Anzeige

Reason für Melodie?

Reason für Melodie? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von alessandroarts, 15.11.2008.

  1. alessandroarts

    alessandroarts Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Reason für Melodie?
    Hallo,

    wollte fragen wie ihr vorgeht, wenn es um die Melodie geht, da das Samplen schon ziemlich umständlich bei Reason ist. Macht ihr die woanders und fügt das am Ende zusammen oder kann man durchaus außer Thor und dem anderen Synthie eine schöne Melodie zaubern?

    Danke
     
    #1      
  2. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.607
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    besorg dir mal nen richtiges programm mit sequenzer wie ableton beispielsweise und spiele dort deine spuren per midi keyboard + synth selbst ein. propellerheads reason wird fast ausschließlich von fertigen samples gespeist und lassen sich nur durch die verschiedenen kurven im klang und geschwindigkeit verzerren.
     
    #2      
  3. Zerox

    Zerox Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rathenow
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Hmm, also mit Reason kann man auch ganz normal eine Melodie einspielen. Die Aussage:
    "propellerheads reason wird fast ausschließlich von fertigen samples gespeist und lassen sich nur durch die verschiedenen kurven im klang und geschwindigkeit verzerren."

    versteh ich jetzt nicht so ganz...Man hat auch Sequenzer, 3 Synthies und mehrere Sampler mit entsprechenden Samplebänken usw. damit sollte es eigentlich möglich sein etwas melodisches einzuspielen :D Midikeyboard sollte man schon haben, wenn nicht gibt es auch Programme damit man die PC-Tastatur zum einspielen nutzen kann (z.B. Bome's Mouse Keyboard..). Zur Not reicht sowas, hab auch eine Ewigkeit so mit Reason Musik gemacht.

    Ideallösung ist natürlich Reason über Rewire in Ableton, Cubase o.ä. einzubinden. Damit kann man dann VST nutzen und das Arbeiten mit eigenen Samples (z.B. Sprachaufnahmen/Gesang) fällt um einiges leichter.
     
    #3      
  4. NoAim007

    NoAim007 Guest

    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    da hat sich jemand noch niemals reason rischtig abgeguckt...(ich könnte jetzt auch ableton als "billig program" abstempeln, allerdings habe ich es mir noch nicht rischtig abgeguckt und daher tue ich das nicht!)


    prinzipiel kann man mit reason jeden erdenklichen sound erstellen und jede soundfolge programieren! Allerdings ist das schwierig und es braucht jahre lange übung!


    rischtig. Allerdings wenn man nur ein Sample einfügen will, dann kann man das auch mithilfe von Recycle (auch aus dem hause Properllerhead) das sample für reason aufbereiten und dann über den Dr. Rex einfügen.



    Um jetzt mal auf den punkt zu kommen: eine Melodie ist eine Tonfolge die man mit dem Keyboard einspielt. (Meistens, bei reason kann man diese auch in den sequenzer reinmalen).
    Ein Sample ist dahingegen der grundbaustein für einen beat. Allerdings kann man auch eine Bassline nehmen und diese einspielen (in den sequenzer malen)
     
    #4      
  5. cosmo

    cosmo Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Finepix
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Moin,

    also ich gebe meinem Voirredner mal bedingt recht. Ich selber arbeite mit Cubase SX3, habe aber auch mal eine Zeitlang mit Reason gearbeitet.

    Also prinzipiell kommt es ja immer darauf an was man machen will und womit man am besten klar kommt. Bei Reason ist man merklich etwas eingeschränkt aufgrund fehlendem Noteneditor z.B. (irgendwoher muss der massenkompatible Preis ja auch her kommen hehe), allerdings gibt es hier Stepsequenzer, die zum Programmieren einer Mellow durchaus brauchbare Ergebnisse liefern. (Früher haben auch bekannte Acts der elektronischen Tanzmusik :) fast ausschliesslich mit Stepsequenzern (hardware) gearbeitet) Bestes Beispiel eine Stepsequenzers ist ja nun mal die TB 303 von Roland. :)

    Ideallösung ist immer so ne Sache....je nachdem was man machen möchte gibt es ja nun mal immer mehrere Lösungen und schlussendlich (ich wiederhole mich) kommt es auf einen selber an. Aber Fakt ist, das das erstellen einer Mellow in einem Stepsequenzer eine grosse herausforderung ist und sehr viel Übung und ausprobieren verlangt.

