Anzeige

Retusche-mal Comic,-mal Beauty

Retusche-mal Comic,-mal Beauty | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Lou Ping, 07.01.2014.

  1. Lou Ping

    Lou Ping Guest

    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    hallo liebe psd-ler,
    ich wollte euch heute 2 arbeiten vorstellen,die ich an den weihnachtsfeiertagen gefertigt habe.
    es sind jeweils retuschearbeiten (danke an susann_ehs,arite und kcc für die erlaubnis es zu zeigen ),wobei eine davon eine transformation eines fotos in eine comicfigur zeigt und die andere eher eine beautyretusche darstellt.
    zu 1.
    hier habe ich zunächst die person freigestellt und dann über strg T,einzelne partien (hand,teile der schulter usw ) verkleinert.anschließend mit dem verflüssigen tool,die formen des gesichts verändert.
    wenn man jemanden persönlich kennt,bleibt auch die ähnlichkeit höher,da man so besser beurteilen kann,welche merkmale signifikant sind.ich kenne das model leider nur von fotos,also 2dimensional und mußte daher abschätzen,was typisch an ihrem gesicht sein könnte.
    wenn dann die grundform steht,beginnt die eigentliche arbeit,also der bildlook und das overpainten.
    für jemanden ohne tablet und painterfahrung ist das vllt zu schwierig,da augen,mund,haare ,sommersprossen und rauch gemalt wurden.
    um die haut am ende nicht zu glatt werden zu lassen,habe ich über eine hilfslebene (50% grau ) und nem rauschfilter + anschließendem weichzeichner filter wieder die poren zurückgeholt,sprich simuliert.
    vorlage

    und meine arbeit...:D

    [​IMG]


    zu 2.
    hier habe ich mir zunächst das vorlagen pic lange betrachtet und ERST überlegt,was ich denn besonders hervorheben möchte,bevor ich überhaupt angefangen habe.
    hinter all ihren ,teils martialischen tattoos,habe ich den weichen und ,für mich,sehr liebevollen blick herausgesucht,den ich den tattoos gegenüberstellen wollte.
    um ihre weichheit und auch weiblichkeit ( hinter der oberflächlich betrachteten fassade ) mehr zu betonen,habe ich mich schließlich für eine art "high key " bearbeitung entschlossen,wobei mein hauptaugenmerk auf ihren augen,sprich blick lag.
    mein bild sollte so zart wie nur irgendmöglich daherkommen und einen tieferen blick auf sie gewähren.

    vorlage

    meine arbeit...die deshalb auch jetzt " Hinter der Fassade " heißt.

    [​IMG]

    für konstruktive kritik,eindrücke und anregungen bitte den "antworten" button betätigen ! :D
     
    #1      
  2. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    343
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.009
    Software:
    CS6
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Ich finde beide Umsetzungen sehr gut gelungen.

    Gerade das zweite Model kann da schon ordentlich herausfordern und daran gemessen, hast du eine wirklich interessante Variation einer Retusche herausgearbeitet.
     
    #2      
  3. fairyofdarkness

    fairyofdarkness Linux

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Gimp/Inkscape/Scribus
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    mir gefällt es auch. Das erste ist mein Favorit!
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2014
    #3      
  4. Lou Ping

    Lou Ping Guest

    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    danke...ich hab noch ne andere fassung,wo ich etwas mehr magenta drin habe und die tattoos etwas mehr leuchten.
    kann mich nicht entscheiden,was schöner is..
    [​IMG]
     
    #4      
  5. AndraKa

    AndraKa Pixelkatze

    10810
    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    1.473
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Software:
    CS5, PS CS6 Extended
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D, Canon Powershot SX 270 HS
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Pixella, mir gefallen auch beide Umsetzungen sehr gut....aber "Hinter der Fassade" besonders gut, es ist wunderschön geworden....

    mir gefällt es mit magenta einen kleinen Tucken besser, weil wärmer
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2014
    #5      
  6. Lou Ping

    Lou Ping Guest

    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    hallo andraKa,

    danke dir...und ja,is halt ein ganz anderer style,als deiner und die magentafassung war auch meine erste.
    als ich die gestern suse zeigte,meinte sie halt,es sei zu rot,also die tattoos.
    dann habe ich das geändert und heute schreibt sie..nee eigentlich gefällt es mir in der rotfassung besser..hahahaa..so kann's gehen.
    aber egal auf welcher fassung,finde ich,habe ich die augen schön hingekriegt,oder ?
    aber du hast ja mal geschrieben,du wärst eh ein fan meiner gemalten augen :D.
    danke,dass du dich getraut hast ,was zu schreiben..geht nicht jedem so...(3 comments bei 99 hits..óÒ...)
     
