Anzeige

Schwarz/Weiß mit Photoshop

Schwarz/Weiß mit Photoshop | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Dixie22, 18.05.2009.

  1. Dixie22

    Dixie22 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon 7d
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    Hallo,

    ich möchte Babybilder in schwarz/weiß umwandeln.
    Meine umgewandelten Bilder sehen aber leider irgendwie billig, langweilig aus.

    Sicher hat es auch schon mit der Farbaufnahme zu tun.

    Mein Wunschbild sollte in dem S/W Stil sein:

    http://s2b.directupload.net/images/090518/o7k8au8d.jpg

    Meine sehen leider immer so aus:

    Directupload.net - Dvu9wovcg.jpg

    Ich verwende die Einstellungsebene S/W und spiele dort einfach an den Reglern.

    Gibt es eine andere, bessere Möglichkeit?

    Würde mich über Hilfe sehr freuen.
    Vielen Dank und Grüße
    Dixie
     
    #1      
  2. leveler

    leveler 00110100 00110010

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    2.614
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    hi dixie, versuchs doch auch mal mit:
    Bild> Anpassung > Farbton/Sättigung >Sättigung reduzieren oder

    Bild> Anpassung >Sättigung verringern, dann mal
    Bild> Anpassung > Tonwertkorrektur und /oder Helligkeit/Kontrast austesten
     
    #2      
  3. sascha1289

    sascha1289 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    169
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Adobe Photoshop CC
    Kameratyp:
    DSLR Canon EOS 5D Mark III
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Hmmm
    ist sicher etwas schwierig das
    gerade bei schwarz/weiss bildern
    das doch sehr im auge des betrachters liegt :)
    Ich für mein teil finde dein bild sehr niedlich !

    Was du noch mal probieren könntest die Sättigung mal
    komplett raus zu nehmen und dann wieder an den reglern spielen ;-)

    vielleicht bisschen mehr kontrast und evtl. den gamma wert etwas erhöhen
    oder du bearbeitest das farbbild schon und wandelst es erst dann in s/w um.

    bin leider auch nich allzu sehr bewandert ich versuch das meisst
    schon beim fotografieren in s/w zu machen.

    ich hoffe ich hab dir wenigstens ein bisschen geholfen !

    Lg Sascha
     
    #3      
  4. goli01

    goli01 PS-Freak ;-)

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    1.265
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    Nikon D90, Sony CyberShot DSC-HX 50 V
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    also, abgesehen davon daß mir Dein Bild sehr gut gefällt - wenn schon, dann würd ichs auch mit Tonwertkorrektur versuchen...dunkle Töne etwas verstärken...
     
    #4      
  5. Jo83

    Jo83 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    200
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS4 Design Premium
    Kameratyp:
    Canon EOS 400d
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Ich denke, S/W ist schon ne relativ gute möglichkeit, weil sie dir gute Eingriffsmöglichkeiten bietet. Den Kontrast würde ich dann mit ner Einstellungsebene Gradationskurve erhöhen.
     
    #5      
  6. northC

    northC Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    2.135
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 - Lightroom 4.2
    Kameratyp:
    FujiFilm FinePix F31fd - Canon EOS 7D
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Versuchs mal mit der Gradationskurve und ziehe mit eine S förmigen Kurve die Lichter richtig hoch und die Tiefen runter.
    Außerdem sieht es so aus als ob der Fokus nicht ganz sitzt. Er scheint auf Bein und Arm zu liegen. Bei Portraits immer auf die Augen Fokusieren, sonst sehen die Bilder tod aus.
    Vielleicht kannst du ja noch ein bischen nachschärfen. Wenn du RAW hast im Konverter ansonsten in PS über unscharf maskieren.
    Das Bild gefällt mir trotzdem gut!

    Gruß northC
     
    #6      
  7. katinka76

    katinka76 Nikon.What else?

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PSE 7 + CS3
    Kameratyp:
    Nikon D40x
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Hallo Dixie!

    Also ich erstelle mein sw-Fotos immer mit dem Kanalmixer.
    Einfach auf monochrom stellen und an den Reglern spielen...
    Finde ich immer noch als die beste Methode...

    GlG, Katja
     
    #7      
  8. studio24

    studio24 Homo Nikoniensis

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Die Umsetzung auf SW machst du am Besten mit dem Kanalmixer. Dort auf Monochron stellen und dann mit den einzelnen Farbreglern rumspielen. Den Rest dann mit der Gradationskurve passend machen.

    Einfach nur entsättigen ist die schlechteste aller Lösungen zur Umsetzung in SW, da wird es allgemein flau.

