Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)

Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von AndreasGPunkt, 10.07.2019.

  1. AndreasGPunkt

    AndreasGPunkt Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    7
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Moin, Moin!

    Ich habe gerade ein kleines Problem in InDesign CC2017:

    Ich habe eine zweifarbige Broschüre vorliegen, die in Schwarz und einer Pantonefarbe gedruckt werden soll.
    Nun sollen in einigen Bereichen Farbverläufe hinter den Text gelegt werden, die aber mit 20% der Pantonefarbe beginnen und in Weiß enden soll.
    Nun mein Problem:
    Ich habe nirgendwo eine Möglichkeit gefunden, die Sättigung der Pantone innerhalb des Verlaufs (bzw. Verlaufsbalkens) zu ändern. Zudem der Verlauf auf einer grauen Fläche stehen muss. D.h. ich kann auch nicht mit einer Transparenz arbeiten ohne dahinter eine weiße Fläche legen zu müssen (was ich vermeiden wollte.)
    Geht das überhaupt oder muss ich mir in Illustrator eine Verlaufs-EPS erstellen (was ich eigentlich auch vermeiden wollte...)?

    Über eine schnelle Antwort wäre ich sehr verlegen :confused:

    Gruß, Andreas
     
    #1      
  2. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.173
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Erst mal willkommen hier.
    Id ist was Verläufe betrifft nicht gerade sehr intuitiv zu bedienen. Mein Aufbau währe:
    [​IMG]
    Wenn man "An Hilfslinien ausrichten" und "inteligente Hilfslinien" aktiviert hat ist das deckungsgleiche aufziehen von Grafikrahmen und Rechtecken recht unproblematisch.
     
    #2      
  3. AndreasGPunkt

    AndreasGPunkt Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    7
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Moin, Andre!

    Ja, ich hab es mir fast gedacht. Also zwei Grafikrahmen, weiß im Hintergrund und einen Transparentverlauf mit Pantone oben druff, wenn ich Deinen Screenshot richtig interpretiere...? Sowas wollte ich eigentlich vermeiden... *augenrollweilIndesignsounflexibel*

    Direkt die Sättigung im Farbverlauf geht aber nicht, oder gibt es irgendwo noch eine versteckte Menüoption?
     
    #3      
  4. Ebene 12

    Ebene 12 Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    648
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, C4D R18 Studio, Win10, Intuos3
    Kameratyp:
    Sony a7m2 & a7m3, Sony RX100
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Verläufe kannst du u.a. über das Fenster "Verlauf" oder "Farbfelder anlegen" erstellen. Je nachdem ob du den Verlauf nur einmal brauchst oder öfter. Bei letzterem besser über die Farbfelder gehen. Erst die Pantone-Farbe anlegen, diese dann auf 20% aufrastern (Sättigung ist etwas anderes) und als neue Farbe anlegen indem du die aufgehellte Farbe in die Palette runter ziehst. Dann erst ein neues Verlaufsfeld anlegen. Da kannst du dann den aufgeraterten Ton anwählen.

    Ich verstehe aber nicht was du mit dem "Zudem der Verlauf auf einer grauen Fläche stehen muss" meinst.
    a) Willst du den Verlauf auf überdrucken stellen? Sprich der Pantone-Ton wird um den Grauton dunkler.
    b) Soll so ein weißer Kasten bleiben wie auf Andre_S Screenshot?
    c) oder soll der Verlauf von Pantone nach grau gehen? Dann würde ich den Verlauf nämlich direkt so anlegen. Ohne Transprarenz oder ähnlichem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2019
    #4      
  5. AndreasGPunkt

    AndreasGPunkt Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    7
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Also...

    Die Vorgabe vom Kunden ist ein grauer Hintergrund K=20%, auf dem sich im Anschnitt befindliche Felder befinden.
    Die Felder haben einen Rand von 4Pkt. in K=50%.
    Der Inhalt des Feldes soll, da das Buch 2/2C (K+Pantone) gedruckt wird, bei 20% Pantone beginnen und in weiß auslaufen (siehe Screenshot ZIEL).
    Ich habe in dem gesamten Dokument Elemente drin, die in 100% Pantone gedruckt werden, weshalb ich ein Farbfeld "Pantone 100%" angelegt habe.

    Meine Frage ist nun folgende:
    Kann ich einen Verlauf erstellen, der mit 20% Pantone (basierend auf der bereits erstellten Pantonefarbe 100%) beginnt und in weiß ausläuft (OHNE Transparenz/Deckkraft - weil damit das gesamte Feld transparent wird - siehe Beispiel 2).
    ... und ohne Hilfsrechtecke...

    In dem Bildbeispiel 1 ist der Verlauf bereits angelegt, allerdings beginnend mit Pantone 100% (soll aber mit 20% beginnen)

    Ich hoffe, ich hab das verständlich rübergebracht.

    [​IMG]
     
    #5      
  6. Ebene 12

    Ebene 12 Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    648
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, C4D R18 Studio, Win10, Intuos3
    Kameratyp:
    Sony a7m2 & a7m3, Sony RX100
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Der unterste ist doch so wie du das möchtest. Oder nicht?
     
    #6      
  7. AndreasGPunkt

    AndreasGPunkt Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    7
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    So soll das aussehen, ja.

