Anzeige

Schrift suchen & ersetzen klappt nüscht

Schrift suchen & ersetzen klappt nüscht | PSD-Tutorials.de

Erstellt von cjs, 18.09.2014.

  1. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    451
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Schrift suchen & ersetzen klappt nüscht
    Hallo zusammen,
    wie der Titel schon sagt habe ich dieses Problem. Es geht um eine Schrift die ich im Dokument nicht finden kann die aber beim batchen zu Problemen führt.
    [​IMG]

    Hat jemand eventuell eine Lösung dafür?

    Eine weitere Frage: besteht die Möglichkeit InDesign anzuleiten, eine fehlende Schrift beim Öffnen des Dokuments sofort ohne "Nachfrage" durch eine andere zu ersetzen?
    Ich muss einen Katalog neu setzen und die programmierten Verknüpfungsschnittstellen sind leider (um es milde auszudrücken) unsauber programmiert. Das heißt in den Dokumenten existieren Schriften die dort eigtl. nichts zu suchen haben.


    EDIT: Ich arbeite hier gerade mit CS5
     
    #1      
  2. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.605
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Schrift suchen & ersetzen klappt nüscht
    Bei uns auf Arbeit kämpfen wir auch mit der Helvetica. Scheint an der Schriftenfamilie zu liegen....Lösung habe ich aber nicht.
     
    #2      
  3. umucl

    umucl Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    214
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    LA
    Software:
    Creative Cloud
    Kameratyp:
    Canon EOS 350D
    Schrift suchen & ersetzen klappt nüscht
    Hast Du mal auf den Musterseiten gesucht?
     
    #3      
  4. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    451
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Schrift suchen & ersetzen klappt nüscht
    Ja, habe ich auch bereits nachgeschaut. Leider nichts zu finden.
    Es gibt Tabellenabfragen auf den Seiten - ich vermute dass die Schriften da irgendwo drinhängen. Puuuh mühselig.

    Den einzigen Lösungsansatz den ich habe, ist die fehlenden Schriften zu installieren. Was allerdings das Problem nur umgeht und nur unsauber löst. -.-
     
    #4      
  5. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    313
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    7.932
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Schrift suchen & ersetzen klappt nüscht
    Wurde mit bedingten Text gearbeitet? (bei Katalogen eigentlich üblich)
    MfG
     
    #5      
  6. Anette.F

    Anette.F Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bonn
    Software:
    Windows7; CS6; CC2015; FM10-2015, techn. Siute MadCap Flaire v.10, Quark, SDL Studio 2015
    Schrift suchen & ersetzen klappt nüscht
    Probier mal folgendes:
    öffne das Fenster Bedingter Text (Fenster->Schrift und Tabellen-> Bedingter Text)
    - Aufgebaut ist das Fenster wie die Ebenenstruktur -
    In diesem Fenster schalte alle "Bedingten Texte" auf "sichtbar"
    und versuch nochmal die Schriften zu ersetzten.

    Vieleicht hilfts
     
    #6      
  7. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Schrift suchen & ersetzen klappt nüscht
    Nicht unbedingt, denn wenn die Schrift automatisch erkannt/ersetzt wird, dann könnte man anschließend auch gezielt nach der Schriftart suchen. So kann sie sich nur als formatierte Absatzmarke in einem versehentlich zum Textrahmen umgewandelten Rahmen befinden, oder auch wie schon vermutet in bedingten Texten verstecken. Oder aber in einem Absatz- oder Zeichenformat, das aber nicht angewendet wurde.

    Schriften können sich auch in platzierten Elementen verstecken (aber dann müsste das Icon im Schriften ersetzen-Dialog ein anderes sein, dürfte also bei dir nicht der Grund sein.)

    Vielleicht ein etwas anderer Lösungsansatz:
    Hast du einmal versucht, deine Datei als Kopie abzuspeichern und dann nur immer um die Hälfte der Seiten reduziert wiederum zu speichen und diese Hälften erneut zu öffnen? Auf diesem Weg könntest du dich eventuell bis zu den Seiten bzw. der Seite „vorarbeiten“, auf der die fehlende Schriftart „angemeckert“ wird – oder aber im Umkehrschluss die Seiten identifizieren, auf denen die Schriftart definitiv nicht vorhanden ist.
     
    #7      
  8. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    451
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Schrift suchen & ersetzen klappt nüscht
    Hallo ihr 3 :)
    Danke für die Hilfestellungen.
    @liselotte & @Anette.F an den bedingten Texten liegt es leider nicht. Das hatte ich ebenfalls schon in Erwägung gezogen.

    @pixxxelschubser leider kann ich trotzdem nicht gezielt nach der Schrift suchen. Es erscheint folgende Meldung: "(...) einige Vorkommnisse der Schriftart werden nicht gefunden oder können nicht geändert werden."
    Dennoch ersetzt InDesign die Schrift die vorher mit Fehlermeldung deklariert wurde nun anstandslos. Nur anzeigen lassen will mir das Programm diese nicht. awkward.

    Ich könnte natürlich die Seiten peu à peu aufbauen/abspeichern bis ich zu der Punkt mit der fehlenden Schrift komme. Allerdings handelt es sich hierbei um 280 Seiten x 3 Sprachen und die Fehlermeldung erscheint auf circa 75% der Seiten.

    Fürchterbar ;)
     
    #8      
x
×
×