Anzeige

Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von reckordzeitstudio, 12.12.2012.

  1. reckordzeitstudio

    reckordzeitstudio 4 Live Kreativ-Flatrate-User

    10222
    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    11.511
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Software:
    Adobe Creative Cloud
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D / 60D - Tamron 17-50/f2.8 - Canon 70-200/2.8L IS USM II
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    Hallo liebe Mit-User,

    ich schreibe derzeit einen Adventskalender-Blog. Und einen 3-teiligen Beitrag gibt es derzeit auch, zu einem Thema, mit dem wir hier auf PSD alle "zu kämpfen" haben. Es geht um Kritik und wie man damit umgehen kann und sollte.

    Ich würde gerne in Teil 3 einige Kritik-Beispiele schreiben, also positive Erfahrungen, die Ihr damit gemacht hat, auch gerne Links zu Bildern, unter denen Kritik gepostet wurde. Gerne auch Links zu Foren oder Plattformen und die Erfahrungen, die ihr dort gemacht habt. Bitte aber immer (bei Personen anonym bleiben) und bei grundsätzlich allem - immer sachlich!

    Ich werde mir dann zusammenstellen, welche Beiträge ich in den Teil 3 des Beitrags setzen werde.

    Hier die Links zu den ersten beiden Teilen:
    Teil 1
    Teil 2

    Ich freue mich über zahlreiche Beiträge und spannende Kritiken die ihr bekommen habt. Gerne kann hier auch eine Diskussion über das Thema entstehen, bei dem jeder mal seine Meinung äußern darf :)

    Gruß

    reckordzeitstudio
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2012
    #1      
  2. Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Tja, und schon hier können die Meinungen auseinander gehen. Wo fängt sachliche Kritik an, wo beginnt eine unqualifizierte Äußerung. Kann schon vom jeweils Kritisierten (schon das Wort klingt negativ, nicht wahr) abhängen. Von der "Weltanschauung", vom Alter, vom Erfahrungsschatz der jeweils Beteiligten.

    Bin mal gespannt und habe diesen deinen Blog vermerkt.

    Anna
     
    #2      
  3. Metamorphose_One

    Metamorphose_One Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Faßberg
    Software:
    Adobe
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Da fange ich einfach mal an :) Ich denke Kritik ist sehr wichtig (gerade in kreativen Berufen) denn nur durch Kritik kann anfangen man Dinge aus anderen Perspektiven zu betrachten und sich zu verbessern. Man sollte sie nicht persönlich nehmen denn gerade Geschmäcker sind eben verschieden. Die beste Kritik habe ich immer in der Berufschule bekommen :) Wenn wir dort Arbeiten präsentieren mussten, ist der Dozent immer von Tisch zu Tisch gegangen und hat seine Kommentare zu den Arbeiten verbreitet. Das waren meistens Sätze wie:
    "Weisste selber, ne!?" oder
    "Kannste in die Tonne hauen" oder der Klassiker
    "Das macht ja nichtmal ein besoffener im Dunkeln"
    War ihm nie böse drum, eher hat es dazu angeregt selbst die Fehler zu suchen. Und irgendwie war es auch immer sehr lustig ;-)
     
    #3      
  4. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Du willst also ein Real-Life-Beispiel? ;)
    Dann mal ganz praktisch
    Anna kennt sich damit wirklich aus, denn sie polarisiert sehr oft :D

    Ist es von mir jetzt also eine sachliche Kritik, dies anzumerken?
    Im vorliegenden Fall schon, da es ein auf das Thema bezogenes und wie gewünscht reales Beispiel zum Umgang mit Kritik ist.

    Dennoch halte ich die Frage, die sie aufwirft, wo sachliche Kritik anfängt und ob diese nicht auch von der Auffassung des Kritisierten abhängig ist, für sehr wichtig.

    Doch kann eine sachliche Kritik nicht wirklich nur dann funktionieren, wenn ich unter "konstruktiv" nicht verstehe, erst alles kaputt zu machen, damit der andere dann sich und sein Werk neu aufbauen muss? ;)
    Re-Konstruktion quasi?! :p

    Wer sich in die Öffentlichkeit stellt, muss zwangsläufig mit Reaktionen rechnen.
    Ich bin kein Freund unsachlicher Kritik und des Niedermachens.
    Aber wahrscheinlich muss man selbst damit irgendwie lernen umzugehen, wenn es passiert.

