Rendern

Rendern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von maxschmidt, 23.12.2018.

  1. maxschmidt

    maxschmidt Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D R14 / R16/ AE CC 2020/ PS CC 2020/ Adobe Premiere Pro CC 2020
    Rendern
    Hallochen
    Ich schaue mir gerne Kinotrailer an , lade ich sie mal runter von youtube hat der Trailer
    eine größe von ca. 20 - 30 MB bei 1080p. (ca. 3min.)
    Wenn ich mir ein kleines Video erstelle in 1080p kommen locker 150-200 MB zusammen.
    Im Adobe Media Encoder finde ich nichts dergleichen das ich auch auf 20 - 30MB komme
    bei 1080p. (ca. 3min.)
    Wie machen die das ?

    Gruß Max und ruhige Feiertage
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.830
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
  4. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.551
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Rendern
    Lade dir MediaInfo runter und analysiere das Video von YouTube.
    Hier wirst du erkennen, dass hier sehr niedriger Bitraten genommen wurden. Dann kommt noch hinzu, dass YouTube das ganze nochmals komprimiert.
    Im AME gibt es auch eine Vorlage für YouTube.

    Zu diesem Thema ist das Netz voll, wenn man die Basics beherrscht (Bitrate, Frames, Codec, usw), ist es auch leicht verständlich.
    Gruß
    Tom
     
    #3      
    Kilkee gefällt das.
  5. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Rendern
    Alles ne Frage der Bit- u. Framerate sowie der Komprimierung von Audio- und Tonspur (M4A 126 kbps).
     
    #4      
    Hoeb gefällt das.
  6. maxschmidt

    maxschmidt Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D R14 / R16/ AE CC 2020/ PS CC 2020/ Adobe Premiere Pro CC 2020
    Rendern
    na dann werde ich mal ein bissel fummeln :danke:
     
    #5      
  7. Hoeb

    Hoeb Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Rendern
    Einfach mal ausprobieren :)
     
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×