Anzeige

Rendern auf fremden Rechnern

Rendern auf fremden Rechnern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Antiarbusto, 01.04.2005.

  1. Antiarbusto

    Antiarbusto Quoten-Farbiger

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    1.027
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rinteln
    Software:
    CS3, C4D R10, div. andere
    Kameratyp:
    Nikon D40 Spiegelreflex
    Rendern auf fremden Rechnern
    hey

    also ... mir kam da ne idee

    ich rendere öfter größere sachen, animationen und so ... dazu lasse ich meinen rechner öfter an, auch wenn ich mal nen paar tage wegfahre, nun ist es mir schon öfter vorgekommen, das ich ne animation gerendert habe, zwei drei tage weg war und wiederkam und herausfand das die animation nur wenige stunden brauchte, d.h. mein rechner lief umsonst.
    ich dachte mir, wer also wegfährt oder so, oder nen schnellen rechner hat und gerne sozial is, der könnte das hier reinschreiben, so das andere dann sachen bei ihm rendern lassen können. ich biete mich an, je nach zeit final render von animationen und grafiken zu machen ... entscheide dann aber von fall zu fall wie zeitaufwendig die sache is und ob mein rechner dann dafür frei is.
    wäre schön wenn sich noch welche melden könnten
     
    #1      
  2. iRoN

    iRoN Guest

    Rendern auf fremden Rechnern
    Und wie sollen die Daten zu dir kommen? Dann müssten dir ja alle die bearbeitbaren Dateien schicken (die auch einigermaßen groß sind) und du sie dann rednern? Denke aber, dass einige Leute nicht wollen dass jemand anderer ihr selbstgemachtes Projekt öffnen können und dann rendern, da ist man nie versichert ob der jenige das nicht selbst für seine Zwecke verwendet. Ausserdem wüssten die ja dann auch gerne wie weit er beim Rendern ist, willste das dann mit nem Remote Programm ala VNC realisieren, damit derjenige dann zugreifen kann?
     
    #2      
  3. Antiarbusto

    Antiarbusto Quoten-Farbiger

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    1.027
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rinteln
    Software:
    CS3, C4D R10, div. andere
    Kameratyp:
    Nikon D40 Spiegelreflex
    Rendern auf fremden Rechnern
    also ... in meiner blauäugigkeit dachte ich eigentlich zuschicken der c4d-datei per mail, rendern und zurückschicken eines archives mit den gerenderten dateien

    übrigends ... wenn man ne c4d-datei rart und auf beste komprimierung stellt, schrumpft sie ungefärt auf nen viertel zusammen
     
    #3      
  4. K-Dawg

    K-Dawg ********

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    1.794
    Rendern auf fremden Rechnern
    Und für diese leistung müsstest du einen Lizenz von Maxon haben für C4d und einen Renderfarm Lizenz von Maxon um dieses anzubnieten was wiederum kosten verursacht und du diese an dene weiter geben müsstest die diesen angebot in anspruch nehmen. Was wiederum heist, du möchtest etwas anbieten zu dumpingpreise. :roll:
    Oder denkst du das du einen Renderfarm machen kannst ohne Lizent mit ne kopierte version von C4D?
     
    #4      
  5. Antiarbusto

    Antiarbusto Quoten-Farbiger

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    1.027
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rinteln
    Software:
    CS3, C4D R10, div. andere
    Kameratyp:
    Nikon D40 Spiegelreflex
    Rendern auf fremden Rechnern
    ich möchte gar nix irgendwem verkaufen

    sei nich immer so misstrauisch ... ich möchte nur leuten, die möglichkeit bieten zeitintensive arbeiten mal auszulagern, ihr workstation bleibt frei und sie können währenddessen weiterarbeiten. das einzige was ich dafür haben will is nen dankeschön und die möglichkeit diesen "dienst" auch nutzen zu können
     
    #5      
  6. K-Dawg

    K-Dawg ********

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    1.794
    Rendern auf fremden Rechnern
    OK lass mich das so sagen, was du anbieten willst (ob umme oder kostenpflichtig ist mal nebensächlich) nennt man renderfarm bzw, renderdienst und dazu braucht man eine Lizenz dafür. Hat man diese lizenz niht muss man sie erwerben und das kostet. Normal wenn man eine Lizenz erwerben muss, gibt man eine betrag an dene weiter die diesen dienst in anspruch nehmen.

    Aber gehen wir von tatsachen aus. Wenn jemand etwas dermassen hat, das er einen renderdienst in anspruch nehmen müsste (ob privat oder nicht ist im moment irrelevant) hat er dateien die etliche MB oder gar GB groß sind, und daher würden die übertragungs zeiten übers Inet die renderzeiten nahe kommen, gleichstellen oder übersteigen. Daher ist es IMHO nicht so sinnvoll. ich will nicht sagen weil du es bist das es sinnlos ist, sondenr das im gesammten sinnlos ist. Die leute hier werden sicherlich sachen habe die sie auch auf ihren rechner rendern können da die dateien net so sonderlich gross sind bzw. die render optionen sicherlich angepasst sind um gute render in kurze zeit zu bekommen.
     