    Jetzt mal an Anna: empfindest du das, was ich schrieb, als eine unsachliche Kritik?
    Wenn ja, dann war das keine böse Absicht.
    Jedoch falls du das so siehst, warum?
    Und falls es für dich keine Kritik ist, warum stufst du das so ein?

    Die Verlockung, in einen schon ohnehin negativ besetzten Begriff, der nach "schlechtmachen" klingt, auch total ungerichteten, persönlichen Frust mit hineinzulegen, ist sicher manchmal groß.
    Zumal die Kritik auch oft eine soziale Funktion erfüllt (Stichwort "sozialer Vergleich"), die den Kritiker gewollt oder ungewollt höher stehend erscheinen lässt.
    Es gibt sicher unterschiedliche Abstufungen im Niveau verschiedener Kritiken.
    Man kann als Kritiker auch das Niveau des Künstlers als Bsp. berücksichtigen und sagen, dass es für den Stand den er hat, also quasi im Vergleich zu anderen des selben Standes (Einsteiger, Fortgeschrittener, Erfahrener, Profi...) "gut" ist, dennoch aber bei einem Einsteiger logischerweise noch viele Punkte vorhanden sind, die er verbessern kann.
    Ob man diese Punkte aber alle nennen muss, ist nicht nur eine Frage davon, ob man dem anderen damit zu nahe tritt, sondern auch, ob er sie mit seinem derzeitigen Kenntnisstand und seinen Fähigkeiten überhaupt verarbeiten kann.
    Man kann ihn dadurch ja nicht nur einfach "einschnappen" lassen, sondern ihn auch tatsächlich überfordern. Da braucht es noch Zwischenschritte, bis er/sie in der Lage ist, den angesprochenen Unterschied überhaupt zu erfassen und zu verstehen, um es dann umzusetzen.
    In dem Moment könnte man also auch eine sehr sachliche und berechtigte, fachkundige Kritik als "nicht konstruktiv" bezeichnen, da sie in bester Absicht jedoch dem Kritisierten nicht weiter hilft, da er in seinem ganzen Lernprozess noch lange nicht soweit ist.
    Die Kritik bleibt deswegen ja inhaltlich richtig und auch für andere (zB. Mitleser in einem Forum) sehr nützlich - dennoch hilft sie dem Kritisierten in dem Moment noch nicht weiter, was eine gewisse Frustration zur Folge haben kann.

    Da ich selber aber auch kritikfähig bin, höre ich an der Stelle erst mal auf, denn man sagte mir, ich schreibe zu viel :rolleyes:
    :uhm:
    :D

    Es gibt noch viel dazu zu sagen - Kritik ist aktiv wie passiv ein Thema, das man lernen sollte.

    Liebe Grüße
     
    #4      
  5. Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Wenn ich dir jetzt direkt antworte, @randacek_pro, bin ich mir nicht sicher, ob das auch gewünscht ist:
    In jedem Fall zeigt die Antwort von Metamorphose_One ("da fang ich einfach mal an") wie unterschiedlich "Kritik" sein kann und wie diese dann aufgefaßt / verarbeitet wird.

    Und es war und ist sachlich, anzumerken, daß ich polarisiere. Das tue ich gerne, fast immer und damit locke ich die Leute aus der Reserve. Nur dann kommt eine Diskussion zu stande, wo die meisten ihre ehrliche Meinung kundtun. Wenn einer schmollt und die andere das beleidigte Leberwürstchen spielt, kann nichts dabei heraus kommen. Daß ich aber nicht nur "polarisiere" sondern ab und zu auch versuche, fachliche Antworten zu geben, ist dir sicher auch schon aufgefallen?

    Jemanden aber zu beleidigen z.B. seine Meinung als "saudumm" zu bezeichnen, ist natürlich nicht schön - aber auch das sollte in einem anonymen Forum kein Problem sein - eventuell ist der andere ja "saudumm" und merkt es dann auch. :D

    Und jetzt fange ich an zu suchen, wo ich mal kritisiert wurde und was damit anfangen konnte - denn das ist, glaube ich der Sinn hinter Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Anna
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2012
    #5      
  6. ggvideo

    ggvideo Guest

    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Für Kritik muss es unbedingt Spielregeln geben. Die meisten kritisieren ohne den konkreten Sachverhalt zu kennen und der Kritisierte geht sofort zum Gegenangriff, zur Verteidigung über, da wird es nie konstruktiv sein. Eine gewisse gleiche Augenhöhe, gegenseitige Achtung wäre sehr hilfreich. Meist funktioniert es nicht, weil, wenn man der Sache nachgeht, jeder von seinem ganz individuellen Standpunkt, von seiner Realität aus Recht hat.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2012
    #6      
  7. Severus