    Ein möglicher Lösungsansatz wäre auch, sich einen Noteneditor runter zu laden (einfach mal googlen), falls ein midikeyboard vorhanden (ansonsten softwarelösung) darin die Mellow einspielen und diese dann in Reason importieren. Nicht professionell gelöst, aber ich denke zum ausprobieren recht hilfreich. Und mit ein wenig gefummel sollten hierbei auch recht brauchbare Sachen bei raus kommen.

    Wenn Du dich in dieser Richtung weiter entwickeln und mehr Möglichkeiten haben möchtest, schau Dir doch Cubase oder FruityLoops einfach mal an. Gibts beides auch als Testversionen soweit ich mich erinnere. Reason kann man an beide Proggis anbinden und bieten halt zusätzliche Möglichlkeiten.

    Ich hoffe ich konnte ein wenig unterstützung bieten.
     
    #5      
  6. Silenda

    Silenda Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Meine Kompositionen sind hauptsächtlich mit Reason gemacht worden, von Dance, Moods, orientalischen Klängen bis hin zu Soundtracks mit komplexen Orchestra Instrumenten. Nur die Voraussetzung ist, dass Du das Programm in und auswendig kennst, nur mit bißchen rumklicken ist bei diesem Programm nicht drin, sonst kannst Du es nicht voll nutzen.

    Aber probiere es einfach mal aus, der eine kommt mit Ableton oder Cubase zurecht und ein anderer eher mit Samplitude, Reaper oder Logic zurecht.

    Das Mixing erfolgt z.B. bei mir nur in Samplitude wobei andere auf Cubase schwören. Du siehst jeder findet das richtige für sich.
     
    #6      
  7. C_J

    C_J Allround Freak

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, 3B2, Ableton Live, Reason, Reaktor, etliche VSTi's, Cubase SX3, Samplitude, SoundDiver
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Hallo,
    so wie ich es verstanden habe, besitzt Du also Reason!

    Was ich mich jetzt frage .. Warum kaufst Du ein Programm, wenn Du noch gar nicht weißt, ob und wie Du damit Dein Ziel erreichst??

    Zur Melodie ... Mit Reason geht fast alles (außer Samplen, weil standardmäßig keine Audioeingänge da sind)

    Die Frage ist, wie komplex Deine Melodie sein soll ... Es ist mir jetzt nicht bekannt, ob man in Reason auch MidiFiles importieren kann, falls es sich nicht um eine eigene Melodie handelt und diese schon als Midifile zur Verfügung steht.
    Für Simple Melodien reicht schon die "Matrix" vollkommen aus.
    Ich empfehle mehrere "Matrix" zu verwenden und damit weitere "Synth-Parameter" zu steuern um dem Ganzen etwas Leben einzuhauchen ... :)

    Du sprichst von "Thor", also hast Du Version 4.
    Dort gibt es einen sehr sehr guten Arpeggiator! (für sehr simple Melodien)

    Nur wenn ich mir Deine Frage so durchlese, fürchte ich, das dich schon allein das Verkabeln des Arp, hoffnungslos überfordern wird. (Ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen!!!)

    Einen Streit ?Welches Audioprogramm ist ein richtiges und welches nicht?? möchte ich hier nicht beginnen, aber der Beitrag von medienfux, sagt mir, dass er sich mit Reason nie wirklich beschäftigt hat.
    Ich perönlich schwöre auf Ableton, weil dort alles vom Sequenzer aufgenommen wird, ohne dass man Aufnahmespuren scharf schalten muss (Was bei Reason nur mit einer Spur geht).

