Anzeige

Relative Abstandsmarkierung

Relative Abstandsmarkierung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Lumiere1978, 12.11.2013.

  1. Lumiere1978

    Lumiere1978 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Relative Abstandsmarkierung
    Hallo.

    Ich habe eine (wie ich finde) recht knifflige Aufgabenstellung.

    Für das Layout eines Comics will ich mir eine Aktion basteln, die es mir
    erlaubt, einem Rahmen eine Abstandsmarkierung von exakt 4mm zuzuweisen.
    Wenn ich nun aber den Rahmen nachträglich skaliere, sollen die 4mm Abstand
    trotzdem gleich bleiben und sich nicht mit skalieren.

    Hat jemand eine Idee?
     
    #1      
  2. janssen

    janssen Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    382
    Geschlecht:
    männlich
    Relative Abstandsmarkierung
    AW: Relative Abstandsmarkierung

    InDesign kann das mit dem Lückenwerkzeug, PS m.E. nicht.
     
    #2      
  3. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Relative Abstandsmarkierung
    AW: Relative Abstandsmarkierung

    Zeig doch einmal ein Vorher-Nachher-Bild eines Rahmens mit Abstandmarkierung.

    Wie hochaufgelöst sind deine Bilder? Wie soll das Ganze angelegt sein, und mit welchem Progamm/Programmversion arbeitest du?
    :uhm:
     
    #3      
  4. Lumiere1978

    Lumiere1978 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Relative Abstandsmarkierung
    AW: Relative Abstandsmarkierung

    Hallo Pixxelschubser.

    Meine Zielauflösung ist DIN A4 bei 300 DPI. Ich arbeite unter Photoshop Extended 5.1.

    Hier mal ein Beispielbild.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Die Situation ist bei mir folgende:

    Das fertige Comic Skript soll für das spätere Zeichnen in einzelne Bilder unterteilt werden.

    Mal werden es 3 kleine in einer Reihe, mal 2 etwas größere. Mal eines das über die halbe Seite geht.

    Sämtliche Variablen ändern sich also immer wieder. Der Abstand zwischen den Panels soll jedoch immer 4 mm betragen.

    Im Moment arbeite ich mit einer Graufläche die ich mir als Abstandshalter immer zwischen die Panels schiebe und dann herumskaliere. Das ist etwas umständlich. Vor allem wenn ich nachträglich nochmal einige Größen ändern möchte, weil beim Skizzieren festgestellt wird, dass die Größe der einzelnen Bilder nicht optimal verteilt sind.

    Daher hätte ich gerne, dass ich an den Bildrahmen selbst schon den Abstand angezeigt bekommen könnte.

    Ich hoffe, ich konnte mich verständlich machen.

    Viele Grüße
     
    #4      
  5. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.841
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Relative Abstandsmarkierung
    AW: Relative Abstandsmarkierung

    Das hier wird dir helfen: guideguide.me/
    Das mit dem Skalieren hängt davon ab welche Ecke du anpackst. Gleichzeitiges halten der Umschalttaste erhält dabei die Proportionen.
    Vielleicht ist es auch hilfreich als oberste Ebene eine weiße (gesperrte) Fläche mit Maskierung der Fenster zu legen. Das würde leichte Überhänge überdecken und du bräuchtest einzelne Bilder nicht schneiden/maskieren.
     
    #5      
  6. Lumiere1978

    Lumiere1978 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Relative Abstandsmarkierung
    AW: Relative Abstandsmarkierung

    Danke! Das werde ich direkt mal ausprobieren.
     
    #6      
x
×
×