    #6      
  7. Cobblepot

    Cobblepot Brustimplantate-Betrüger PSD Beta Team

    11
    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    2.260
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sodom+Gomorra
    Software:
    C4D R11.5, CS3 Suite Web, After Effects
    Kameratyp:
    Ja, bin ich.
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Hallo Pixella.

    Hab mir auch Deine anderen Sachen angekuckt.
    Gefällt mir sehr was Du machst.

    Gruß C.
     
    #7      
  8. AndraKa

    AndraKa Pixelkatze

    10810
    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    1.473
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Software:
    CS5, PS CS6 Extended
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D, Canon Powershot SX 270 HS
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Jaaaa, ich mag deine gemalten Augen, aber nicht nur die :D....öhm, und warum sollte ich mich nicht trauen was zu sagen....und ich wäre jetzt gar nicht auf die Idee gekommen, Lena so weich darzustellen....mir ging es in erster Linie um die reine Retusche ohne allzuviel am Gesicht zu ändern....aber es ist schon toll, zu sehen, was man alles machen kann;)
     
    #8      
  9. adm011

    adm011 Guest

    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Hallo Pixella,
    hinter beiden Werken steckt ne Menge Arbeit und die ist dir (aus meiner Sicht) bis auf eine Sache sehr gut gelungen. Im "zweiten" gefällt mir nicht die gringe bis garkeine Zeichnung des T-Shirts auf der (vom Betrachter) linken Seite. Der Arm wirkt wie "Freischwebend" und ohne wirklichen Bezug zum Körper. (meine bescheidene meinung).

    gruß druide
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.01.2014
    #9      
  10. Susann_ehs

    Susann_ehs Suse

    354
    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    959
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Landkreis Oder-Spree
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    EOS 650D
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Hallo Pixella,

    Erst mal vielen Dank für Deine Mühe! Also dem Model gefällt Deine Umsetzung sehr gut und Sie kann es gar nicht glauben, wie sowas möglich ist. Jedenfalls hast Du Sie sehr schön zur Geltung gebracht. Auch die Umsetzung von AndraKa. Also wenn das keine Anerkennung ist! So hat jeder was davon. Ihr habt zu pfriemeln und der andere was für den Bilderrahmen!
    Die Karikatur finde ich total super! Erinnert mich an den Film die Incredibles vom Look her. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2014
    #10      
  11. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    343
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.009
    Software:
    CS6
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Ich finde die erste Ausführung besser, da die Tattos dort einfach in ihrer natürlichen Farbigkeit wirken.
    In der Magentafassung sind sie mir persönlich zu unnatürlich braun.
    Des Weiteren bedingt die Beimischung von Magenta zusätzlich entstehenden Farbtöne, welche ich bei dem schon recht wilden und dominanten Motiv als zu viel des Guten empfinde und mich da eher für weniger Farbigkeit entscheiden würde.
     
    #11      
  12. Schnecke79

    Schnecke79 Schleimwalze

    834
    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    723
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Adobe (PS/ID/AI)
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Hey Du, Mensch die Karikatur von Julia ist ja echt klasse geworden! Gefällt mir total gut. Auch das mit den Hautporen finde ich toll. Ich hatte diese Technik schon einmal für ein Foto gebraucht, das qualitativ einfach extrem schlecht war und wo man schummeln musste, was das Zeug hält, aber das ganze auf eine Karikatur anzuwenden ist eine wirklich gute Idee! Gibt dem ganzen einen tollen Look!
    Das zweite Bild ist jetzt nicht so meins. Obwohl mir Tattoo's gefallen, wirken diese für mich nun zu hart, auf der sehr hellen Haut. Den Kontrast mit dem sehr weiblichen, sanften Gesicht finde ich aber wieder schön. Und das andere ist halt Geschmacksache...
     
