Anzeige

Rendereinstellungen

Rendereinstellungen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von nova2004de, 20.02.2008.

  1. nova2004de

    nova2004de Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Rendereinstellungen
    Ich habe ein Problem,
    ich möchte eine kleine c4d Cameraanimation rendern aber ich habe nicht die richtigen Rendereinstellungen, es dauert sehr lange und das Ergebnis ist mangelhaft.

    Könnt ihr euch das Projekt anschauen und mir die richtigen Rendereinstellungen geben?

    rendern.rar


    Ich bedanke mich im Voraus, hoffe jemand kann mir helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2008
    #1      
  2. Rody0001

    Rody0001 Ich höre Hardstyle!

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    PS E4, CinemaR9
    Kameratyp:
    Olympys müüh600
    Rendereinstellungen
    AW: Rendereinstellungen

    was ich da nur sehen kann, das sind alles deine radial - shader die so viel renderzeit fressen. Zudem das GI und die eingeschaltete Lichtautmatik.

    Was willst denn genau für eine ani haben bzw damit machen?
     
    #2      
  3. nova2004de

    nova2004de Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Rendereinstellungen
    AW: Rendereinstellungen

    Also du meinst wen ich die ganzen radial ? shader weg mache wird es dann Schneller?
    Was meinst du den mit eingeschaltete Lichtautmatik, das sie sich bewegen?
    Und was sind die GI?


    rendern2.rar
     
    #3      
  4. sYpr0

    sYpr0 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Rendereinstellungen
    AW: Rendereinstellungen

    Globale Beleuchtung (engl. Global Illumination, abgekürzt GI) bezeichnet in der 3D-Computergrafik die Simulation aller Möglichkeiten der Ausbreitung von Lichtstrahlen in einer 3D-Szene. Dadurch werden die Gesetze der geometrischen Optik sowie der Energieerhaltung vollständig erfüllt und ein relativ realistisches Bild erzeugt.
     
    #4      
  5. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Rendereinstellungen
    AW: Rendereinstellungen

    Und die Lichtautomatik findest Du in den Rendervoreinstellungen. Wenn mit GI gerendert werden soll, muss die ausgeschaltet werden, da das Bild sonst überbelichtet ist.
    Abgesehen davon, dass Du die GI in Deiner Szene derart niedrig gesetzt hast, dass Du sie auch ganz abschalten kannst, ist GI bei Animationen nicht besonders empfehlenswert, da selbige Animationen gerne zum flackern neigen.
    Desweiteren stellt sich mir die Frage, warum da so viele Lichtquellen sind, die keinerlei Beleuchtung beitragen - diese bewirken mit den derzeitigen Einstellungen nur Glanzlichter. Das hat zwar keinen grossen Einfluss auf die Rendergeschwindigkeit, aber warum die Szene unnötig so überlasten?
    Bei einigen Lichtquellen ist die Option Beleuchtung darstellen mit keys versehen - warum? Das ist lediglich in der Editor-Ansicht von Nutzen, um den Lichtkegel darzustellen, den die Lichtquelle hätte, wenn sie denn beleuchten würde. Beim Rendern macht das keinen Unterschied.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2008
    #5      
  6. L3vi

    L3vi Moviemaker

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    239
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Sony Vegas, Adobe After Effects
    Rendereinstellungen
    AW: Rendereinstellungen

    jop... wenn du dies veränderst wird es schneller und qualitativ besser, habs ausprobiert ;)
     
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×