Anzeige

Schreibblock Karo

Schreibblock Karo | PSD-Tutorials.de

Erstellt von methua, 11.07.2008.

  1. methua

    methua Guest

    Schreibblock Karo
    Hallo zusammen

    Ich muss in InDesign eine Vorlage für einen Schreibblock mit Karomuster machen. Nun habe ich ganz eifach Linien gezeichnet und versetzt eingefügt. Das Problem, beim Drucken werden nicht alle Linien gleich breit. Man sieht halt die einzelnen Druckpunkte und die Anordnung ist unregelmässig. Hoffe ihr versteht was ich meine. Wenn ich andere Schreibblöcke anschaue gibt es dieses Problem nicht, das sind schöne Linien.

    Weiss jemand wie man das macht? (Ist ja bestimmt auch vom Drucker abhängig, habs jetzt nur kurz auf dem Laserdrucker rausgelassen.)

    LG
     
    #1      
  2. Englram

    Englram Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Software:
    CS3
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Ich schätze mal, dass Du die Linien aufgerastert hast? Dann liegt es an der Druckerauflösung welche nur bedingt ist.
    Du solltest die Linien in eine Echt-Farbe (HKS/Pantone etc) anlegen. Das Problem gibt es schon recht lange und ist auch bei einem Offsetdruck zu beachten.
    Aufgerasterte Linien können unter Umständen bei einem 60er Raster übel aussehen.
    LG
    Englram
     
    #2      
  3. methua

    methua Guest

    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Kannst du mir das mit dem Aufrastern mal genauer erklären? Werde nämlich nicht ganz schlau daraus ;-) Aber ich schätze mal, das wäre noch wichtig zu wissen.

    LG methua
     
    #3      
  4. Englram

    Englram Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Software:
    CS3
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Ja klar.
    Leg doch bitte mal die Linien in 100 % Schwarz an und drucke Dir die Seite aus. Dann leg die Linien mal in 30 % Schwarz an und drucke diese wiederum aus und Du wirst feststellen, dass bei dem 100 % Schwarz die Linien gleich stark erscheinen, die 30 % Linien hingegen nicht. Das hat zu tun mit der Auflösung Deines Druckers bzw. des Belichters und des Rasterpunktes.
     
    #4      
  5. methua

    methua Guest

    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Ach so, vielen Dank. Ja ich habe die Linien natürlich nicht mit 100% gemacht. Das heisst jetzt also, ich soll irgendeinen Pantone Grauton nehmen und diesen bei 100% belassen. Glaube jetzt hab ichs auch begriffen.
     
    #5      
  6. Englram

    Englram Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Software:
    CS3
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Ja, genau richtig ;)
     
    #6      
  7. binchen

    binchen ständig auf der Suche ...

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tübingen
    Software:
    CS5 Design Standard
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Hallo,

    muss das Thema mal kurz "ausgraben".

    Bin auch gerade dabei so Blöcke zu erstellen.

    Möchte das Karo-Muster über eine Tabelle lösen. Gibt das irgendwoe Probleme mit Druckereien oder sonstiges?
    Wäre halt einfacher als alles von Hand in Linien umzusetzen.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2008
    #7      
  8. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Vielleicht hilft dir das hier:

    http://www.easyscm.de/Kariertes-Papier.pdf

    Ist zwar eigentlich zum direkten Ausdrucken gedacht, ich hab's aber auch selbst schon mal als Notizseite in einem Layout platziert, ging ohne Probleme :D
     
    #8      
  9. binchen

    binchen ständig auf der Suche ...

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tübingen
    Software:
    CS5 Design Standard
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Danke, hilft mir leider nicht gaaaanz weiter.
    Die Karos sollen nämlich in einer anderen Farbe als schwarz sein.

    Trotzdem danke!
     
    #9      
  10. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    PDF in Illustrator einladen, Raster umfärben fertig :D
     
    #10      
  11. binchen

    binchen ständig auf der Suche ...

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tübingen
    Software:
    CS5 Design Standard
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Irgendwie fehlt mir da das Wissen.

    Wie kann ich denn in einem PDF das Raster umfärben?