    Severus Evil Professor

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Gimp, D|S, Bryce, PI
    Kameratyp:
    Pentax K200D
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Also so eine "Kritik" fände ich unmöglich. Als Kritisierender sollte man auch daran denken, daß jeder sowas anders auffaßt. Manch einer zuckt bei sowas die Schultern, löscht..und fängt von vorne an. Jemand anders kriegt dabei voll die Krise und wirft komplett hin...
    Auch das angesprochene sogenannte Polarisieren kommt oft doch nur einfach beleidigend rüber.
    Jemanden rund machen, der eine ehrliche Meinung möchte, nur weil ich es selber besser kann,hat doch nicht wirklich was mit einer Kritik zu tun, die dem Anderen hilft.

    Was ich aber genauso übel finde ist das stereotype "Tolles Bild, sieht ja sooo gut aus", wenn in dem Bild richtige Fehler sind, wie zB schlampigst freigestellt, völlig falsche Perspektiven oder Schatten..
    Irgendeine Kleinigkeit ehrlich zu loben sollte doch in fast jedem Bild da sein, bevor man auf die Fehler hinweißt.

    Und wenn man schon die Vollkrise beim Anschauen bekommt und beinahe in die Luft geht.....na ja.. langsam bis 10 zählen und Browserfenster schließen ;-) .
     
    #7      
  8. PsychoZ1

    PsychoZ1 Hat es drauf

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    3.726
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5.1 Extended 64 Bit
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Diese Äußerung von Dir verschafft mir einen ganz neuen Blickwinkel auf Deine Persönlichkeit, Wenn dies Deine ehrliche Absicht ist, muß ich meine bisherige Meinung zu Deinen schriftlichen "Auffälligkeiten" revidieren.

    Ich habe bei vielen Beiträgen von Dir tief durchgeatmat und mich gefragt: War das in der Form nötig?
    Aber wie gesagt, erfolgte diese meine Beurteilung ohne Kenntnis Deiner jetzt erklärten Absichten.

    Schon allein deshalb ist die Idee von reckordzeitstudio, dieses Thema zu eröffnen, sehr lobenswert und ich kann dies nur ausdrücklich begrüßen.

    Manche irrtümliche Ansicht wird sicher revidiert werden können!! :daumenhoch:
     
    #8      
  9. ggvideo

    ggvideo Guest

    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Um alles in der Welt, woher soll der Kritisierte und jeder andere hier im Forum wissen, welche taktische Absicht, reines Unvermögen oder auch nur Kritiksucht hinter den Worten (Post) stehen.
     
    #9      
  10. PsychoZ1

    PsychoZ1 Hat es drauf

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    3.726
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5.1 Extended 64 Bit
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!


    Deswegen finde ich es ja so außerordentlich wichtig, dass sie es mal erläutert und damit auch die Person die sich derart äußert, entsprechend einordnen bzw. verstehen kann
     
    #10      
  11. Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Hey, Jungs - bleibt beim Thema. Mein Seelenheil ist nicht gefährdet.

    Anna
     
    #11      
  12. jackykfm

    jackykfm ne pas se fouler

    101513
    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    2.453
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nbg
    Software:
    CS4-, CS5-creative suite,PS C6ext, 3D, Crystal 3DPro, Webrazor, S-spline, Cute...
    Kameratyp:
    Olympus, EOS 40D, Gläser, Eizo CG247
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Wenn wir kritisiert werden, dann ist es wichtig, uns vor Augen zu halten, dass die Kritik die subjektive Meinung des Kritikers ist, d.h. uns klarmachen "Das ist seine Sicht. Man kann es auch anders sehen". Jedes Ding hat mindestens 2 Seiten. Welche ist die Richtige?
    Gibt es überhaupt eine richtige Seite?
    Der andere hat durchaus das Recht auf seine Sicht, wir natürlich auch.
    Deswegen und oft die "Selbstherrlichkeit" mal vergessen, den anderen zu Wort kommen lassen, ist ja seine Meinung, die ist fast immer subjektiv und sehr selten allgemein.
    Ein sachlicher Dialog könnte vlt. dabei helfen, meistens jedoch nicht, weil Meinungen sich verselbständigen als Standpunkte.
    Ob wer immer auch und in welchem Ausmaß kritikfähig ist?
     
