Anzeige

Schriftzug

Schriftzug | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Mummuh, 26.08.2008.

  1. Mummuh

    Mummuh Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Schriftzug
    Hi ich bin Mummuh
    ich bin neu hier und wollt fragen es gibt ein Schriftzug tutorial das mir zeigt wie ich ein Photoshop schrifzug in 3d mache nur ich habe zwei Probleme
    1.Keine Punkte mehr
    2. ich weiß net wie ich bei einer ebene den ebenen stil einschalte wenn ich auf ebene gehe dann und dann auf ebenen stil zeigt der mir das grau an
    ich brauch hilfe
    mfg Mummuh
    ich habe das tutorial wieder hier ist der Link http://www.psd-tutorials.de/modules...l=Photoshop-Schrifteffekte_3d-text-mal-anders
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2008
    #1      
  2. Call_me_Honey

    Call_me_Honey Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    Hallo Mummuh,

    Dein Punktekonto kannst Du grundsätzlich entweder durch aktive Teilnahme oder den einfachen Zukauf der Punkte auffüllen. Für dieses spezielle Problem habe ich aber jetzt mal das folgende externe Tutorial Photoshop: Text Effects - 3D Text ulf-theis.de rausgekramt.

    Hoffe das geht in Ordnung. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2008
    #2      
  3. hyperactive

    hyperactive Fotojäger

    12111
    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2.915
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D, CANON EOS 450D, Olympus C-500 Zoom, Casio EX-FH20, div. digitale und analoge Kameras
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    Hallo Mummuh!
    Um Punkte zu bekommen, musst Du Dich am billigsten und schnellsten hier beteiligen. Zum Beispiel mit solchen Fragen. Auf Anregungen hier zu antworten - jenseits des Spam natürlich - ist auch ein Beitrag und bringt Punkte.

    Viele User stellen Bilder ein und bitten um Anregung und Bewertung. Fühlst Du Dich fit, denen eine Meinung zu geben? Dafür muss man mit der Erstellung nicht umgehen können, sondern das fertige Werk begutachten. => weitere Beiträge, mehr Punkte.

    Eine Schrift in 3-D ist aber auch - erstmal - nicht sooo schwierig.

    Echte 3 - D ist sehr aufwändig. Aber wenn Dir ein wenig Plastizität schon reicht, ist es gar nicht so schwer:

    Erstell ein neues Dokument. Erstelle eine Ebene über der Hintergrund-Ebene und schreib Deinen Text hinein. (Dazu weißt Du alles Nötige, vermute ich?)
    Dann gehst Du auf Ebenenstile (am einfachsten in der Fußleiste der Ebene-Palette. Ganz untechnisch gesprochen ist da ein Kreis mit einem kursiven "f").
    Dort klickst Du "Relief" an und aktivierst die Vorschau (wenn nicht schon Häkchen drin). Das Ergebnis der Veränderung der Regler kannst Du dann immer im Bild selbst beobachten. Spiel mal mit allen Einstellungen.

    Sollte das nicht das Ergebnis bringen, nach dem Du suchst, dann frag nochmal, oder beschreib mal, wie Dein 3-D-Text aussehen soll. Oder mach eine (gekritzelte) Skizze oder finde ein Beispiel, das Du verlinken kannst, damit wir wissen, wonach Du suchst.

    Ich hoffe, ich habe Dir helfen können.
     
    #3      
  4. Mummuh

    Mummuh Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    Welches Photoshop wird da eigentlich benutzt ich habe element6 weil bei mir find ich kein kursives F
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2008
    #4      
  5. Mummuh

    Mummuh Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    das kappier ich net
    Schritt 5:

    Der schwierigste Teil dieses Tutorials kommt jetzt. Das Duplizieren.
    Zoomt auf das untere Ende des T bis auf 200% ran, so könnt ihr gut arbeiten.
    Die Schwierigkeit besteht nämlich darin, die Ebenen so zu verrücken, dass eine korrekte Perspektive entsteht.
    Also: Ebene duplizieren, verrücken. Ebene ⇒ Mit darunter auf eine Ebene reduzieren.

    [​IMG]
    Dupliziert eure Ebene erneut verrückt sie und verbindet sie wieder mit der unteren Ebene.
    Mit diesem Vorgang fahrt ihr so lange fort, bis ihr die gewünschte Tiefe erreicht habt.
     
    #5      
  6. DIOXIS

    DIOXIS LOGOpäde

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    857
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    @Mummuh

    Du musst die Ebenen so übereinander legen, dass der Eindruck entsteht, es hätte jemand mit einem 3D-Programm gemacht.
    Es darf nicht verzerrt wirken.
     
    #6      
  7. tony19660104

    tony19660104 PCs einschalten? Wo ist der Knopf.

