Anzeige

Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht

Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht | PSD-Tutorials.de

Erstellt von michibeck, 06.03.2013.

  1. michibeck

    michibeck Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Software:
    Photoshop, After Effecs, Cinema4d, Illustrator
    Kameratyp:
    Canan 5D
    Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht
    Hallo Leute,

    ich habe ein Renderproblem. Sobald ich mit AO rendern möchte bekomme ich Bildrauschen (siehe: http://s7.directupload.net/images/130306/jurzolyq.jpg ). Bei den render einstellungen habe ich festgestellt das unter dem Reiter Ambient Occlusion, der Punkt Himmels-Umgebung berücksichtigen angehackt ist!!!!

    Wenn ich diesen Punkt abstelle sieht das ganze eigentlich gut aus, ausser das die AO funktion optisch fehlt (siehe hier: http://s7.directupload.net/images/130306/g9jyvffa.jpg )

    Physikalischen Himmel: Atmo, Nebel und Sonne eingestellte und ein seperates Himmelsobjekt falls das wissenswert sein könnte!!!

    Kann mir jemand erklären was das Problem sein könnte?

    Cinema R13 Studio

    Lg Michi
     
    #1      
  2. horcon72

    horcon72 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht
    AW: Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht

    AO global anzuwenden ist kein wirklich kluger Schritt. Wenns tatsächlich an manchen Stellen benötigt wird, dann benutz es im Diffusionskanal des jeweiligen Materials.

    Übe Dich lieber in vernünftiger Ausleuchtung - dann hast Du auch genügend Schatten.

    Ansonsten sorgt AO immer dann für Schatten, wenn sich Polygone näher kommen. Ob das immer sinnvoll ist oder nicht wird vom Programm nicht überprüft. Des Weiteren werden die Renderzeiten unnötig in die Höhe getrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2013
    #2      
  3. TheBugs

    TheBugs smells like teamspirit

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    404
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Mac OSX 10.11.6, Adobe CC2015, Cinema 4D R17 Studio
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht
    AW: Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht

    Vielleicht hilft dir auch dieses Tutorial weiter: klick mich!
     
    #3      
  4. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht
    AW: Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht

    Wie sind denn Deine Qualitätseinstellungen beim AO?

    Wenn Du auf 100% gehst rendert er ewig, 50-80% sollte reichen, wenn Du weiter runter gehst gibt es automatisch mehr oder weniger rauschen.
    Weshalb es an der Himmelsumgebung liegen sollte ist mir völlig unklar, der Himmel ist ja i.d.R. weit weg von anderen Objekten und hat eigentlich mit AO nicht viel zu tun - mal die Hilfe dazu lesen.
     
    #4      
  5. kraid

    kraid reMember

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    744
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    mal hier, mal da, mal dort.
    Software:
    Photoshop CS6, CorelDrawX5, Cinema4D R18
    Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht
    AW: Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht

    Kann es sein das die allgemeine Größe deiner Modelle eher winzig ist?
    Derart grobe Körnung durch AO solltest du nur sehen wenn du 1. mit wenigen max. samples, geringer genauigkeit, hohem Kontrast und angepasstem Gradient arbeitest und 2. deine Modelle sehr klein sind.

    Wirf mal alles in ein NullObjekt und skalier das um den Faktor 10 und zeig mal deine AO Einstellungen.
     
    #5      
  6. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht
    AW: Rauschen wird durch Ambient Occlusion verursacht

    Habe mir jetzt erst die Bilder angeschaut - das sieht sehr merkwürdig aus.

    Hast Du GI eingeschaltet und zeigst uns hier evtl. das Prepass-Bild?
    Diese roten Punkte irritieren mich - das sieht nicht nach AO-Rauschen aus, das wäre eher ein dunkelgrau...
     
    #6      
x
×
×