    Dies ist aber auch kein Wunder!
    Denn Ableton ist für "Liveproduktionen" ausgerichtet (Wie der Name schon verrät) und Reason ist für "Studioproduktion" ausgerichtet.

    Gruß,
    Christoph
     
    #7      
  8. Zerox

    Zerox Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rathenow
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Ja Midifiles kann man in Reason importieren.
    Naja im Endeffekt muss halt jeder für sich selber das Programm finden, mit dem er am besten klar kommt (dafür gibts ja Demos/Shareware). Auch mit einem Freeware Tracker kann man gute Musik machen, es kommt halt nur auf die eigene Kreativität an...
     
    #8      
  9. C_J

    C_J Allround Freak

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, 3B2, Ableton Live, Reason, Reaktor, etliche VSTi's, Cubase SX3, Samplitude, SoundDiver
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Hallo,
    falls er nur eine Demoversion von Reason hat, bin ich mal gespannt, wie er die fertige Melodie jemals aus Reason heraus bekommt, außer er nimmt das Ausgangssignal von der Soundkarte/Audiointerface direkt auf (Mit einem weiteren Rechner, Aufnahmegerät)

    Gruß, Christoph
     
    #9      
  10. Silenda

    Silenda Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Auch exportieren.:D Oder man arbeitet mit Rewire.;)
     
    #10      
  11. Zerox

    Zerox Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rathenow
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Weiteren Rechner braucht er nicht mal. Kann man auch intern machen. Man braucht nur Programm, was den Soundkartenoutput aufnimmt, z.B. mit Audiograbber (Freeware) kann man schnell mal Line-Aufnahmen machen. Muss man nur darauf achten, dass der Soundpegel stimmt und einem keine Windowssounds oder ähnliches in die Quere kommen..
     
    #11      
  12. ph0en1xs

    ph0en1xs punk

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    endlich cs4master, ableton live7, cubasesx3, traktor-pro, 2x1210mk2
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    ist nicht recycle oder der refill packer für das umwandeln von samples in reason fähiges material da?
    oder war das nur für den rex?!

    muss heime nochmal schauen.
     
    #12      
  13. C_J

    C_J Allround Freak

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, 3B2, Ableton Live, Reason, Reaktor, etliche VSTi's, Cubase SX3, Samplitude, SoundDiver
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Hallo,
    Recycle ist für REX Files, Refillpacker für Refills. Wie der Name schon sagt ..
    "Einpacken" geht, aber mir ist keine Methode bekannt ein Refill auch wieder "auszupacken", um die Samples außerhalb von Reason zu extrahieren ...

    Gruß, Christoph
     
    #13      
  14. Clairvoyant

    Clairvoyant Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenthal
    Software:
    PS CS6
    Kameratyp:
    Canon EOS 350D
    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Hallo

    Recycle ist um eigen Samples zu basteln. Es gibt doch im netz genug tuts darüber.. Ich arbeiet auch mit Reason und muss sagen es ist ein sehr gutes Programm. Man kann dann über Rewire dann in Cubase noch einiges machen. Ihr könnt euch gerne meine Sachen anhören, auf FROM HELL bei MySpace Music - Kostenlos MP3s anhören, Bilder & Musikvideos ansehen. Das wurde zum grössten Teil in Reason erstellt... aber wie schon ein Vorschreiberling schrieb, jeder muss mit dem Programm zurecht kommen das ihm liegt...
     
    #14      
  15. djtrancebass

    djtrancebass Guest

    Reason für Melodie?
    AW: Reason für Melodie?

    Da gebe ich dir vollkommen Recht. Ich benutze auch Reason. Klar hat Reason zwar hier und da Sachen die noch verbessert werden müssen, aber bei welchem Programm ist das nicht so ;) Ausserdem bekommt man aus Reason sehr geile Sounds raus, wenn mann weis wie ^^

    Hallo erstmal an ALLE ^^
     
    #15      
x
×
×