Anzeige

Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

Schwarzweiß Foto nur teilweise färben | PSD-Tutorials.de

Erstellt von oneling, 19.05.2008.

  1. oneling

    oneling Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    Hallo zusammen.

    Für viele von euch sicher ein Klax für mich eine große Herausvorderung. Ich wollte ein Schwarzweißfoto teilweise färben. Und zwar nur Augen Mund und Haare. Bei den Augen ist es mir gelungen das es auch realistisch aussieht. Bei den Lippen konnte ich leider kein realistisches Ergebins erziehlen. Ebenso bei den Haaren. Habe auch kein Tut gefunden wo es auch für Anfänger beschreiben wird. Leider habe ich das Foto nicht in Farbe sonst wäre es einfacher. Vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen
     
    #1      
  2. dorleeins

    dorleeins PSD-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    3.846
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop, Photoshop Elements, Premiere Elements, Gimp, InDesign
    Kameratyp:
    Canon 70D
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    Hallo,

    poste doch einmal das s/w Foto.
     
    #2      
  3. sfischer

    sfischer ###

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    3.407
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    thüringen
    Software:
    . . . dies & das . .
    Kameratyp:
    . . . mit spiegel . .
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    hallo,


    einfach eine neue ebene, modus (ebenfenster oben auswahlbox) auf farbton oder farbe und die bereiche nachmalen. deckkraft anpassen.


    gruß sfischer
     
    #3      
  4. oneling

    oneling Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    Das mit der neuen Ebene habe ich versucht und auch das mit der Deckkraft jedoch sieht es immer wie aufgesetzt aus. Habe uach versucht mit Maskenmodus (ausgewählte Bereiche) zu arbeiten, auch das geht nicht so recht wie ich mir das vorstelle. Leider hab ich das Foto jetzt nicht zur Hand, weil ich in der Arbeit sitze
     
    #4      
  5. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    Probier doch mal aus einem anderen Foto die Farbe fuer die Lippen zu nehmen, damit Du reaslistischen Farbton bekommst. Ansonsten waere ich auch fuer die Ebenenmaskenmethode, geht meines Erachtens am Besten damit, evt. dann noch mit den Ebenenmodi probieren
    lG
     
    #5      
  6. seppelinchen

    seppelinchen Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Software:
    CS3 Familie
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    Hallo,

    hier eine meiner Meinung nach einfache und realistische Metode, es werden sehr schön die hellen und dunklen Bereiche erhalten:

    Wechsle zu RGB.
    Lege Dir für jeden Bereich (Augen, Mund...) eine eigene maskierte Einstellungsebene an mit der einstellung "Volltonfarbe"; diese stellst Du auf "ineinanderkopieren" und stellt darüber die Farbe ein (rot für Mund...)
    Darunter legst Du mit der gleichen Maske eine Einstellungsebene "Gradationskurve" oder "Tonwertkorrektur". Mit dieser Steuerst Du Hell/Dunkel.
    Das brauchst Du aber eigentlich nur im Notfall, über die Farbe kannst du eigentlich überall hinsteuern.

    Fertig.
    Wenn Dir etwas zu kräftig erscheint nimmst du einfach in der Farbpallette eine blassere Farbe oder verringerst die Deckkraft der Farbebene.

    Gruß
    Stephan

    PS: für die Augen kannst Du eine recht scharfe Maske erstellen, den Mund würde ich mit 1-4 Pixeln (je nach Auflösung) weichzeichnen.
    Die Haare sind natürlich aufwändiger: ich würde grob anfangen, mit vielleicht 5 Pixeln weichzeichnen, und dann mit verschieden großen Spitzen und ca. 20-30 Prozent Auftrag in der Maske solange weiß und schwarz auftragen bis es gut aussieht.

    PPS: seltsam aussehen tut es immer, liegt in der Natur der grauen umgebung. Vielleicht reißt Du es am Ende nochmal extra künstlich auf, ich habe einfach mal das fertige Bild mit der Gradation brutal überblendet, damit es nicht mehr so "echt" aussieht, aber da musst Du Dir selber Helfen wo Du hinwillst. Nett ist z.B. auch der Weichzeichnungsfilter "Matter machen".

