Anzeige

Schriftlizenzen für Logo?

Schriftlizenzen für Logo? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Lastivka, 06.08.2013.

  1. Lastivka

    Lastivka ...

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    [Ps] [Ai] [Id] [Br] [Dw] [Pr]
    Kameratyp:
    Pentax K5II
    Schriftlizenzen für Logo?
    Hallo Community

    Wohl eine blöde Frage, aber ich verstehe die Fontnutzungsrechte nicht so recht. Was muss ich beachten, wenn ich ein Font in einem Logo und im CI verwenden möchte?

    • Darf man die mitgelieferten Fonts aus dem Adobe Paket verwenden?
    • Darf man die aus dem Microsoft Office Paket verwenden?
    • Wenn man Fonts kauft, gibt es immer eine Desktop- und eine Webvariante. Aber was ist mit Nutzung im CI und auf Ducksachen?
    Bisher habe ich kostenlose Fonts verwendet, aber nun gefällt mir ein Font aus dem Adobe Paket. Muss ich eine separate Lizenz dafür erwerben oder darf ich sie für mein Logo verwenden?


    Danke für eure Tipps im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2013
    #1      
  2. Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Ja.
    Ja.
    Da zählt die Desktopvariante.
    Wenn Du das Adobe-Paket ganz legal erworben hast, darfst Du die Fonts aus dem Paket ganz legal und offiziell verwenden.
     
    #2      
  3. dn3d_fanboy

    dn3d_fanboy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    774
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eitorf
    Software:
    VS Code, Notepad++, PS CC, Mapster32
    Kameratyp:
    Dat Teil im Häändy
    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Danke für deine Antworten, Pixelverwender, ich frage mich das Gnaze auch schon eine Weile.
     
    #3      
  4. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    ich bin mir gerade nicht sicher, aber vielleicht weiss jemand hier etwas mehr dazu:

    Schriften im Logo in Pfade umwandeln?
     
    #4      
  5. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Jetzt kommt es noch auf die Verwendung selbst an. Wo und viel mehr wie werden die Fonts eingesetzt? Für Logos, Printmedien usw. kein Problem. Das Einbinden der Fonts in eine Website (»Webfont«) allerdings nicht.
    So und nicht anders. Am Ende der Umsetzung verwendete Schriften in Pfade umwandeln. Ich habe grundsätzlich mindestens drei Versionen zur Hand. Einmal die grobe Umsetzung (Grundformen, Schriften), eine mit zusammengefügten Grundformen und Schrift sowie eine dritte für »Bild- Textmarke« (Schrift als Pfade).

    Eine vierte Version wird meist für unterschiedliche Farbzusammensetzungen verwendet. Entweder geschieht dies am Ende der Gestaltung oder nach dem Zusammenfügen der einzelnen Formen. Wenn man so will ein non-destruktiver Workflow, um schnell bei Kundenwünschen etwas abzuändern.

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #5      
  6. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Danke ....

    dann hat der TE ja eine gute Basis was das Logo angeht und der Schriftenumwandlung :)

    Jetzt muss ich aber mal fragen, warum werden in den Logos die Schriften in Pfade umgewandelt?
    Welchen Sinn/Vorteil hat es?
     
    #6      
  7. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Es hat mehre Gründe warum Schriften in »absolute« Pfade umgewandelt werden. Der wichtigste wäre wohl der Schutz vor versehentlicher Änderung. Gib einer Schrift einen anderen Schnitt, eine andere Laufweite und alles wirkt anders als gewollt. ;)

    Da in in der Regel mit kommerziellen Fonts gearbeitet wird, können diese nicht einfach an einen Kunden weitergereicht werden. Wenn Beispielsweise die im Logo verwendete Schrift auch für die Hausschrift innerhalb des CD oder der CI verwendet wird, müsste diese seitens des Kunde auch erworben werden.

    Schriften werden zudem nicht immer 1zu1 übernommen. Das ändern der Laufweite ist ja kein Akt. Wenn jedoch einzelnen Zeichen bearbeitet werden sollen, muss der Text als Pfad vorliegen. Auch hier wieder der Weg über »Schrift in Pfad umwandeln«.

    Zu guter Letzt nochmal den Schutz erwähne. Wenn ich der einzige bin, der mit den Rohdaten (den Arbeitsdateien) arbeitet, ist die Gefahr etwas zu verändern nicht besonders hoch. Anders sieht es aber im Team aus. Hier dann wieder das Problem mit den fehlenden Schriften, dem versehentlichen Ändern der Schrifteigenschaften usw.

    Was jetzt meinen Workflow angeht, fahre ich halt so, das die Schrift(en) erst dann umgewandelt werden, wenn alles steht. Also nur noch farbliche Anpassungen vorgenommen werden. Für die Fall der Fälle das ich doch nochmal an der Typo etwas ändern will, habe ich den jeweiligen Schritt vorrätig.