    #12      
  13. PsychoZ1

    PsychoZ1 Hat es drauf

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    3.726
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5.1 Extended 64 Bit
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!


    Davon bin ich nun wirklich überzeugt :D
     
    #13      
  14. Kellermanakis

    Kellermanakis Querulant

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    403
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem "Goldenen Schnitt" vom Ruhrgebiet :-)
    Software:
    Papier, Bleistift.... alles ohne Stecker
    Kameratyp:
    NEIN
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!


    Aha.... und wenn eine Schrift unleserlich oder ein Kontrast schlecht gewählt ist, habe ich subjektiv was an den Augen oder was ?
     
    #14      
  15. Joerg_0609

    Joerg_0609 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Software:
    Fireworks CS 4
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    ein interessantes Thema: glücklicherweise bin ich (als Cobol-Programmierer) in einer Art "Nische" untergebracht; soll heißen: wer kritisiert muss auch ein wenig background mitbringen - sonst läuft die Kritik ins Leere. Ich habe mir mal anhören dürfen, etwas "kontraproduktives" eingestellt zu haben. Das stimmte auch, der Zeitpunkt der Softwareauslieferung war unpassend und der damit verbundene Support wurde von mir böse unterschätzt.
    Andererseits war die Hilfestellung im Vorfeld ebenso unpassend; gerade die, die kritisierten, waren vorab nicht bereit sich auch nur annäherungsweise mit der Thematik auseinanderzusetzen.
    Wie gesagt, bin eigentlich in einer guten Situation. Im künstlerisch-kreativem Bereich sieht es ganz anders aus. Da entscheidet meines Erachtens der Geschmack des Kritisierers und nur allzu oft wird kritisiert nur des Kritisierens willen.
     
    #15      
  16. heinokonzert

    heinokonzert Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    301
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aschaffenburg
    Software:
    gimp, webocton scriptly etc.
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Hallo Leute,
    zieht Euch den Reich-Ranitzki rein :). Paradebeispiel für jemanden, der jeden und alles kritisiert und sich auf den Schlips getreten fühlt, wenn Gegenwind kommt. Ja ja, die deutsche Vergangenheit ...
     
    #16      
  17. ggvideo

    ggvideo Guest

    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Das Problem was wir hier haben liegt in der Anonymität des Kritikers und des Kritisierten. Selbst die Offenheit des Kritikers kann angezweifelt werden, wenn eine Taktik dahinter steht. Die Kritik ist für mich wertlos, weil der ehrliche Wille zum konstruktiven Helfen nicht überprüfbar ist.
     
    #17      
  18. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Na den Satz muss ich mir rahmen :lol:

    Interessanter Gedanke.
    Meinst du eine Taktik, die letztlich den Kritisierten bloßstellen soll?
     
    #18      
  19. ggvideo

    ggvideo Guest

    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Nein, für mich ist es bereits Taktik, wenn sich die Kritik nicht ehrlich auf das hier zu beurteilende Objekt bezieht, sondern um die "Leute aus der Reserve " zu locken, um Diskussionen hoch zu treiben, Öl ins Feuer zu schütten. Das kann sinnvoll sein, oder destruktiv, da es keinen echten Moderator gibt, der die Diskussion steuern kann.

    Sorry, aber ich habe Anna so verstanden, vielleicht liege ich auch falsch:
    "Und es war und ist sachlich, anzumerken, daß ich polarisiere. Das tue ich gerne, fast immer und damit locke ich die Leute aus der Reserve. Nur dann kommt eine Diskussion zu stande, wo die meisten ihre ehrliche Meinung kundtun!

    Keiner kann hier überprüfen was ehrlich ist, "sense or nonsense"?
     
    #19      
  20. ggvideo

    ggvideo Guest

    Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!
    AW: Schonmal Kritik erhalten? - Beispiele aus dem Leben gesucht!

    Ich befürchte, dass viele von uns entweder gleichgültig oder angepasst (weichgespült und stromlinienförmig) geworden sind. Es wird doch den ganzen Tag gelogen ( jeder Mensch ca. 200x/Tag) und betrogen. Da geht auch ein Stück Urteilsvermögen und Wachsamkeit den Bach runter.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×