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    1.226
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sachsen
    Software:
    PS, AI, ID, DW, AE, PR
    Kameratyp:
    natürlích habe ich eine??
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    Ja und was verstehst du jetzt nicht, du Verückst deine Ebene jetzt immer um die selbe Weite, musst nur aufpassen das nicht zu weit verschoben wird, ansonsten entstehen Lücken...und nach jeden verrücken reduzierst du die eben erstelllte Ebene wieder mit der darunterliegenden.
     
    #7      
  8. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    verstehe ich es richtig ?

    man schreibt das Wort mehrmals und setzt die ebenen versetzt so übereinander das es 3D aussieht ?


    ein problem, ich kann Verzeren nicht anwählen was läuft da falsch ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2008
    #8      
  9. DIOXIS

    DIOXIS LOGOpäde

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    857
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    Nein. Du schreibst es einmal, verzerrst es, wendest die Effekte an usw und duplizierst es mehrmals und legst die Ebenen so übereinander, das dieser 3D-Effekt entseht.
     
    #9      
  10. hyperactive

    hyperactive Fotojäger

    12111
    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2.915
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D, CANON EOS 450D, Olympus C-500 Zoom, Casio EX-FH20, div. digitale und analoge Kameras
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    Ah! Bei Elements geht das mit meiner Methode gar nicht. Ob man da überhaupt den Ebenenstil so definieren kann, bezweifele ich. Aber das Tut, das Du nachbaust, geht ja auch nach der anderen Methode vor.

    Ich glaube, ich kann helfen:

    Du hast Deine Schriftebene. Die duplizierst Du jetzt ersteinmal.
    Dann legst Du die Kopie unter das Original der Ebene (anfassen und runterziehen).
    Dann gehst Du auf das Verschiebenwerkzeug (ein dreieckiger Pfeil und ein 4-Wege Pfeil, wahrscheinlich ganz oben in der linken Leiste bei Elements.)
    Wenn Du jetzt die Cursor-Tasten drückst, bewegt sich die ausgewählte Ebene.
    Also gehst Du auf die untere Deiner beiden - noch deckungsgleichen - Schriftebenen. Dort drückst Du jetzt einmal die Runter-Taste, einmal die Rechts-Taste.
    Effekt: Die untere Ebene rutscht dadurch um ein Pixel nach unten rechts.

    Dann duplizierst Du diese Kopie-Ebene nochmal, legst die Kopie wieder drunter und machst das Gleiche.

    Durch die Verschiebung um jeweils 1 Pixel in jede Richtung erreichst Du einen "schrägen Verlauf" aller Kanten zueinander. Das wirkt wie eine Tiefen-Ebene im 45 Grad Winkel.

    Für eine Tiefe von 10 Pixel (ohne Kalkulation der Tiefen-Verzerrung durch Perspektive natürlich) machst Du 10-Kopie-Ebenen.

    Am Schluss nimmst Du alle Kopie-Ebenen, führst sie zu einer Ebene zusammen, und hast die Tiefe des Buchstaben als eigene Ebene.


    Klar: Soll die Tiefe nach oben, nach links und so weiter gehen, bewegst Du eben dahin.


    Bevor ich hier gleich 1000 Einwände provoziere: Man kann auch alle Kopien gleichzeit anlegen, aber dann darf man sich bei der Verschiebung nicht verzählen :D

    Es wirkt übrigens - als Arbeitserleichterung - einfacher, wenn man die Original-Ebene in einer anderen Farbe darstellt, weil man dann gleich den Tiefen-Eindruck erhält.

    Eigentlich ist es gar nicht schwer. Stell Dir vor, Du hast Papierstücke mit gleicher Form, stapelts sie einfach auf und verschiebst sie immer um nur ganz wenig... dann hast Du auch eine 3-D-Form.

    Bei großer Auflösung ist übrigens der Effekt glatter, als bei wenigen Pixel / Inch, aber das ist nur ein Auflösungsproblem, denn die Verschiebung ist ja immer 1 Pixel.

    Viel Erfolg, und lass uns wissen, ob es klappt.
     
    #10      
  11. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    ja ok verstanden, nur ich kann die schrift nicht verzeren

    ich versuche es noch mal neu

    und wenn es nicht geht, mache ich ein desktopfoto

    den wie gesagt ich kann Verzeren nicht anwählen

    [​IMG]

    ist das wieder so ein zeugs, das mit version 7 nicht geht ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2008
    #11      
  12. hyperactive

    hyperactive Fotojäger

    12111
    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2.915
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D, CANON EOS 450D, Olympus C-500 Zoom, Casio EX-FH20, div. digitale und analoge Kameras
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    @enigma: Versuch mal, die Schrift-Ebene zu vereinfachen (Rasterize Type) - dann kannst Du die Funktionen anwählen.
    Ob es in Version 7 die Text-Verkrümmung schon gibt, mit der Du speziell Text-Ebenen verzerren kannst, weiß ich nicht. Ich fürchte nicht.
    Aber mit Auflösen der Text-Ebene kannst Du den Text-Inhalt nicht mehr editieren.
    Das macht aber sowieso VOR der 3-D-Sache überhaupt keinen Sinn, denn dann müsste man die Arbeit ja x-fach machen...


