Renderfarben stimmen mit Photoshop nicht überein

Renderfarben stimmen mit Photoshop nicht überein | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Zeropainter, 27.05.2017.

  1. Zeropainter

    Zeropainter rechts ist da, wo der Daumen links ist

    156
    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    1.581
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop,Verve, Artrage, PaintStormStudio, C4D
    Kameratyp:
    SIGMA Foveons - Dp2s/Dp1x
    Renderfarben stimmen mit Photoshop nicht überein
    Hallo, alles ist in der Überschrift gesagt - meine Bilder sehen in Photoshop ganz anders aus, als im Cinema Output, was tun?
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    11.192
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Renderfarben stimmen mit Photoshop nicht überein
    Farbmanagement richten ... :D
     
    #2      
    ZaubererVonOz gefällt das.
  4. Friederich

    Friederich Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    90
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Archicad, Autocad, Solidworks, Adobe CC, C4D R16, Indigo, div. Plugins
    Renderfarben stimmen mit Photoshop nicht überein
    In welchem Format gibst du die Bilder denn an Photoshop weiter?
     
    #3      
    ZaubererVonOz gefällt das.
  5. kraid

    kraid reMember

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    789
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    mal hier, mal da, mal dort.
    Software:
    Photoshop CS6, CorelDrawX5, Cinema4D R18
    Renderfarben stimmen mit Photoshop nicht überein
    Ist Linear Workflow aktiviert oder deaktiviert?
    (findest du in den Projekt-Voreinstellungen)

    Bilder die mit Linear Workflow ausgegeben werden, müssten beim öffnen in Photoshop aber auch eine Meldung zur Farbraum-Konvertierung triggern.
     
    #4      
    ZaubererVonOz gefällt das.
  6. Zeropainter

    Zeropainter rechts ist da, wo der Daumen links ist

    156
    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    1.581
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop,Verve, Artrage, PaintStormStudio, C4D
    Kameratyp:
    SIGMA Foveons - Dp2s/Dp1x
    Renderfarben stimmen mit Photoshop nicht überein
    Arbeite oft im PSD Format, im PNG Format seltener und mit JPG sehr selten.
    War meine Schuld, ich habe mal in einem anderen Garfik-Forum eciRGBv2 als sehr empfehlenswert gelesen, hab das installiert und überall ordentlich aktiviert, im Windows-System, in den CS6 Programmen, in Cinema ... Tage später gabs komische Probleme mit dem Grafikatblet, Farbprofilrücksetzung händisch ... in Cinema 4D schlicht vergessen, bin jetzt wieder überall mit sRGB iec xxxx drin. Alles ok ;)

    @kraid
    Sollte ich jetzt trotzdem auf linear umstellen?
     
    #5      
  7. kraid

    kraid reMember

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    789
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    mal hier, mal da, mal dort.
    Software:
    Photoshop CS6, CorelDrawX5, Cinema4D R18
    Renderfarben stimmen mit Photoshop nicht überein
    Kommt drauf an was du machst und ob dein Zielprogram Linear Workflow unterstützt.
    (der Linerare Workflow wird z.B. in After Effects unterstützt)

    In Photoshop kann man das zwar auch einstellen, bringt in der Regel aber nur mehr Komplikationen beim Arbeiten mit sich und ist in 99% der Fälle nicht empfehlenswert.

    Bei der Ausgabe von .png oder gar .jpg ist LW auf jeden Fall fehl am Platz, da man hier nur mit 8bit Farbtiefe hantiert, während .psd und .tif 16bit und 32bit unterstützen.

    Für mehr Informationen zum Thema Linear Workflow bitte mal selbst recherchieren.
    Da ich fast ausschließlich mit Game Content arbeite, ist Linear Workflow das erste was ich deaktiviere.

    Als das damals in R16 glaub ich erstmals von Haus aus aktiviert war und ich eine Normalmap gebaked hatte die farblich so gar nicht passen wollte (neutral 128 128 255), musste ich mich mal kurz damit auseinandersetzen. Seitdem ist das bei mir deaktiviert.
     
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×