Anzeige

Run, Foresta, run!

Run, Foresta, run! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sacora, 20.09.2008.

  1. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.372
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Run, Foresta, run!
    Hallöchen,

    ich möchte Euch hier mal mein erstes Picci vorstellen.

    - Ist das eigentlich normal, dass man/ich sooo lange an einem Bild sitzt?
    Was meint Ihr? - Wie lange dürfte man an so einem Bild "basteln"? (Ich sag' Euch auch später die Auflösung).


    [​IMG]


    - Was gefällt Euch an dem Bild?
    - Was gefällt Euch weniger?
    - Was würdet Ihr besser/anders machen?

    Ich wollte gerne alles auf einen Fluchtpunkt zentrieren.
    Ich wollte die Regeln des "goldenen Schnitts" beherzigen. (ist mir suboptimal gelungen).
    Ich wollte den Vordergrund zum Hintergrund ein bisschen abheben. (Hab' daher den Hintergrund etwas aufgehellt, dunkle Tonwerte reduziert und weichgezeichnet.

    Den Vordergrund habe ich versucht, gesättigter und kontrastreicher zu machen.
    Habe das Stilmittel der Übertreibung (gehende Frau = übergroß) versucht, zu nutzen.
    Habe die Ecken des Bildes etwas abgedunkelt, um auf das "Wesentliche" zu fokussieren.
    Abschließend habe ich eine Tonwertkorrektur durchgeführt und noch einen Warmfilter darübergelegt, um das Bild etwas mehr, wie "aus einem Guss" erscheinen zu lassen.
    - Was meint Ihr?
    - Über Kritik und Anregungen würde ich mich riesig freuen. Danke!

    Liebe Grüße,

    Monika***
     
    #1      
  2. NoAim007

    NoAim007 Guest

    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    ja, man sitzt lange an solchen bildern ^^

    das bild anne für sich finde ich gut

    aber es ist nicht meine "kunstrischtung" ^^ also gefallen tuts mir nicht, aber ich sehe das du dir mühe gemacht hast und das bild wirkt auch nicht wie ein Anfängerbild. Es ist gut.

    noch eine frage, ist das bild auf mehreren bildern zusammen geschnitten oder hast du alles selbs gemacht?
     
    #2      
  3. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Das Bild hat einen sehr einzigartigen Stil. Ich weiß nicht, ob du vorher schon Bilder in die Richtung gemacht hast, aber wenn nicht, dann sehe ich keinen Grund, warum das keine 7 Stunden dauern darf.
    Was mir nicht so gefällt, das ist die Kante des linken Vorhangs, da bleibt irgendwie mein Auge dran kleben und der Hintergrund "draußen". Vor allem die Bäume und die kleinen Häuser drüben fügen sich nicht in den Stil des restlichen Bildes ein.

    Ansonsten ein wahnsinnig starkes Bild. Weiter so!

    lg, 2d4u
     
    #3      
  4. tombeat

    tombeat Filter Vergewalitger >)

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    246
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Graz/Puntigam|er Bier
    Software:
    PS CS2, Macromedia DW8
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Ich finde den Namen nicht so gelungen...

    Ich seh da niemanden laufen :D

    Ansonsten schauts gut aus... auch wenn es ebenfalls nicht meine Richtung ist;)
     
    #4      
  5. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.372
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    @Aim007

    Danke. - Du denkst, ich wäre kein Anfänger? Haha.. - so empfinde ich mich aber sehr häufig ;-)

    Das Bild ist aus drei Bildern zusammengestellt - einem Autospiegel, dem Dali-Bild und den Sonnenstrahlen. Aah.. UND einer rissigen Mauertextur für die Wand, also vier.

    guckst Du..


