[Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik

[Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Raphale, 05.12.2012.

  1. Raphale

    Raphale angehender Webentwickler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik
    Hi zusammen!

    Ich bin seit 2 Monaten in der Ausbildung Mediengestalter D&P.
    Ich arbeite selbständig an einer Website für mein Unternehmen, bzw. habe ich ein Layout dafür und den Auftrag;)

    Heute will ich euch erstmal die Index-Seite präsentieren:
    http://nassmagnet.de/~seibert/

    Es handelt sich hier um ein Responsive-Design (320p-1920p).
    Immoment ist die Css noch nicht Strukturiert(sauber geschrieben)!!!

    Ich war auch schon einmal viel weiter mit Inhalt usw., leider hat mir das geliebte Programm "Webocton" beim suchen und ersetzten die wichtigste css gelöscht! und somit auch Arbeit von 3-4 Tagen (hauptsächlich aufreumen classen und ids bennenen) vernichtet!! naja hatte das soweit auch wieder aufgearbeitet: http://nassmagnet.de/~seibert/lv/
    Dann war ich irgendwie unzufrieden und hab mich für ein neues Template entschieden. Hauptsächlich um das responsive-design besser umzusetzen und einen sauberen Code zu schreiben (habe ja auch einiges dazugelernt;))

    Bin für jede Kritik offen (gerne mehr etwas technisch bedinkt #css;))
    Danke für eure Zeit und Viel Spass wünscht:

    Raphaele
    Mediengestalter Digital und Print Fachr. Gestaltung und Technik
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. MaoMao

    MaoMao Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    1.605
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Photoshop CS6, inDesign CS6, Joomla!
    Kameratyp:
    Olympus E500
    [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik
    AW: [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik

    Die Aufteilung ist super, man findet alles auf einen Blick.

    Die Seite kommt mir einfach ein wenig eintönig vor.
    Ich würde einfach die dunkelgraue Zeile, mit allen Angaben nach unten verschieben. Somit wäre das Logo gleich oben.
     
    #2      
  4. Raphale

    Raphale angehender Webentwickler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik
    AW: [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik

    Danke!

    denke du meinst die oberste navigation mit AGBs,Facebook etc. ?!

    leider verschiebt sich dann die Navi beim Responsive nach unten..somit schwer zu erreichen z.B. beim Handy. Sollte schon Präsenz haben (ist erwünscht)! Dieser Grauton ist bewusst gewählt da er bestimmte signale vermittelt...zum einen Metallverarbeitung (inhalt des unternehmens). Zum anderen Charakteristische Eigenschaften der Farbe z.B. Professionalität oder so hab vergessen welche genau :).

    Ich werd trotzdem mal mit den Farben rumspielen (helligkeit)
    und zum Thema Effekte komm ich am Ende eh noch (mehr farbe etc.)

    Danke Maurizio

    lg Raphaele
     
    #3      
  5. adomait

    adomait Gelegenheitsamateur...

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kreis Viersen
    [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik
    AW: [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik

    Ich würde die Nummerierung der Slideshow rausnehmen, wirkt m.E. zu aufgesetzt und einen wirklichen Nutzen hat der Besucher dadurch nicht. Sonst gefällt mir die Seite gut, auch die Farbgebung.

    Grüße,

    Boris.
     
    #4      
  6. Raphale

    Raphale angehender Webentwickler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik
    AW: [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik

    Danke Boris!

    Und die Nummerierung soll eigentlich die Auswahl der Bilder sein...
    Die Punkte überarbeite ich nochmal (das aussehen der Nummerierung)
    vl kommt es ja dann auch bei dir gut an ! ^^

    LG

    Raphaele
     
    #5      
  7. HerrSamsa

    HerrSamsa Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    332
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hof a.d. Saale
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon 5D
    [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik
    AW: [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik

    Eigentlich ziemlich cool. Hoffe nur, dass ihr die Produktfotos noch ersetzt. . . Wenn ihr da hilfe braucht :) - helfe euch gerne :)
     
    #6      
  8. Raphale

    Raphale angehender Webentwickler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik
    AW: [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik

    Immoment arbeite ich mehr am inhalt und Platzierung sowie interplementierung in den Browsern (seite soll ab IE7 kompatible sein X_x)

    Bilder und dergleichen gebe ich nur die größen an und bekomme sie vom Cheff^^
    Denke, die werden aber nochmal ausgewechselt (du meinst bestimmt das Verpixelte daran?)

