Anzeige

Scanlines mal andersrum!

Scanlines mal andersrum! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von 2d4u, 03.12.2005.

  1. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Scanlines mal andersrum!
    Ich will keine Scanlines machen, sondern (mal was ganz anderes), welche entfernen! :)
    So sieht das aus was ich gescannt hab:
    [​IMG]

    Wie krieg ich die Linien weg? Wenn keiner eine Antwort hat, nicht schlimm, dann folgende Frage: Wie vermeide ich sowas beim Scannen? Was ist der Grund? Lichteinfall? Glanz des Papiers? Aufgewärmtheit des Scanners?

    Danke für eure Bemühungen!
     
    #1      
  2. Tommyline

    Tommyline Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    196
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 350 Dslr
    Scanlines mal andersrum!
    Das ist der berühmte Moiré-Effekt. Wenn du sachen aus Zeitungen etc. einscannst, dann wird das Druckraster mit eingescannt. Und das nennt man Moiré-Effekt. Den wirste fast nie ganz wegretuschiert bekommen. Ich behelfe mir dabei immer minimal mit dem Gauschen Weichzeichner.
     
    #2      
  3. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Scanlines mal andersrum!
    Ist aber nicht mal aus einer Zeitung, sondern aus einem Buch! Und das lässt sich also nicht verhindern? Och Menno!
     
    #3      
  4. Chamaeleon

    Chamaeleon Farbtarnungskünstler

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    794
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    PS CS3, Flash, Illustrator, Dreamweaver
    Scanlines mal andersrum!
    Schau mal unter Filter / Störungsfilter / Störung entfernen oder bei den Weichzeichnungsfilter.
    Damit kannst Du die Qualität des Bildes etwas verbessern.

    Gruß Wolf
     
    #4      
  5. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Scanlines mal andersrum!
    Hmmm, die zwei Filter überzeugen mich gar nicht, allerdings hab ich jetzt wo ich weis wie die Störung heist ein Tut dazu gefunden.

    http://www.psd-tutorials.de/membertutorial611.html

    Mach das Bild aber leider auch ziemlich unscharf im Vergleich zu dem was es bringt :( .

    Aber danke an die die bisher geschrieben haben.
     
    #5      
  6. Tommyline

    Tommyline Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    196
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 350 Dslr
    Scanlines mal andersrum!
    Ich schrieb ja "Zeitungen etc"......ich hätte viell. schreiben sollen Druckerzeugnisse...ein Buch ist ja gedruckt.

    Und wie ich oben schon erwähnt hatte...mit nem "minimalen" 0,+ Gauschen hilft manchmal schon.
     
    #6      
  7. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Scanlines mal andersrum!
    Ach so, OK.

    Auf jeden Fall muss ich mal sagen, das das Tut ziemlich LOL ist, denn wenn man den LAB-Helligkeits Kanal weichzeichnet bleibt das Bild genauso blöd, nur unschärfer. Hab aber zum Glück grade mal versucht stattdessen den a und b Kanal weichzuzeichen und das Ergebnis ist endgeil!! So bekommt man die Dinger wirklich gut los.
     
    #7      
  8. absynth14

    absynth14 Guest

    Scanlines mal andersrum!
    kapier nicht wie du das meinst
     
    #8      
  9. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Scanlines mal andersrum!
    Also, in dem Tutorial schlägt der Verfasser vor das Bild in den LAB-Farbmodus zu bringen und dann den LAB-Helligkeits-Kanal weichzuzeichnen. Ich habe aber gemerkt das es funktioniert wenn man statdessen die zwei anderen Kanäle weichzeichnet.

    Zur Erläuterung:
    Modus kannst du bei Bild-Modus-Labfarbe umstellen
    Lab besteht nicht aus Rot/Grün/Blau, sonder Lab-Helligkeit/a/b
    Kanäle kannst du in der Kanäle Palette anwählen und bearbeiten
     
    #9      
  10. Paccoo

    Paccoo Punktedealer

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    4.093
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria
    Scanlines mal andersrum!
    versuche mal beim einscannen die auflösung nach unten zu schrauben 100-150dpi

    je höher die auflösung desto mehr sieht man diesen effekt.
     
    #10      
  11. hotschen

    hotschen Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    520
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Software:
    PS CS; Notepad
    Scanlines mal andersrum!
    Ich habe bei sowas mit NeatImage sehr gute Erfahrungen gemacht. Allerdings sollte das Bild dafür schon etwas hochauflösender sein als das gezeigte. Dann kann man mit verschiedenen Einstellungen, Überlagerungen und Ebenenmasken das beste rausholen.
     
    #11      
x
×
×