    ---> [​IMG]

    LG,

    Monika**
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2008
    #5      
  6. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.372
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    @2d4u,

    danke, DAS ist konstruktive Kritik. - Ja.. die Baüme.. und die Häuschen.. hm..
    stimmt.. der Vorhang.. das Helle.. hat mir auch Sorgen gemacht. Aber hinterher konnte(wollte) ich nicht mehr.. haha..

    Ein Stück von dem Auto wollte ich unbedingt noch im Bild haben - wegen der Richtung - entgegengesetzt - der Fahrer sieht die Riesin ja im Rückspiegel.

    - Technisch habe ich mir - ehrlich gesagt - den Arm halb gebrochen.. hahaha..haha..lol..

    Das liegt TATSÄCHLICH daran, dass ich so einen Stil noch nie gemacht habe.
    Ich habe etwa 15 Stunden - mit Essenspausen, Zigarette, etc. daran gesessen.

    Danke nochmal für Deine/Eure Rückmeldung(en).

    LG,

    Monika***
     
    #6      
  7. Weichzeichner

    Weichzeichner Alles muss funktionieren.

    221
    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    2.166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Software:
    Stift & Papier.
    Kameratyp:
    Auge.
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Ein sehr interssantes Bild, mit interessantem Stil! Also mir gefällt es!
    Doch irgendwas ist komisch.
    Die Frau aus dem fenster ist ok. Die sStraße auch. Aber dann dieser Schatten und die Verzerrte Frau? Der Sin fehlt ein bisschen. Aber Sauber geabreitet hast du! Weiter so!
     
    #7      
  8. Tommel

    Tommel still searching

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    1.949
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dortmund
    Software:
    CS2 / GIMP
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Wirklich gut gelungen .. und gut Ding will Weile haben. Manchmal sind solche Kunstwerke ja nie fertig, weil man am nächsten Tag noch was findet, was einem nicht gefällt. Leider habe ich da tatsächlich was gefunden .. die Sonne kommt von vorne und der Schatten der Frau fällt auch nach vorne ..
    Aber alles in allem ein gutes Stück Arbeit
     
    #8      
  9. shellys

    shellys psd-Fan

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    157
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Obefranken
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Hallo. mir gefällt auf diesem Bild alles was außerhalb des Fensters ist. Ich weiß, das innerhalb ist ein Dali dennoch gefällt mir vor allem der Stil des Vorhangs überhaupt nicht. Doch für einen Anfänger hätte ich Dich nicht gehalten. LG
     
    #9      
  10. missmcfeegle

    missmcfeegle Nicht mehr ganz neu hier

    1
    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    209
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Jena
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Hallo sacora,

    dein Bild gefällt mir auf den ersten Blick gut, die Farben harmonieren gut miteinander und auch die Komposition ist interessant.

    Was mich jedoch massiv stört, ist der Kontrast zwischen dem Gemälde, das relativ scharf ist, und dem unscharfen, teilweise verwischtem Foto aus dem Auto heraus. Außerdem ist die Kante am Fensterrahmen nicht sauber ausgeschnitten, die hat noch einen weißen Rand rechts.

    Im gesamten ist es aber ein gutes Bild, mach weiter so.:)
     
    #10      
  11. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.372
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    @Weichzeichner, Tommel, shellys, missmcfiggle:

    TOLL! (freu) - Das ist der Lohn meiner Arbeit - das Feedback von Euch.

    Ja.. haha.. die Sonne.. kommt von vorne.. - da sind halt ZWEI Sonnen, Tommel! Haha.. - Die eine von vorne.. und noch eine (versteckte) Lichtquelle von hinten.. haha..

    Und der Vorhang IST voll SCHEISSE! Haha.. Shellys, Du hast recht! - Ausserdem "klebt" er beim Original so furchtbar an der Decke.. sch.. Muster.. hätte ich vielleicht noch mit einer anderen Textur überziehen können.. - ich wollte aber auch viel vom Original erkennbar haben..

