Anzeige

RAW - bei welchen Aufnahmen?

RAW - bei welchen Aufnahmen? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von MacMensch, 28.04.2010.

  1. MacMensch

    MacMensch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    QuarkXPress, Lightroom
    Kameratyp:
    EOS 450D (Canon)
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    Hallo,

    Ich photographiere mit einer EOS 450D, 18-55mm Kit-Objektiv in der Regel.
    Bisher sind alle meine Fotos als JPEG entstanden und auch so z.B. in Lightroom nachbearbeitet worden.
    Archivieren möchte ich meine Fotos auch der Einfachheit halber immer als JPEG.
    Dennoch interessiert mich, wo die RAW-Photographie Sinn macht, wie man RAWs am besten Entwickelt um sie als JPEG zu exportieren.

    Gibt es konkrete Vorteile z.B. bei der Portraitphotographie - und wie sind diese auszunutzen?

    Lg
    Marcel
     
    #1      
  2. coolgonzo969

    coolgonzo969 Mal mehr, mal weniger

    1
    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    3.597
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS3/ PS CS5 extendend
    Kameratyp:
    Olympus E-620, Canon EOS 60D
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Hey Marcel,

    gib mal in der Such-Funktion:

    RAW-Bearbeitung

    ein, dort findest du diverse Threads, die sich mit dem Thema befassen.

    LG
     
    #2      
  3. MacMensch

    MacMensch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    QuarkXPress, Lightroom
    Kameratyp:
    EOS 450D (Canon)
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Hm, ok, der erste Teil der Frage wäre geklärt.
    Leider fehlt mir noch ein Tutorial, wie man in Lightroom am besten RAW-Dateien entwickelt.
    Und was eignet sich dazu eigentlich besser? Photoshop oder Lightroom?
    Bzw. Wie geht das jeweils?
     
    #3      
  4. riddance77

    riddance77 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    Nikon D5000
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Generell solltes du immer, wenn du nachbearbeiten möchtest RAW benutzen, da das Ergebniss immer besser ist.
    Wenn du ein jpeg bearbeitest sind schon viele Bildinformationen durch die Komprimierung verloren gegangen.
     
    #4      
  5. Vanimelda

    Vanimelda der mit dem Feuer tanzt

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    258
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Collenberg
    Software:
    CS6 Master Collection, Lightroom 4
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Hi,

    wenn du deine jpegs schon in Lightroom bearbeitet hast, wirst du wohl keinen großen Unterschied im Arbeitsablauf feststellen. Außer, dass du einen größeren Bearbeitungsspielraum hast und die Bilder noch nicht von der Kamera weichgezeichnet wurden (Rauschreduzierung) etc.

    Da du Lightroom schon hast, kannst du es für die "Bearbeitung" sehr gut nutzen. Aber alles was übers Entwickeln der Bilder hinausgeht, würde ich dann in Photoshop machen.
     
    #5      
  6. MacMensch

    MacMensch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    QuarkXPress, Lightroom
    Kameratyp:
    EOS 450D (Canon)
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Mit Lightroom komme ich eigentlich sehr gut zurecht. Das was ich beim Entwickeln immer mache ist halt: Ggf. Beschneiden, Nachschärfen, Kontrast verstärken, vielleicht den Farben etwas mehr Lebendigkeit geben oder eben in Schwarz-Weiß konvertieren. Oder fehlt noch etwas wichtiges, was ich die ganze Zeit über vernachlässigt habe?^^

    Mit Photoshop habe ich gar keine Erfahrung. Ich benutze wenn dann Gimp, wobei ich mir überlegt habe, mir auch mal Photoshop zuzulegen.
    Bisher konnte ich auch alles jenseits vom reinen Entwickeln, also alles künstlerische in der Nachbearbeitung meiner Fotos durch Lightroom-Presets und eigene Modifikationen selbiger erzeugen.
     
    #6      
  7. krieg

    krieg Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    ich fotografiere ausschlislich in raw
    beim kauf meine canon 1000d war eine software dabei die benutze ich um die dateien zu bearbeiten und in andere dateien format umzuwandeln
     
    #7      
  8. Hupsi

    Hupsi Photoshopograph

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    2.052
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria
    Software:
    Photoshop CC 2014 / Cinema 4D R16
    Kameratyp:
    Nikon D800
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Für nen shot aus der Hüfte oder den klassischen Urlaubsshot reicht jpeg allemal.
    Wenn es aber ans fotografieren geht ist RAW nahezu unerlässlich.

    Ich bearbeite die Bilder in Camera RAW von Photoshop nach und bin
    recht zfrieden damit.

    Hupsi
     
    #8      
  9. jackykfm

    jackykfm ne pas se fouler

    101513
    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    2.451
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nbg
    Software:
    CS4-, CS5-creative suite,PS C6ext, 3D, Crystal 3DPro, Webrazor, S-spline, Cute...
    Kameratyp:
    Olympus, EOS 40D, Gläser, Eizo CG247
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    ich mache jedes Foto z.Z. in RAW und jpg. RAW bietet einfach mehr Spielraum. RAW ist natürlich auch eine Frage des Speicherbedarfs.

    jackykfm
     
    #9      
  10. Maulwurf_5

    Maulwurf_5 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    275
    Geschlecht:
    männlich
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Wenn man mehr will als nur Urlaubsfotos zu machen, sollte man immer im raw-Modus fotografieren. Ich selber benutze Photoshop und Gimp.
     