    Aber auf hilfe komm ich gerne zurück! :)

    danke und lg

    Raphaele
     
    #7      
  9. yezinia

    yezinia Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik
    AW: [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik

    Ich möchte an dieser Stelle mal meine Meinung ganz ungeschönt äußern, hab nämlich festgestellt, dass brutal offen und ehrlich sein doch eher ankommt als sinnloses drum herum Gelaber.

    1. Farbwahl

    Deine Überlegungen sind ja ganz nett (Farbe passend zum Unternehmen, Farbbedeutung etc.), doch leider gilt auch hier: Weniger ist einfach mehr.
    Akzentuierung ist da ein sehr wichtiges Stichwort. Grau in Grau kommt einfach nicht rüber, macht die Seite dunkel und irgendwie auch wieder "schmuddelig" (wusste nicht wie ich es besser ausdrücken sollte). Ich würde dir empfehlen die Hintergrundfarbe als Farbe für den inneren Inhaltsblock zu wählen und den Hintergrund weiß zu lassen, das hellt arg auf, ändert aber am Layout eigentlich nichts.

    2. Die Logozeile
    Dieses "nass magnet" Logo ist definitiv an der falschen Stelle. Du solltest entweder versuchen die Seite komplett auf Fullpage-Layout zu gestalten oder du bleibst beim Zentrierten Block. Eine Kopfzeile entfällt aus dieser Regel, aber die ist auch das Einzige.

    3. Unterteilung der kleinen Themen unterhalb der Slideshow
    Also der Versuch war ja ganz nett, aber leider haperts an der Umsetzung. Meiner Meinung nach sollte man nicht durch Farben unterteilen, sondern durch Platz, was diesen komischen Farbverlauf mit den runden Ecken relativ überflüssig macht. Wenn du bei diesen Sachen Grafiken verwenden willst, dann grenze sie ab, dadurch sparst du dir auch den transparenten Hintergrund.
    Was vielleicht ganz gut aussehen würde: Eine schmales Bild über dem Text, das so Breit ist, wie der Text und den Text dann als Blocksatz darstellen.
    Für die Schrift: Lass die drei Punkte am Ende der kleinen Texte weg und versuch stattdessen Texte zu finden, die das angestrebte Thema kurz und passend umschreiben. Das gängige Satzzeichen für Deutsche Sätze ist und bleibt halt der einfache Punkt.
    Wenn du von dieser Farbverlaufsunterteilung dennoch nicht weggehen möchtest, dann mach wenigstens alle ecken rund.

    4. Inhalt
    Gut, du sagtest dir fehle noch sehr viel Inhalt, aber auf der ersten Seite sollte man schon direkt erkennen "WAS macht die Firma" und nicht "WIE macht die Firma das, wovon ich nicht weiß was es eigentlich ist"
    Dann diese komische Welt in der "... gut geschaltet" steht. Was soll das? Wenn das ein Kundenwunsch ist, dann versuch den Kunden davon abzubringen, dieses Teil zu verwenden, denn es sieht nicht nur veraltet sondern ganz nebenbei auch noch lächerlich aus. Die Kopfgrafiken dienen ohnehin schon als Blickfang, da brauch man nicht noch einen Akzent akzentuieren.
    Lass die Bilder doch für sich sprechen.
    Weiter möchte ich mich meinem Vorredner "adomait" anschließen und dir sehr empfehlen die Nummerierung der Slideshow zu entfernen, die macht nur Sinn, wenn du zu den gezeigten Bildern inhaltliche Themen hast, die vom Benutzer ausgewählt werden können. Auswahl um des Auswählens willen ist einfach überflüssig.

    Ich hoffe das klang jetzt alles nicht zu forsch, das sind natürlich nur gut gemeinte Ratschläge. Daher hoffe ich, dass ich dir vielleicht ein wenig helfen konnte.

    PS: Heißt das nicht "implementieren" und nicht "interplementieren"? Bin mir gerade echt nicht sicher :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2012
    #8      
  10. Raphale

    Raphale angehender Webentwickler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik
    AW: [Raphale/Unternehmenhomepage] - Webseitenkritik

    Uff !! :)
    GEILES KOMMENTAR!!!

    hab dieses Weekend noch keine Zeit für das Umsetzten oder Beantworten!

    Erstmal vielen Dank für das detailreiche Kommentar yezinia!!!!

    Am Montag werde ich ausfürlich antworten.

    LG Raphaele
     
    #9      
Seobility SEO Tool
x
×
×