    #6      
  7. Antiarbusto

    Antiarbusto Quoten-Farbiger

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    1.027
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rinteln
    Software:
    CS3, C4D R10, div. andere
    Kameratyp:
    Nikon D40 Spiegelreflex
    Rendern auf fremden Rechnern
    oh, das wusste ich nich

    ich muss geld dafür bezahlen, wenn mir nen kollege ne datei schickt, damit ich die für ihn rendere ?
    das wäre allerdings krass

    ich meine auch keine GB-großen dateien, aber lass mich einmal von mir auf andere schließen
    letztens hatte ich es so, da hab ich in c4d nen logo gerendert, dauerte ca. 4 stunden auf XGA auflösung, währenddessen hätte ich gut was anderes machen können (photoshop oder wasweißich) aber das geht dann natürlich net, weil der pc beschäftigt ist. sowas meine ich
     
    #7      
  8. JPGCox

    JPGCox Guest

    Rendern auf fremden Rechnern
    Ich will mich ja nicht einmischen, aber hast du schon mal was von NET Render gehört, dass ist ein Cinema4d Modul, was für sowas gemacht ist.

    Kannst dich ja mal durchgoogeln.
     
    #8      
  9. K-Dawg

    K-Dawg ********

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    1.794
    Rendern auf fremden Rechnern
    Naja wenn ein Logo 4 std zum rendert dauert bei XGA aulösung, dann weis ich nicht wie scheisse der Cinema renderer ist.Natürlich kommt es drauf an was alles dabei ist, Licht usw, aber vorallem beim Licht gibt es tricks um die renderzeit drastisch zu senken bei gleicher licht qualy. Deswegen verstehe ich nicht wieso das 4 std dauert.
    Egal, bei nem mittleren Project würde Lightwave mit FPrime ca ne stunde braucehn Standard renderer 1,5-2std
     
    #9      
  10. JPGCox

    JPGCox Guest

    Rendern auf fremden Rechnern
    Ich denke mal, der Anti wieß noch nicht so bescheid.^^

    Immer schön darauf achten, dass du die Polyzahl nicht bis in den Himmel kloppst.

    Wenn du für ein Logo 4 st gebraucht hast, hast du echt was falsch gemacht.

    Ich brauch für eine komplette Szene, die texturiert ist und mit Radiosity + HDRI + einem Führungslicht ausgeleuchtet ist, nicht einmal eine STUNDE.

    Also, hau mal die Parameter nicht so hoch, unterteile die Objekte nicht so stark, benutze maximal nur ein Voulmetrisches Licht, verwende nicht zu große Schattenmaps, deaktiviere die Lichtautomatik und ganz wichtig, wähle immer eine Sample-Dicht von 25 aufwärts. Darunter erhöht sich die Renderzeit ungemein. Wir können uns eben keine Renderfarm leisten.

    Das Ding bei uns auf Arbeit verbraucht 1000? Strom am Tag. 8O
     
    #10      
  11. Antiarbusto

    Antiarbusto Quoten-Farbiger

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    1.027
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rinteln
    Software:
    CS3, C4D R10, div. andere
    Kameratyp:
    Nikon D40 Spiegelreflex
    Rendern auf fremden Rechnern
    what ??? 1000€ stromkosten ???

    das sind 7200 kw/h .. ca ...

    was geht ?? das wären bei 24h laufzeit 83ampere .. durchgängig .. wie krank is das. ? was fürn ding is das bitte ?
     
    #11      
  12. JPGCox

    JPGCox Guest

    Rendern auf fremden Rechnern
    Das Ding füllt einen ganzen Raum aus.

    Riesengroß.
     
    #12      
  13. K-Dawg

    K-Dawg ********

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    1.794
    Rendern auf fremden Rechnern
    Eben.
    Dieses Bild hier habe ich vor ca 1,5 jahren nach nem Tutorial Online gemacht.
    Das war auf meinem 1,2ghz celeron rechner mit 768 MB Ram. Sind mehrere tausend polys, wenn ich mich nicht irre gar über 10.000 und 2 Area Lights (diese sind in Lightwave eines der rechenintensivste lichter) und diese bild hat mit bei Mitlerer AA einstellung mit Lightwave 7.5 Standard Renderer 2,5 stunden gebraucht. Mit FPrime habe ich den in weniger als 30 minten auf meinen jetzigen rechner gerendert.
    Fprime ist ein zusatz renderer der ca ein jahr auf den markt ist und extreme schnell ist und gute ergebnisse erzielt. Dieses bild allerdings ist von meinem Lightwave ohne fprime gerendert.

    [​IMG]
     
    #13      
Seobility SEO Tool
x
×
×
teststefan