    ...ABER: Bei dem untersten Beispiel liegt ein weißes Rechteck drunter. Genau DAS will ich vermeiden... =0)

    --- sorry, hab das in der Beispiel-Datei vergessen dazuzuschreiben *smile*
     
    #7      
  8. Ebene 12

    Ebene 12 Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    648
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, C4D R18 Studio, Win10, Intuos3
    Kameratyp:
    Sony a7m2 & a7m3, Sony RX100
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Dann kannst du das wie bereits beschrieben machen:

    Ist etwas umständlich, erst eine neue aufgerasterte Farbe anlegen zu müssen. Hat aber den Vorteil, dass du es hier auch einfach für das ganze Dokument auf einen Schlag ändern kannst. Sowohl den Pantone-Ton, als auch den Prozentwert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2019
    #8      
  9. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.173
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Ins Fenster Verlauf kannste auch aus Farbfelder Paperweiß rein schieben, dann ist das weiße Rechteck unnötig.
    ein 20% Pantine kannste ebenfalls als Farbfeld ablegen.
     
    #9      
  10. Quaszi

    Quaszi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    120
    Geschlecht:
    männlich
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Wieso nicht einfach im Verlauf Dialog weiß und Pantone angeben? Vorher natürlich den Pantone Ton auf 20% stellen.

    [​IMG]

    Edit: War zu schnell. 20% Feld scheint nicht zu gehen, zumindest bei mir. er nimmt immer die Volltonfarbe mit 100%
     
    #10      
  11. Ebene 12

    Ebene 12 Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    648
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, C4D R18 Studio, Win10, Intuos3
    Kameratyp:
    Sony a7m2 & a7m3, Sony RX100
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Erst das 20%-Feld anlegen und dann dieses beim Verlauf anwählen.
     
    #11      
  12. AndreasGPunkt

    AndreasGPunkt Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    7
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Moin, Ebene 12,

    Danke nochmals für die Ausführung.
    Ich habe das soeben ausgetestet. ABER...
    Wenn ich ein neues Farbfeld anlege (Aufgerastert auf 20%, also Farbregler auf 20%) erhalte ich eine weitere Pantonefarbe, da ich diesem Farbfeld nicht die gleiche Bezeichnung geben kann ("Farbfeld mit diesem Namen existiert schon") - was bedeutet, dass ich statt des geforderten 2/0C-Fardrucks einen 3/0C Farbdruck erhalte.
    Schwarz: 100%
    Pantone1: 100%
    Pantone1.1: 20%
    Wie Du ja in Deiner Ausführung geschrieben hast "als neue Farbe anlegen"...

    Oder habe ich Dich da jetzt mißverstanden!?

    Ablauf:
    "neue Farbe anlegen"
    Farbname: Pantone100
    Farbtyp: Vollton
    Farbmodus: CMYK
    Cyan (z.B.): 100%

    Test1:
    Änderung "Farbton" von 100% auf 20%
    Farbfeld kopieren
    Umbenennen in Pantone 20%

    Test2:
    Farbfeld kopieren und umbennen in Pantone 20%
    Farbwert Cyan auf 20%

    Beides ergibt in der Ausgabe zwei Pantonefarben zzgl. K. (siehe Screenshot)

    [​IMG]

    Das würde eine Nachbearbeitung im CTP-Programm oder Acrobat (PitStop od. Prinect Toolbox) bedeuten,
    wobei dies eine Fehlerquelle darstellt.

    Oder habe ich Deinen Ablauf verkehrt interpretiert?
     
    #12      
  13. AndreasGPunkt

    AndreasGPunkt Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    7
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Auf die Idee bin ich ja auch schon gekommen *grins*
     
    #13      
  14. Ebene 12

    Ebene 12 Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    648
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, C4D R18 Studio, Win10, Intuos3
    Kameratyp:
    Sony a7m2 & a7m3, Sony RX100
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Da ist tatsächlich etwas schief gegangen. Dein Weg sich die Separationsvorschau anzusehen ist ein guter Weg dies zu testen.

    Das habe ich auch unglücklich ausgedrückt. Ich ziehe die Farbe immer runter, daher wusste ich nicht, das der Menüpunkt eigentlich Farbtonfeld heißt.

    Ich versuche es mal mit Screenshots.

    [​IMG]

    Oben in der Farbfelder-Palette den Prozentwert einstellen (1.) und dann die Farbe einfach runter zu den Namen ziehen (2.). Du wirst nicht nach einem neuen Namen gefragt. Dieser wird automatisch angelegt. Statt Drag and Drop kannst du auch ein neues "FarbTONfeld" anlegen.


    [​IMG]

    Jetzt kannst du den Verlauf anlegen und die aufgerasterte Farbe dort anwählen. Wie du auf dem zweiten Screenshot siehst ist in der Separationsvorschau nur ein Pantone-Kanal zu sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2019
    #14      
    holsten_fold gefällt das.
  15. AndreasGPunkt

    AndreasGPunkt Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    7
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Perfekt! So funktioniert das tatsächlich!

    Aber wat umständlich... *lach* - ich als alter corelverwöhnter User... *lach*

    [​IMG]

    Der Verlauf ist jetzt vordefiniert, in Pantone (20%) UND in der Separationsausgabe erscheint nur noch einmal die Pantonefarbe (siehe Screeshot)

    Sehr geil! Vielen vielen Dank! Das erleichtert mir das Leben ungemein! *smile*
     
    #15      
  16. Ebene 12

    Ebene 12 Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    648
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, C4D R18 Studio, Win10, Intuos3
    Kameratyp:
    Sony a7m2 & a7m3, Sony RX100
    Sättigung Volltonfarbe in Verlaufsbalken ändern? (ID CC2017)
    Gerne.
     
    #16      
x
×
×