    Ich hab hier grad mal ein Beispiel gemacht, wie es bei meiner Methode aussieht, allerdings hab ich es nachher nochmal perspektivisch verzerrt.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2008
    #12      
  13. DIOXIS

    DIOXIS LOGOpäde

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    857
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    Immer feste üben! ;)

    [​IMG]
     
    #13      
  14. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    das was ich nur gefunden habe ist Krümmen also die schrift zum bogen machen

    ich arbeite morgen an dem Problem weiter

    gute nacht

    was für eine version hast du den ?

    liegt es auch einfach nur an meinen einstellungen ?

    aber wie gesagt, ich mache morgen weiter
     
    #14      
  15. DIOXIS

    DIOXIS LOGOpäde

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    857
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    Ich habe Version 8.0/CS
    Glaube nicht das es an den Einstellungen liegt. Kann Dir auch leider nicht sagen, welche Funktion die 7er gegenüber der 8er Version hat und welche nicht.
     
    #15      
  16. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    da ich nur krümmen kann, da habe ich mir die schönste raus gesucht und den ersten regler einfach auf 0 gestellt

    und das kommt bei mir raus

    [​IMG]

    kein wunder warum ich ab und zu dann doch lieber mit Photoimpact XL arbeite

    nur das doofe ist, der eine kann was was das andere Programm nicht kann, und ich müsste ein Programm haben das von jeden Programm alles kann :)

    wie teuer ist den CS3 ? vielleicht erätzt das ja beide Programme
     
    #16      
  17. hyperactive

    hyperactive Fotojäger

    12111
    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2.915
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D, CANON EOS 450D, Olympus C-500 Zoom, Casio EX-FH20, div. digitale und analoge Kameras
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    CS3 ist teuer, kann aber sicher alles, was Dir derzeit so fehlt. Bist Du Schüler / Student? Es gibt da wohl günstige Versionen. Check mal die festgehakten Themen in Photoshop.

    Hast Du mal versucht, die Schriftebene zu vereinfachen (Von Text in Pixel umzurechnen) bevor Du verkrümmen / verzerren willst? Ich glaube, da liegt das Problem. Aber mit Version 7 hab ich auch schon lange nicht mehr gearbeitet.
     
    #17      
  18. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    hi es geht wenn ich Text rastern mache

    dann werde ich mal das Bild zu ende malen und hier hin editieren solange noch keiner was geschrieben hat :)

    edit:
    [​IMG]

    nur eins bekomme ich nicht hin, das die opere schrift etwas kleiner ist als die untere, also, so das die genau rein passt

    wie halt im in den tut

    wo der das mit dem Wort Dioxis gemacht hat
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2008
    #18      
  19. hyperactive

    hyperactive Fotojäger

    12111
    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2.915
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D, CANON EOS 450D, Olympus C-500 Zoom, Casio EX-FH20, div. digitale und analoge Kameras
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    Hi!
    Freut mich, dass ich den Fehler gefunden habe. Dachte ich mir, dass es daran liegt.
    Dann bin ich mal gespannt auf Dein Ergebnis.
    PS: Auch wenn ich was schreibe, darfst Du es doch reineditieren. Ich guck nachher mal, was da Neues steht.
     
    #19      
  20. hyperactive

    hyperactive Fotojäger

    12111
    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2.915
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D, CANON EOS 450D, Olympus C-500 Zoom, Casio EX-FH20, div. digitale und analoge Kameras
    Schriftzug
    AW: Schriftzug

    Hi! Ich hab das Tut nicht gelesen. Aber meinst Du, dass Deine graue Schrift von der blauen ein wenig abweicht? Das liegt vielleicht an dem Ebenen-Effekt?
    Oder hast Du erst 3-D gebastelt und dann verzerrt? Falls ja, versuch es mal andersherum. Erst kippen, dann 3-D-Effekt.
    Wenn Du einfache Ebenenkopien immer wieder verschiebst, gibt es eigentlich keine Möglichkeit, dass das dann drüber hinausragt. *grübel*

    Die hochgeladene Auflösung ist auch nicht grad ideal. Wie war den Größe und Auflösung Deiner Ausgangsdatei? Vielleicht musst Du mit mehr Pixeln arbeiten, damit die Ränder sauberer erscheinen?
     
    #20      
x
×
×
teststefan