    - Und WELCHEN Ausschnitt man ausschneidet!?!!?? - Haha.. habt Ihr da auch schon "Stunden" vor gesessen?? - Der Auuuuusschnitt ist doch so wichtig!! Haha..

    - Eigentlich hätte ich das Bild tatsächlich besser im Hochformat geschnitten.. jetzt, da ich es mir so ansehe..............

    Und stimmt! - Der Fensterrahmen hat einen weißen Rand! - Und Die Frau im Vordergrund auch! - 0,5 px weiche Auswahlkante sind halt doch manchmal zu wenig..

    Ansonsten.. Danke, Ihr macht mich stolz ;-)

    LG,

    Monika***
     
    #11      
  12. muuse

    muuse Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Beim besten Willen verstehe ich die Komposition nicht. Ist das Auto im Haus drin? Das Haus ist der Spiegel vom Auto? Und warum hängt da eine Frau vorm Fenster, die genauso gekleidet ist wie das Mädchen? Fragen über Fragen.^^ Das Künstlerische muss ja nicht jeder verstehen, ich finde mich mal damit ab, denn die anderen scheinen kein Problem damit zu haben. ;)

    Das Technische: Unsauber freigestellt. Die Bildelemente "kommunizieren" nicht miteinander, weil sie unterschiedliche Schärfen, falsche Schatten und unterschiedliche "Formate" (gemalt und fotografiert) haben. Die Neigung der Straße wirkt auch komisch. Das Auto hätte ich übrigens nie als solches erkannt, wenn du es nicht gesagt hättest.
     
    #12      
  13. Andyhandy

    Andyhandy Noch nicht viel geschrieben

    1
    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    hallo,

    ich würde versuchen die person die sich da aus dem fenster lehnt, in den scheiben zu spiegeln. so sieht das bissl komisch aus mit dem aufgeschlagenen fenster bzw. der spiegelung welche ja keine ist. auser es ist so gewollt!

    gruß
     
    #13      
  14. sam5y

    sam5y immer noch kein Plan

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    887
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leverkusen
    Software:
    PS CS3 / Cinema4D
    Kameratyp:
    Sony a700
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    also egal was du dir bei dem Bild gedacht hast ,jeder hat da seine eigene Vorstellung ,darum ist es ja so geworden :))
    Find ich ist dir das Bild echt gelungen ,das einzige was mich etwas stören würde ist die starke Spiegelung des Autos (zu neu) passt irgendwie nicht so richtig ins Gesamtwerk ,ich würde es etwas matter machen.
    Ansonsten echt gut
    gruß Sam
     
    #14      
  15. gruhu13

    gruhu13 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    ich finde es schön
    alles sehr malerisch aber noch wirliche realität
    gut gemacht
     
    #15      
  16. BastiBastek

    BastiBastek Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Also ich finde das Bild sehr gelungen und das ist ein sehr interessanter Stil, wie auch schon mehrmals gesagt ^^

    Nur weiter so! ;)
     
    #16      
  17. pepexx

    pepexx Moderator im Nutellawahn Teammitglied PSD Beta Team

    1886
    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    11.837
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Foddoschop
    Kameratyp:
    Sony A7 III - RX10 III - RX100 IV
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Ich finde das Bild auch gelungen, zumal ich Bilder mag, bei denen man etwas Zeit braucht,
    um alles zu erfassen. Gerade der Stil, der sich aus einer Mischung zwischen Gemälde,
    Fotorealismus und Surrealem zusammensetzt, macht das Bild ja interessant.

    Zwei kleine Kritikpunkte:

    -Bei derartigen Bildern sollte man nicht mit unscharfen Hintergrundelementen arbeiten,
    wie sie oft bei offenen Blenden in der Fotografie zu sehen sind - also die Berge scharf
    abbilden, genauso wie den Vordergrund.

    - Etwas mehr auf die feinen, weißen Umrandungen achten, die durch das Freistellen
    entstehen. Besonders auffällig am rechten Fensterflügel. Das bekommt man fix weg,
    indem man im Endbild mit mit den Kopierstempel und einem kleinen Pinsel ohne besondere
    Einstellung parallel am Rand längsstempelt.

