Anzeige

schneide-plotter welchen?

schneide-plotter welchen? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von pixel1966, 13.04.2013.

  1. pixel1966

    pixel1966 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    1.138
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    mannheim
    Software:
    affinity photo / affinity designer / lightroom 6
    Kameratyp:
    nikon d7000
    schneide-plotter welchen?
    nachdem ich jetzt ca.2 stunden im netz nach brauchbaren infos über einen plotter in der preisklasse bis 800 euro nichts gefunden habe, stelle ich meine frage jetzt hier mal rein.
    ich suche einen schneideplotter ..
    plotter: neu oder gebraucht
    preis: bis 800 euro
    verwendung: kleine stückzahlen
    ersatzteile: sollten vom hersteller lieferbar sein

    kann mir jemand von den mediengestalter einen tip geben auf was ich beim kauf achten soll.
    hat jemand erfahrung mit secabo produkten?

    danke schön
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2013
    #1      
  2. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen

    453
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    3.955
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    schneide-plotter welchen?
    AW: schneide-plotter welchen?

    Also ich kann dir leider nur einen Tip geben.
    Achte darauf, dass du genug Rollen hast, die die Folie festhalten. Es kommt natürlich darauf an wie breit er maximal sein soll. Aber schon bei einer 50 cm Folie besteht die Gefahr, dass sie sich verschieben könnte beim Plotten, wenn zu wenig Rollen zum Festhalten da sind.
    Das ist eine Erfahrung, die ich gemacht habe.

    Sonst kenne ich mich nicht so aus welches Fabrikat man nehmen soll.
    Habe aber immer wieder gehört, dass man nicht sparen soll und lieber ein Markengerät nehmen soll.
     
    #2      
  3. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    schneide-plotter welchen?
    AW: schneide-plotter welchen?

    Habe mit SumaCut gute Erfahrungen gemacht. Selbst nach ein paar Kilometern Folie 0 Probleme.
     
    #3      
  4. petri81

    petri81 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pinneberg
    schneide-plotter welchen?
    AW: schneide-plotter welchen?

    hey,
    ich hatte diesen hier :

    http://www.ebay.de/itm/Schneideplot...23?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item4ac3087d0b

    mit dem ich auch gute erfahrungen für wenig geld gemacht habe. der schnitt war einwandfrei, leider fehlte bei dem plotter ein anschlag um folien so auszurichten, dass lange plotts auch gerade auf der folie verliefen... also immer ausrichten war angesagt (folie vor und zurück laufen lassen und ggf umspannen.

    leider wurde der irgendwann zu klein, also musste etwas größeres her. damals hab ich mich wegen schmalen geldbeutel für einen e 1360 vom selben hersteller entschieden. der hatte jedoch so einige macken im plott, so das die größen immer 2mm größer geplottet wurden als gezeichnet ( corel o. freehand ).

    mein fazit aus der zeit also: lieber etwas mehr ausgeben z.b. für einen summa etc. und auch wirklich einen qualitativ hochwertigen plotter erwerben und damit auch eine gute schneidesoftware!

    die günstigen plotter sind zudem auch sehr laut...
     
    #4      
x
×
×