Anzeige

Reflecta + Mediax Diascanner 2700

Reflecta + Mediax Diascanner 2700 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von 22089376, 06.12.2004.

  1. 22089376

    22089376 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remstal
    Software:
    PS CS 5,PSE 10
    Kameratyp:
    Olympus E3,Canon G12
    Reflecta + Mediax Diascanner 2700
    Hallo,
    ich scanne meine KB-Dias mit einem Reflecta-Diascanner mit 2700 dpi Max-Auflösung.Jetzt bin ich mir unsicher , mit welcher dpi-Einstellung das am Besten ist ?? Wähle ich eine hohe Auflösung, erhalte ich sehr große JPEG`s, wähle ich kleine Auflösung ,ist vielleicht die Bildqualitaet zur Weiterbearbeitung in PSD schlecht. Kann mir jemand einen Tip geben, mit welcher dpi-Zahl ich scannen soll.Ich möchte die Bilder zur Diashow am PC und eventl. einen Abzug 10*15 cm.
    Für die Antworten im Voraus ein Danke-schön
     
    #1      
  2. eGo

    eGo Guest

    Reflecta + Mediax Diascanner 2700
    einfach mal was ausprobiern :>
     
    #2      
  3. Stefan

    Stefan Portal & Forum Teammitglied PSD Beta Team Kreativ-Flatrate-User

    2
    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    8.680
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Reflecta + Mediax Diascanner 2700
    Also ich benutze immer 400 - 600 DPI :wink:
     
    #3      
  4. lubu

    lubu Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    273
    Reflecta + Mediax Diascanner 2700
    ich habe allerdings mit den canoscan 9900f ca. 1500 dias und farbnegative eingescannt.
    die farbdias mit 800 dpi, die schwarz-weiß dias mit 400 dpi. ich habe hier einen kompromiss gesucht, denn mit 2700 dpi einscannen, dauert etwa 40 minuten?
    beides gute ergebnisse und ich kann bis ca. dinA4 vergrößern.
    habe übrigens auch papierfotos eingescannt, hier mit 300 dpi, auch gute ergebnisse.
     
    #4      
Seobility SEO Tool
x
×
×