixel. Software: PS CS3/Nikon Capture. Rossmann druckt nicht mehr mit Rand, nur noch DM. Ich dachte beim Druck eher an SaalDigital. Leider bleibt für ein Testdruck wenig Zeit. Homedrucker gibt es nicht mehr (defekt).

    lg
     
    #4      
  6. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.743
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    Zusätzlich zu den Bedenken meiner Vorposter verbirgt Deine Frage noch weitere Unwägbarkeiten ...

    Welcher Drucker wird benutzt? Nicht alle Drucker beherrschen den Randlosdruck bzw. deine Vorgaben.

    Was heißt die Bilder dürfen nicht bearbeitet werden? Mindestens zuschneiden müsste man sie ja können. Sonst wäre ein Bild im (Standard-)Format 3:2 überhaupt nicht auf einem DIN A4-Blatt mit den vorgegebenen Rändern druckbar.
     
    #5      
  7. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.228
    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    Nun wäre es sicher möglich, dass der Druckertreiber nicht unbedingt ein Präzisionsinstrument ist. Solche Sachen mit Rahmen auf den Millimeter genau mit den zur Verfügung stehenden Mitteln zu machen spricht eher dafür, dass die Architektin Sachen verlangt, die nicht möglich sind. Soll ja bei ArchitektInnen öfter vorkommen.
     
    #6      
  8. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.743
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    Wenn du's eh drucken lassen willst, dann geh in Ps folgendermaßen vor:

    Lade dein Bild. Geh auf das Freistellungswerkzeug und stelle unter B x H x Auflösung 28,7 cm x 20 cm x 300 ppi ein. Schneiden, Strg+A, Strg+C, öffne ein neues Dokument im Din A4-Format, dreh dies um 90° und Strg+V für's Einfügen deines Bildes. Schwupp-di-wupp ist deine Vorgabe erledigt.

    PS: Bin jetzt vom Querformat ausgegangen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2016
    #7      
    essdreipro, Torito49 und dreamie gefällt das.
  9. Annemie

    Annemie Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    mal hier mal dort
    Software:
    PSCS6,PSE14,C4D
    Kameratyp:
    Canon Powershot GX1 MarkII
    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    Hallöchen,

    ich hab letztens bei Rossmann in Nürnberg Bilder mit Rand drucken lassen!! An diesem Kodak-Drucker.

    Gruß Annemie
     
    #8      
    Stefan gefällt das.
  10. essdreipro

    essdreipro Guest

    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    zu empfehlen.... bei Fragen könntest Du den Support kontaktieren....

    und Du solltest die folgende Info berücksichtigen...

    http://www.saal-digital.de/support/article/beschnitt-bei-fotos/
     
    #9      
  11. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.607
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Photo, Designer, Publisher; Quark XPress 2015
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    Wenn der Drucker nicht randlos drucken kann, dann druckt der eben nur mit seinem technisch vorgegebenen Rand. Das kann durchaus 0,8 cm sein.

    Was sind das denn auch für Vorgaben? Ich mein … 3.800 Pixel umgerechnet auf die gewünschten 28,7 cm wären ziemlich krumme 336,3 ppi …

    Wenn man diesen Mumpitz unbedingt mitmachen will: Ich würd mal im Copyshop fragen; wenn die keine Geräte mit 0,5 cm Rand haben sollten, dann halt auf A3 drucken und passen schneiden (lassen).

    *kopfschüttel
     
    #10      
  12. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.540
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Rand von 0,5 cm ist nicht 0.5
    Oder schön aus belichten oder im Fotostudio drucken lassen mit Rand und Schnittmarken und selber oder schneiden lassen
     
    #11      
Seobility SEO Tool
x
×
×