Anzeige

Scanner für Farbnegative

Scanner für Farbnegative | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Chrisba1, 27.11.2008.

  1. Chrisba1

    Chrisba1 man lernt nie aus

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    413
    Geschlecht:
    weiblich
    Scanner für Farbnegative
    Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen:
    Meine über 30 Jahre alten Farbfotos sind total rotstichig geworden. Nun möchte ich für meine Söhne ein Fotobuch anlegen und habe mir gedacht die Negative, die doch eigentlich unverändert sein müssten, einzuskannen und evtl. mit PS nachzuarbeiten. Die Qulität sollte gut sein! Gestern habe ich mit einem einfachen, billigen Scanner (hp - ca. 70E) einen Versuch gemacht. Nur, diese Maschine geht viel zu langsam und mit der Quali komme ich auch noch nicht hin. Gibt es auf dem Markt erschwingliche Geräte - wonach genau würdet ihr mir raten zu suchen und mit welcher Preislage muss ich rechnen?
    Vielen Dank für eure Hilfe

    Christine
     
    #1      
  2. Grossonkel

    Grossonkel mediengestalter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    510
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stadt der Säubrenner
    Software:
    Passen nicht alle hier rein
    Kameratyp:
    Canon, Nikon, Sony, Samsung
    Scanner für Farbnegative
    AW: Scanner für Farbnegative

    Hallo,

    also ich nutze den Canon 4400 mit dem kann man 4 gleichzeitig scannen und durchaus stimmt hier Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Vor 2 Jahren hab ich noch 99,- Euro bezahlt.

    Ok es gibt sicherlich bessere aber auch teurere Gräte wie beispielsweise einer von Microtek der auch 24 gleichzeitig scannen kann aber der ist preislich auch wesentlich höher anzuseideln.

    Gruß Thomas
     
    #2      
  3. TheDevilOutside

    TheDevilOutside Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Scanner für Farbnegative
    AW: Scanner für Farbnegative

    also eigentlich lohnt das nicht. einscannen lassen kannst du für wenig geld beim fotofachhandel
     
    #3      
  4. Chrisba1

    Chrisba1 man lernt nie aus

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    413
    Geschlecht:
    weiblich
    Scanner für Farbnegative
    AW: Scanner für Farbnegative

    vielen Dank für die rasche Antwort! Ich hab jetzt ein bischen gegoogelt und das Gerät ist immer noch günstig. Wie lange dauert es ca. um ein Negativ zu skannen

    Gruß
    Christine
     
    #4      
  5. Chrisba1

    Chrisba1 man lernt nie aus

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    413
    Geschlecht:
    weiblich
    Scanner für Farbnegative
    AW: Scanner für Farbnegative

    da muss ich mich mal hier in Südtirol schlau machen, hab nicht gewusst, dass auch einen solchen Dienst gibt. Auch dir vielen Dank
     
    #5      
  6. KurtXL

    KurtXL Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Scanner für Farbnegative
    AW: Scanner für Farbnegative

    Erst mal musst du dir die Frage stellen, was und in welcher Größe du ausgeben willst. Reine Bildschirmausgabe ist sicher kein Problem, aber für ein 10 x 15 cm belichtetes Foto musst du schon grob gerechnet mit 1.200 dpi scannen (optische Auflösung), größere Ausdrucke entsprechend mehr. Kannst du leicht ausrechnen. Und dann schaust du in die technischen Daten der Scanner und weißt, ob es überhaupt geht und was es dich kostet. Für hochwertige Scans empfehle ich einen Bilderdienst, denn diese Scanner sind für den Heimanwender unerschwinglich.
    z.B. www.pixelfotoexpress.de
    0,35 ?/St. Standard (ca. 1700x1100)
    0,75 ?/St. Profi (ca. 5600x3600)
     
    #6      
  7. alan_rainbow

    alan_rainbow Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Software:
    Adobe CS2 + Photoshop CS3 + CS4
    Kameratyp:
    Olympus E410 + E500
    Scanner für Farbnegative
    AW: Scanner für Farbnegative

    Hi Christine,
    If you are looking for quality scans from your negatives then you should get them done at a professional Photolab. I dont know of one in Südtirol but I do know of one in Wien. They do a very good job and you can post the negatives to them. FOTOFACHLABOR KADMON GMBH
    I hope this is of some help
    Ciao
    Alan
     
    #7      
  8. Chrisba1

    Chrisba1 man lernt nie aus

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    413
    Geschlecht:
    weiblich
    Scanner für Farbnegative
    AW: Scanner für Farbnegative

    Hallo, vielen Dank für eure Antworten und die Links. Da die eingeskannten Negative von hochwertiger Qualität sein müssen werde ich diese nun wohl aussortieren müssen damit ich trotz akzeptablem Preis nicht auf zu hohe Spesen komme, immerhin sind es mehrere 100 Stück die ich verwenden wollte.
    @Alan: many thanks also to you

    Grüße
    Christine
     
    #8      
x
×
×