    Edit: Katinka war schneller. ;-)
     
    #8      
  9. Member7564238

    Member7564238 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Nikon
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Hallo Dixie22,
    süßes Bild. Ich habe mal bei meinem Versuch die Kontraste erhöht und ein wenig abgedunkelt. Wenn ich das Bild wieder rausnehmen soll, sag bescheid.
    Hoffe es geht in die Richtung, die dir gefällt.
    Directupload.net - Dawme87us.jpg
    lg.Alex
     
    #9      
  10. stellex

    stellex Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    324
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Kameratyp:
    Canon EOS 450 D
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    also ich finde, du machst das so schon ganz gut... eben das spielen mit den reglern gibt dir die gewünschten möglichkeiten, die einzelnen farbkanäle gut auszubalancieren so kannst du anhand der verteilung der farben auf dem bild gezielte wirkungen erreichen...
    wenn du nur farbsättigung zurücknimmst, fehlt diese freiheit...(und z.b. ein blauer himmel und grüner rasen könnten nen ähnlichen grauen tonwert abbekommen...über die regler für die beiden besagten farben kannst du das aber wie gewünscht getrennt bearbeiten und selbst entscheiden wie hell oder dunkel himmel und wiese werden...)

    und auch schon an der kamera s/w einzustellen, würd ich nicht machen..aus den gleichen gründen...

    finde dein babybild absolut toll..da brauchst dich nicht genieren...von wegen "leider"... echt toll!

    klar, kontrast erhöhen..und andere sachen der retusche eben...tiefen/lichter etc..
    auch vor der unwandlung mit s/w

    lg rene

    EDIT genau..der kanalmixer... die anderen waren schneller ;o)
     
    #10      
  11. graywolf

    graywolf Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    1.392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weimar
    Software:
    CS6 Master
    Kameratyp:
    Nikon D90, Nikon D5100
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    CS4 bietet über die Korrekturebenen gute einstellmöglichkeiten für SW-Umwandlungen.

    Davon mal abgesehen - ich finde das Foto auf jeden Fall ganz prima!
     
    #11      
  12. Dixie22

    Dixie22 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon 7d
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Genau das ist es, die Bilder werden flau!!!
    Ich bin grade eifrig am tüfteln aber noch nicht ganz zufrieden.

    Mein Vorbild ist folgendes:

    San Diego Newborn Baby Photographer, Children's photography | Newborn Photography, Baby Photography in California, Orange County, Los Angeles

    Ich möchte sie ja nicht kopieren, aber an die Qualität der SW Bearbeitung möchte ich ran kommen.

    Bei der Aufnahme selbst habe ich mich an mein Vorbild gehalten. Es gibt einen kleinen Workshop dazu im Internet. Licht war Tageslicht durch ein Fenster.
    Lichtstarkes Objektiv usw.
     
    #12      
  13. Dixie22

    Dixie22 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon 7d
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    @Alex: das geht schon in die Richtung, danke!
     
    #13      
  14. graywolf

    graywolf Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    1.392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weimar
    Software:
    CS6 Master
    Kameratyp:
    Nikon D90, Nikon D5100
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Auch die sind nicht unbedingt Originale, geht etwas in Richtung Geddes-Bilder. Wobei mir diese hier eindeutig besser gefallen! Nicht so kitschig!
     
    #14      
  15. Dixie22

    Dixie22 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon 7d
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    @graywolf: wie meinst Du das, sind nicht Originale?
     
    #15      
  16. royal257

    royal257 Guest

    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Auf jeden Fall mit der Tonwertkorrektur arbeiten :)
     
    #16      
  17. graywolf

    graywolf Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    1.392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weimar
    Software:
    CS6 Master
    Kameratyp:
    Nikon D90, Nikon D5100
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Damit meine ich nicht die Fotos, sondern die Idee - die gabs schon vorher.
     
    #17      
  18. KiaraBlack

    KiaraBlack Pixelschieber

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Adobe Creative Suite 3+4
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    Über die schwarz weiß regler solltest du weiterhin arbeiten. Das ist professioneller, als bei Farbton/Sättigung die Sättigung runterzudrehen.
    Mein Tip wär zusätzlich bei der Gradationskurve ein bisschen was nachzuarbeiten.
    Ein weniger mehr schwärze könntest du auch über Tiefen/Lichter rausholen...
     
    #18      
  19. palaber1974

    palaber1974 Bastel Wastel

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    moin,

    ich habe mich da auch mal versucht, in die nähe deinenes wunsch Bildes zu kommen.
    Ich habe zu erst mit der Gradations kurve die gesamt helligkeit angehoben.
    Dann mit der tonwert korrektur die lichter und schatten angepasst.

    Als letztes habe ich alles auf eine "Ebene reduziert kopiert" (Shift+Strg+Alt+E) und wieder eingefügt, diese dann mit gauschem weichzeichner bei nem radius von ca 60px weichgespühlt.
    den Ebenenmodus der gausch ebene auf ineinanderkopieren und deckkraft verringern auf so 50%.

    Guckst du
    [​IMG]
    dann sollte es in etwa so aussehen.
     
    #19      
  20. nac

    nac Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    110
    Geschlecht:
    männlich
    Schwarz/Weiß mit Photoshop
    AW: Schwarz/Weiß mit Photoshop

    würd über bild-modus-graustufe machen,..und dann mit strg+m versuchen
     
    #20      
x
×
×