    Ich kann nur die Deckkraft des PDFs ändern, aber nicht die Farbe? Wenn doch, bitte kurz erklären wie :)
     
    #11      
  12. Ferdi

    Ferdi Guest

    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Wenn du das PDF in Illustrator öffnest, als bearbeitbare Datei (wichtig!) hast du die Möglichkeit den gesamten Inhalt des PDFs (also Text und Vektorpfade) mit den gewohnten Illustrator Wekzeugen bearbeiten.
    Also das Raster auswählen und die Farbe ändern – fertig!

    Liebe Grüße,
    Tilmann
     
    #12      
  13. binchen

    binchen ständig auf der Suche ...

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tübingen
    Software:
    CS5 Design Standard
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Achso ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Habe anstatt Illu an ID gedacht :)

    Danke ;)
     
    #13      
  14. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Hallo binchen,

    du hast doch CS3. Nimm in Illu das rechteckige Rasterwerkzeug. Doppelklick auf das Werkzeug läßt wie gewohnt, die Optionen erscheinen.

    ;)
     
    #14      
  15. binchen

    binchen ständig auf der Suche ...

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tübingen
    Software:
    CS5 Design Standard
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    super Idee, danke
     
    #15      
  16. parntel

    parntel Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Gängige Satzprogramme, Illustrator,Photoshop, Acrobat
    Kameratyp:
    Nikon D70s
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    wenn du Pantone oder eine andere Vollton-Farbe selbst ausdruckst wird das genauso gerastert als wenn du schwarz z.B. 40 % nimmst. In der Druckerei wird das zwar nicht so, aber der Druck in einer Sonderfarbe ist immer teurer als mit den cmyk Farben.
     
    #16      
  17. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Warum sollte eine Sonderfarbe teurer sein, als vier Grundfarben?
    :uhm:

    Das hängt doch dann schon eher mit der Auflage und der Große des zu druckenden Dokumentes ab, oder?
    Es sei denn, du hast eine Druckerei, die nur alle Jubeljahre einmal eine Sonderfarbe druckt, und dafür extreme Reinigungskosten ansetzt.
     
    #17      
  18. susalue

    susalue Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Software:
    Indesign, Illustrator, Quark, Photoshop, Freehand, Acrobat...
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    Hallochen,

    also so kompliziert habe ich eine Millimeterraster als noch gar nicht angesehen.
    Das geht doch völlig schnell und einfach. Dauert bei der Dateiberechnung etwas, da es viele Infos sind, aber alles VEKTOREN! und die ganze Zeit in ID!

    Also, die erste Linie ziehen(z.B. 0,25), Farbton zuweisen und dann über Bearbeiten -> "Duplizieren und versetzt einfügen" den Abstand von 1 mm und die Wiederholung von 4 eingeben. Die letzte Linie -> 5 mm Abstand wird etwas kräftiger gewählt (z.B. 0,5). Dann markierst du die gesamten 5 Linien und duplizierst sie mit 5 mm. Die letzte wiederum wird die 10mm Linie werden und wird wiederum etwas stärker eingestellt (meinetwegen 1,0). Dann werden alle Linien insgesamt markiert und so oft mit 10mm dupliziert, wie du magst.
    Das ganze sollte dann auf einer eigenen Ebene geschehen und anschliessend mit dem Schloss gesichert sein, damit man nicht versehentlich beim layouten etwas verschiebt.

    Und wichtig ist: keine Haarlinien verwenden. Eine Haarlinie ist nicht fest definiert. Sie variiert von Drucker zu Drucker (abhängig von der Druckerauflösung). Ein fester Wert darf nicht variieren. (ansonsten den Drucker gleich in die Tonne...)

    Es gibt schon viele Wege, die zu irgendwelchen Lösungen führen, aber solche Zwischenschritte sind oft Stolperfallen bei der Druckausgabe und können mal eben zu einer Katastrophe führen, zu einem Zeitpunkt, an dem man denkt, dass alles fertig und richtig bearbeitet ist.

    Lieben Gruß
    Susalue
     
    #18      
  19. basti1992

    basti1992 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Schreibblock Karo
    AW: Schreibblock Karo

    thx denyo für das "karrierte papier sowas suchte ich auch ^^
     
    #19      
Seobility SEO Tool
x
×
×