    #10      
  11. kdww

    kdww Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    624
    Geschlecht:
    männlich
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Eigentlich immer wenn klar ist, das nachbearbeitet werden muß.

    Ich mache grundsätzlich RAWs. Dann kann ich hinterher entscheiden was ich tue.

    Zum Archivieren:
    Ich wills mal einfach mit Analog Fotographie vergleichen.
    RAW = das Negativ, das jederzeit mit hoher Qualität reproduzierbar ist
    JPG = Das Papierbild, wenn man das reproduzieren lässt, wird die Qualität schlechter.
    Der Hauptnachteil an Raw ist einfach der hohe Speicherbedarf, aber Festplatten kosten heute ja nicht mehr viel.
    Ausserdem braucht man eine Software, die wird von Canon ja zum Glück mitgeliefert.
    Und man muß normalerweise alle Bilder einmal nacharbeiten. Mit der Canonsoftware wird der eingestellte Bildstil verwendet, das Ergebnis sollte also mit dem JPG übereinstimmen, es fällt eigentliche nur noch der Konvertierungsaufwand die Nacharbeit, die du am JPG auch machst an.
    Nur das im Raw Converter diese Korrekturen verlustfrei und jederzeit reversibel sind.
    Daher mein klares Ja zu RAW
     
    #11      
  12. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.610
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Ich fotografiere ausschließlich im RAW-Format. Beide Formate im Kamera-Menü einzustellen macht meiner Meinung nach wenig Sinn, denn ich kann ja jedes RAW-Bild in JPG als Kopie umwandeln und speichern.
    Nur im Sportmodus geht es nicht mit RAW (bei der 450er) wenn ich richtig informiert bin.
    RAW ist das einzig sinnvolle Format.
     
    #12      
  13. MacMensch

    MacMensch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    QuarkXPress, Lightroom
    Kameratyp:
    EOS 450D (Canon)
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Und wie war das mit dem nachbearbeiten? Ich finde nirgends ein gutes Tutorial zur Nachbearbeitung in Lightroom :(
     
    #13      
  14. wolfs

    wolfs Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    165
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eifel
    Kameratyp:
    Canon A540, Olympus E-420 DZ
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    #14      
  15. kdww

    kdww Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    624
    Geschlecht:
    männlich
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Ich hab die 400D, da geht RAW in allen Motivprogrammen nicht, also Sportmodus, Vollautomatik (grünes Rechteck), Landschaftsautomatik usw.
    Raw oder Raw+JPEG ist nur unter P,Tv,Av,M,A-DEP anwählbar.
    Die Vollautomatikmodi (Motivprogramme) können mit der Ausnahme der ISO Automatik, jederzeit mit den Creativprogrammen nachvollzogen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2010
    #15      
  16. MacMensch

    MacMensch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    QuarkXPress, Lightroom
    Kameratyp:
    EOS 450D (Canon)
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Das Buch zu Lightroom klingt gut. Mal sehen.
    Kennt ihr sonst noch Tutorials / Literatur zum Thema Lightroom, Fotoentwicklung, etc.?
     
    #16      
  17. FrankPr

    FrankPr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    327
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS5 Extended + Lightroom 2
    Kameratyp:
    EOS 40D und 7D + einige L's
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    In der DOCMA sind regelmäßig gute Artikel zu Lightroom zu finden.
    Die genannten zählen alle nicht zu den Kreativprogrammen, sondern zu den Motivprogrammen. Und diese lassen nur JPEG Dateien zu und entziehen Dir auch sonst die Kontrolle über wichtige Funktionen der Kamera.
     
    #17      
  18. skalar1505

    skalar1505 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    #18      
  19. karsten1077

    karsten1077 Bin wieder da

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    1.901
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Software:
    CS6 Master Collection, Quark XPress 8
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    ich fotografiere allles in raw. je nach dem was dann mit den bildern passiert wandle ich sie um in jpeg und gebe die bilder raus, oder bearbeite und drucke. aber ich habe alles in raw und kann bearbeiten wenn nötig

    gruß karsten
     
    #19      
  20. nappo1997

    nappo1997 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    40D
    RAW - bei welchen Aufnahmen?
    AW: RAW - bei welchen Aufnahmen?

    Da inzwischen Speicherkarten nicht mehr die Welt kosten und ich in der Regel nicht lange Reihe an Serienbildern schieße, fotografiere ich immer RAW+JPG gleichzeitig. Soll es dann schnell gehen oder will ich einem Freund einfach nur die Bilder vom gemeinsamen Ausflug mitgeben, bekommt er die JPGs auf Stick. Will ich später doch noch was bearbeiten habe ich immer noch die RAWs.
    Gleiches gilt für die Archivierung. Platten kosten nichts, daher auch dort RAW+JPG.
     
    #20      
x
×
×