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2008
    #6      
  7. stoffl

    stoffl Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    männlich
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    einfach den bereich markieren und im ebenenfenster unten den halb schwarz, halb weissen kreis anklicken und auf farbbalance. da dann lustig mit den reglern spielen bis das ergebnis passt
     
    #7      
  8. oneling

    oneling Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

     
    #8      
  9. HaPe

    HaPe HaPe

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    CH-Luzern
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Mamiya 645 / Nikon D200
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    Schwarz- weiss teilweise einfärben, sieht immer unnatürlich, bis kitschig aus.
    Besser ist es, wenn Du das Foto zuerst auf RGB Modus einstellst, und einfärbst (z.B. sepia-tonen)

    Mit der Pinsel-Einstellung "weiches Licht" kannst du auf natürliche weise Farben aufmalen. Ob du mit Schablonen arbeitest oder nicht, kannst du selber versuchen. (Bei dünnem mehrmaligem Auftragen nicht nötig)

    Achtung: Deckkraft so um die 10-30%, und nicht höher lieber mehrmals übermalen. Schattige Bereiche im Foto brauchen mehr Farbe. Lichter brauchen fast gar keine Farbe, um es natürlich aussehen zu wollen.



    Viel Spass
     
    #9      
  10. oneling

    oneling Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    Hallo

    @ seppelinchen

    Kannst du mir das bitte nochmal erklären mit den Einstellungsebenen. Ich kapier das irgendwie nicht. Wenn ich eine Einstellungsebenen mit volltonfarbe mache wird das ganze Bild so wenn ich es ineinanderkopiere. Aber dein Ergebnis gefällt mir sehr gut. Ich denke irgendwas mache ich falsch und komme aber nicht drauf. Wäre echt toll wenn du mir nochmal weiterhelfen könntest.

    lg
    oneling
     
    #10      
  11. abcDees

    abcDees Guest

    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    Danke, hat mir geholfen!
     
    #11      
  12. kokavr

    kokavr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    1.147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geesthacht bei Hamburg
    Software:
    Photoshop CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    #12      
  13. seppelinchen

    seppelinchen Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Software:
    CS3 Familie
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    Hi!

    Nein, dämlich bist du nicht! :lol:

    zunächst zum Screenshot 1:
    Also, wenn du deine Füllebene (mit Volltonfarbe) angelegt hast (jetzt siehst du erstmal eine vollfarbige Fläche auf deinem Bild), stellst Du sie auf "ineinanderkopieren". Dann ist das ganze bild eingetönt. Genau.

    JETZT legst Du eine Ebenenmaske für die Farbebene an, 3. Icon im Ebenenfenster.
    Diese füllst du zu beginn mit schwarz, jetzt siehst du gar keine Farbe mehr, weil schwarz auf Masken Abdeckt.

    In der Maske kannst du mit einem Weißen pinsel die Teile zurückholen/weiß malen, die sichtbar/farbig sein sollen.
    Du kannst auch mit einem Lasso um den Mund fahren und die Auswahl in der Maske weiß füllen.

    Auf masken kannst du auch alle Filter anwenden. Wenn Du zb mit dem lasso hart gefüllt hast, kannst du die auswahl aufheben und einen Weichzeichnungsfilter mit 1-3 pixeln anwenden, dann sieht es nicht so ausgeschnitten aus.

    Screenshot 2:
    hier siehst Du, wie Du in Masken arbeiten kannst, rumpinseln und so (alt+klick in Maske (Mac)). Wo zuviel sichtbar geworden ist, deckst du es wieder ab, immer hin und her, verschiedene Pinselgrößen, Deckkräfte und so weiter bis es passt.
    Schwarz deckt ab, weiß macht auf, grautöne decken halt nur mit dem entsprechenden wert ab.

    Eigne Dir Masken an, sie sind sehr Mächtig und erlauben Dir nachträgliche Korrekturen, weil Sie Dein Bild nicht zerstören.

    Hoffe Du hast alles verstanden und ich habe nicht zu viel geschriben und dich damit verwirrt.
    Sonst einfach wieder melden.

    Und ich glaube der Tipp mit diesem Sepia-Ton von HaPe ist nicht übel.

    Gruß
    Stephan

    PS: Um die Verwirrung komplett zu machen:
    Mein neues Lieblingsspielzeug ist die Einstellebene "Verlaufsumsetzung".
    Damit färbtst du die s/w werte eines Bildes (auch eines farbigen).
    Verlauf von schwarz nach weiß, dazwischen legst du ein rot für die Grauen Bereiche und bist an sich auch schon fertig.
    (naturlich auch hier die die Maskengeschichte)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2008
    #13      
  14. streichelweich

    streichelweich Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Adobe Creative Cloud CC 2014
    Kameratyp:
    Canon EOS60D
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    DANKE Seppelinchen ..... deine Möglichkeit klingt echt gut :D
     
    #14      
  15. PhilippPS

    PhilippPS Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Schwarzweiß Foto nur teilweise färben
    AW: Schwarzweiß Foto nur teilweise färben

    wenn de n bild in farbe hast ganz ja auch bestimmte stellen wieder einfärben...is mit ebenen un lösch-pinsel auch sehr einfach...
     
    #15      
Seobility SEO Tool
x
×
×