    Aber ansonsten gut gemacht.-
     
    #17      
  18. hyperactive

    hyperactive Fotojäger

    12111
    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2.915
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D, CANON EOS 450D, Olympus C-500 Zoom, Casio EX-FH20, div. digitale und analoge Kameras
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Hi!
    Insgesamt sehr gelungen. Allerdings ist mir die Überstrahlung der Frau zu heftig. Außerdem fällt ihr Schatten VON IHR WEG, während sie in gleißendes Licht geht. Das geht nicht. Die Körperschatten der Frau passen aber wieder zum gleißenden Punkt. Da musst Du nochmal ran.

    Denk aber dran, wenn das Licht so hell ist, beeinflusst es auch den Lichteinfall in das Zimmer. Das Fenster ist ja geöffnet. Da hast Du bisher weiches, difuses Licht.

    Der schiefe Horizont draußen fällt angesichts des graden Fensterrahmens deutlich auf.

    Außerdem ist stilistisch die Foto-Mal-Kombi noch nicht ganz ausgereift, denke ich. Da geht noch was.

    Gut gefällt mir, wie Du das Mädchen zur Frau werden läßt, indem Du es (u.a.) streckst. Schön gemacht.

    Immer weiter üben. Tun wir alle.
     
    #18      
  19. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.372
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    Ja, absolut richtig - der Horizont ist ABSICHTLICH schief gemacht, er sollte sogar noch schiefer. - Eigentlich sollte es nämlich eine Steilkurve werden, wie bei meiner (früheren) Carrera-Bahn, so richtig STEIL! Haha..

    Die Kombi aus Malerei und Foto ist natürlich schon häufiger - wohl zurecht - moniert worden. Aber.. ganz ehrlich: Da fehlen mir noch die technischen Möglichkeiten. - Ich hätte keinen Plan, wie ich das "angleichen" könnte. - Hätte ich sonst aber gerne gemacht, wenn ich wüßte, wie.

    Das Licht ist teilweise nicht richtig, das stimmt natürlich, da habe ich noch Schwierigkeiten. - Weniger mit dem Verständnis der Naturgesetze, als mit der technischen Umsetzung - die Vielzahl der Ebenen "sind Schuld".. haha..

    - Bis zuletzt verschmelze ich KEINE EBENE mit einer anderen. - Denn bis zuletzt weiß ich (noch) nicht genau, wie das Bild wird. Manchmal möchte ich die Position von A oder B noch verändern - und das geht nur, wenn ich alle Ebenen skalierbar halte.

    DADURCH mache ich mir aber das Arbeiten unglaublich schwer und muss viele Züge im Voraus denken/planen - was MICH eigentlich überfordert, - selbst, wenn ich die Ebenen namentlich benenne und gruppiere.

    Durch Eure Kommentare "juckt es mir" etwas "in den Fingern", das Bild noch einmal zu überarbeiten - ein Glück, dass ich "alle Ebenen" - die *.psd - Datei noch habe, haha..

    - Dann wiederum denke ich: Boah.. ich hab' schon viiiiiel zu lange auf das Bild gucken müssen.. haha..

    Danke!

    LG,

    Monika***
     
    #19      
  20. NEOFU

    NEOFU Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Run, Foresta, run!
    AW: Run, Foresta, run!

    - Was gefällt Euch an dem Bild?
    Ist ein wenig abstrakt was wir gefällt und hast nen gutes vordergrundbild rausgesucht
    - Was gefällt Euch weniger?
    Dieser Teil vom Wagen Links
    Die Strecke (autobahn) sieht zu neu aus und passt nicht zu der frau vorne
    - Was würdet Ihr besser/anders machen?
    Auto weg
     
    #20      
x
×
×
teststefan