    Jeder einzelne Step wird sauber in einem Arbeitsdokument über einzelne organisiert. So bleibt alles zusammen. Jeder Schritt kann schnell nachvollzogen und nach bedarf weiter bearbeitet werden. Eben ein non-destruktiver Aufbau bei der »Vektorschnibelei« ;)

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #7      
  8. Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Richtig, das hatte ich leider übersehen, zu benennen. Und der Grund dafür ist, dass die erworbene Schrift (bzw. die Lizenz zur Nutzung), nicht an Dritte weiter gegeben werden darf, was beim Einsatz als Webfont für eine Website durch Upload auf den Server der Fall wäre. Hierfür benötigt man dann eine gesonderte Lizenz.
     
    #8      
  9. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Ja ok, das war auch meine Vermutung aber jetzt weiss ich es besser :)

    Ok, da muss man schauen aus welcher Applikation man das macht und es zu der "Umwandlung" nicht zu verlusten kommen kann, in ID macht man es ja (wie hier sicher bekannt ist) im PDF-Export.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.08.2013
    #9      
  10. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Was mir jetzt noch dazu einfällt, ist das temporäre Laden einzelnen Schriften / Schriftbibliotheken. Alle zu installieren würde nicht nur das System (primär Windows) als auch die Programme (zumindest beim Start) aus bremsen.

    Im Projektordner liegt bei mir in der Regel eine Textdatei, in der alle nötigen bzw. fürs Projekt relevante Informationen festgehalten werden. Unter anderem auch Angaben zur verwendeten Schrift. So kann ich vor dem Start von Illustrator, InDesign (»what ever«) entsprechende Fonts freigeben.

    Wenn es ein CD ist, fällt mir bei mir die Textdatei weg. Ist ja alles in den CD-Manuals (im »Styleguide«) dokumentiert bzw. festgehalten. Dieser Weg auch gleich als Tipp von mir an euch. ;) Spart unnötiges Kopieren der verwendeten Schriften in den Rohdatenordner.

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #10      
  11. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Das stimmt, aber da kann man nur eine Schriftverwaltungssoftware empfehlen, dann hat man das Problem weniger.
     
    #11      
  12. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Wenn es um Logos geht, gibt es nur »eine« Applikation, ein Vektorprogramm ;) Daher stellt sich die Frage erst gar nicht. Jegliche andere »Logo-Verwurstung« (außer Feinschliff fürs Web) lehne ich ab. :lol:;)
    - Font Explorer X (Win/Mac - kostenpflichtig)
    - Suitcase Fusion (Win/Mac - kostenpflichtig)
    - dp4 Font Viewer (Win x86/x64 - kostenlos)

    Ich nutze für die Schriftverwaltung unter Mac »Font Explorer X« und unter Windows »Suitcase Fusion«. Vor allem Font Explorer X ist empfehlenswert. Eigentlich »easy going« was die Verwaltung und das temporäre Bereitstellen angeht. Werde ich mir sicher auch noch für Windows holen. :)

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #12      
  13. Lastivka

    Lastivka ...

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    [Ps] [Ai] [Id] [Br] [Dw] [Pr]
    Kameratyp:
    Pentax K5II
    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Danke für die Antworten, endlich weiß ich nun Bescheid... das hat lange gejuckt ;)
     
    #13      
  14. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Juckreiz??? :D

    Na dann kannst Du ja loslegen :)
     
    #14      
  15. Lastivka

    Lastivka ...

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    [Ps] [Ai] [Id] [Br] [Dw] [Pr]
    Kameratyp:
    Pentax K5II
    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    oh ja, das war ein Juckreiz... :D
     
    #15      
  16. photoshopper85

    photoshopper85 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    877
    Geschlecht:
    männlich
    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Was genau soll denn verloren gehen?
    Schriften erst via PDF-Export in Pfade umzuwandeln wär doch ziemlich umständlich, wo doch die Funktion im Programm enthalten ist, nicht? Worin liegt also der Vorteil? Immerhin kommt es bei Logos auch desöfteren vor, dass man die Schrift noch modifiziert. Wieso also nicht mit der Funktion "Text in Pfade umwandeln" den Text in Pfade umwandeln?
     
    #16      
  17. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Also was Indesign angeht sollte man nie die Funktion im Programm nutzen "Schriften in Pfade" umwandeln, dort gehen wichtige Informationen und Auszeichnungen verloren wie z.B. Aufzählungszeichen, Unterstreichungen, Absatzlinien werden gelöscht und noch vieles mehr, daher sollte man diesen Weg nur über die Transparenzreduzierung gehen, aber vorher in den PDF-Vorgaben ein neues Setting dafür anlegen.
     
    #17      
  18. photoshopper85

    photoshopper85 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    877
    Geschlecht:
    männlich
    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    Na gut, das gilt für ganze Texte. Solcherlei Sachen nutzt man bei einem Logo eher selten ;) Von daher kann da auch nichts verloren gehen, was nicht existiert ;)
     
    #18      
  19. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Schriftlizenzen für Logo?
    AW: Schriftlizenzen für Logo?

    daher schrieb ich gerade in Indesign und was Logos betrifft, hat es Patrick bereits im Posting #12 aufgeschrieben :)
     
    #19      
x
×
×