Anzeige

Realflow-Plugin-Tutorials

Realflow-Plugin-Tutorials | PSD-Tutorials.de

Erstellt von enky, 05.09.2005.

  1. enky

    enky Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Da wo ich bin
    Software:
    PS-ID-C4D-FL-AE-DW
    Kameratyp:
    Canon Powershot S50
    Realflow-Plugin-Tutorials
    Hi und hallo,

    ich habe jetzt das plugin realflow für cinema. ich suche für dieses programm einige tutorials. ich habe auch bereits einige per google gefunden, doch so richtig scheinen die tuts auch nicht, also habt ihr ein paar seiten auf lager ?
     
    #1      
  2. yeux_

    yeux_ Guest

    Realflow-Plugin-Tutorials
    #2      
  3. enky

    enky Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Da wo ich bin
    Software:
    PS-ID-C4D-FL-AE-DW
    Kameratyp:
    Canon Powershot S50
    Realflow-Plugin-Tutorials
    vielen dank, für die links. sind schon hilfreich!!!!!

    aber was ich suche, wäre eher was in der richtung, das ist mein glas, da läuft wasser rein, und so hab ich das gemacht.
     
    #3      
  4. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Realflow-Plugin-Tutorials
    1. Glas bauen
    2. Glas exportieren
    3. Szene in Realflow laden
    4. Emitter, Gravitation, Drag Force, Surface tension in die Szene packen.
    5. Alles aufeinander einwirken lassen (abgesehen von der Gravitation aufs Glas - das soll ja bleiben, wo es ist.
    6. Angeben, was wo gespeichert werden soll - man kann die Partikel speichern lassen oder aber das Mesh.
    7. Animation berechnen lassen
    8. Mesh mit dem Plugin in die Szene laden oder die Partikel mit Flowtracer laden lassen.
    9. Wenn Mesh, dann textuieren
    10. Rendern lassen
    11. feststellen, dass es merkwürdige Artefakte gibt und deshalb das Glas u.U. vergrössert oder verkleinert werden muss (cinema kann keine Flächen sauber berechnen, die direkt aufeinander liegen)
    12. Realflow noch mal starten und dort mit den Werten rumspielen um zu sehen, wie man das ganze noch realistischer gestalten kann.
     
    #4      
  5. enky

    enky Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Da wo ich bin
    Software:
    PS-ID-C4D-FL-AE-DW
    Kameratyp:
    Canon Powershot S50
    Realflow-Plugin-Tutorials
    viiiieeelen dank !!!

    aber nu nächstes hinderniss. die tropfen sind zu gross, kann man irgendwo einstellen, wie gross die sein sollen.?
     
    #5      
  6. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Realflow-Plugin-Tutorials
    Versuchs mit den Density-Einstellungen bei Deinem Emitter. Ein Wert um 1000 müsste klappen.
    Aber vergiss nicht, die Anzahl der Partikel musst Du dann auch extrem hochschrauben - und das führt natürlich zu viel längeren Berechnungszeiten.
     
    #6      
  7. enky

    enky Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Da wo ich bin
    Software:
    PS-ID-C4D-FL-AE-DW
    Kameratyp:
    Canon Powershot S50
    Realflow-Plugin-Tutorials
    also die density war bzw ist auf 1000, die visocosity 0.5. es lag eher daran, dass ich den daemon drag force nicht aktiviert hatte.

    ist es den so, dass je mehr partikel man hat, desto realistischer das wasser, oder haben die partikel nur was mit der größe des zu füllenden behältnisses zu schaffen?
     
    #7      
  8. enky

    enky Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Da wo ich bin
    Software:
    PS-ID-C4D-FL-AE-DW
    Kameratyp:
    Canon Powershot S50
    Realflow-Plugin-Tutorials
    aber, wenn ich jetzt nur ein objekt habe wo maximal 5000 partikel reinpassen, komm ich mit 50.000 zum beispiel nicht viel weiter in sachen qualität ??
     
    #8      
  9. enky

    enky Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Da wo ich bin
    Software:
    PS-ID-C4D-FL-AE-DW
    Kameratyp:
    Canon Powershot S50
    Realflow-Plugin-Tutorials
    hat jemand schon erfahrungen mit den füllen von gläsern, also so, dass es richtig ja wie soll ich platsch macht, also richtig chatotisch.
     
    #9      
Seobility SEO Tool
x
×
×