    #12      
  13. Protec

    Protec Pixel-Schubser

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    782
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mitten im RuhrPott
    Software:
    Adobe Creative Suite 6
    Kameratyp:
    Canon 400 D | Canon 7 D Mark I
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Die Karikatur ist toll. Super Arbeit. Ich würde es gerne zum Originalbild einmal vergleichen können.
     
    #13      
  14. Schnecke79

    Schnecke79 Schleimwalze

    834
    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    723
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Adobe (PS/ID/AI)
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Pixella hat zu beiden Originalbildern einen Link gemacht:

    vorlage

    vorlage
     
    #14      
  15. Ebene 12

    Ebene 12 Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    611
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, C4D R18 Studio, Win10, Intuos3
    Kameratyp:
    Sony Alpha 7ii, Sony RX100
    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    Die Karrikatur ist toll geworden. Glückwunsch.
     
    #15      
  16. Lou Ping

    Lou Ping Guest

    Retusche-mal Comic,-mal Beauty
    AW: Retusche-mal Comic,-mal Beauty

    ich danke euch ersma für die netten kommentare,anregungen und beobachtungen.
    @cobblepot
    danke schön für deine recherche....und...ich kenne steve urkel noch...:D!
    @andra ka
    ich habe weniger am gesicht geändert als du-ich habe nur das vorhandene betont-aber keine schminke (außer maskara und zartes rouge,nur lipgloss und puder und die brauen korrigiert ).beim übermalen der augen habe ich die vorhandene form gelassen,nur den bulbus ,nebst iris mit mehr glanz und shine versehen.
    @adm011
    da hast du natürlich recht-wahrscheinlich is mir da vom bokeh was drüber,dass es danach so aufgebrannt aussah.
    ich habe es mal gefixed,indem ich den hg(bokeh effekt) direkt hinter die schulter gesetzt habe und so quasi,die schulter als negativform dazu wieder konturiert habe.
    [​IMG]
    besser so ?
    @susann_ehs
    ja ,das ist die schönste anerkennung,wenn es IHR gefallen hat und sie sich darin wiedererkennt.ich freue mich..juppdiduu..!!
    die incredibles habe ich nie gesehen,aber ich habe auf jeden fall eine prägung durch walt disney.als 6 jährige waren seine figuren meine ersten zeichenmodelle.wenn du dir meine paintings betrachtest,dann siehst du ,dass ich bis heute in diesen satten farben male,ich krieg das einfach nicht raus.
    @pantarhei
    ich hatte das magenta nicht beigemischt,es ergab sich so durchs bleachen,bzw,habe ich im flow bei irgendeiner einstellungsebene "farbballance" wohl zu sehr in diesen magentabereich gezogen.
    mir gefällt heute auch das 1. besser und nach dem fixing der verlorenen schulter,bin ich denn auch mal zufrieden,was eher selten bei mir ist,weil ich so kritisch bin,wenn's um meinen kram geht.ich lebe unter robert boschs leitsatz:
    „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“. :D
    @schnecke
    danke für dein kompliment! diese technik kommt ja eher aus der paintecke.wenn du ein gesicht gemalt hast (semirealistisch oder fotorealistisch),dann brauchst du irgendwas,um die poren darzustellen,sonst sehen sie aus,wie plastik.
    bei julia ergab sich dadurch dieser schöne mattseidene look,der die wieder eingemalten sommersprossen so schön integriert.(die waren,logisch,ersma komplett weg)
    hätte das model blumen oder so etwas als tattoomotiv gehabt,hätte ich sie nicht so hervorgehoben.ich wollte ja die "martialischen " motive ihrer weichheit gegenüberstellen.
    aber natürlich ist gefallen ein subjektives kriterium und daher hat deine meinung natürlich ihre berechtigung.
    @protec und @ ebene 12
    ich danke euch für die wohlwollende kritik und zum thema vorlage hat schnecke ja schon ausgeholfen.
     
    #16      
x
×
×