Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?

Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von stoeberhai, 06.10.2019.

  1. stoeberhai

    stoeberhai Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Würzburg
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Nikon
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Eine ganze Serie von Fotos sind nach dem Herunterladen und Verschlagworten mit Lightroom "beschädigt". Die Fotos haben horizontale Farbstreifen, egal mit welchem Bildbearbeitungsprogramm ich mir die Fotos ansehe.
    Ein Beispiel einer jpg-Datei, die mit einem Smartphone erstellt wurde, habe ich hochgeladen. Bild "190303_101232_laax_sc06k1f.jpg" anzeigen..
    Parallel dazu habe ich auch Fotos im RAW-Format (NEF) mit einer Spiegelreflex-Kamera gemacht, die genau dasselbe Problem haben. Hierzu konnte ich kein Beispiel hochladen, da abload.de nur Dateien bis 10 MB Upload gestattet.

    Kennt jemand das Problem? Kann man die Fotos retten? Wie?
     
    #1      
  2. shutterstock

    Shutterstock Foren-Sponsor

    Foren-Sponsor: Wie ein dreiseitiger Falz-Flyer in Adobe InDesign entsteht

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsidee zu fördern? Erfahre, wie du einen dreiseitigen Falz-Flyer erstellst, der deine Kunden wirkungsvoll über deine Produkte und Dienstleistungen informiert. Klicke jetzt hier!

  3. Rata

    Rata Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.765
    Geschlecht:
    männlich
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    »Willkommen im Forum, @stoeberhai!« :D...:ironie:
    SCNR! :cool:


    Glaub ich nicht dran, das Problem tritt wohl häufiger auf mit dem Samsung® Galaxy.
    Gleich die ersten Links beschreiben übereinstimmende Erfahrungen.


    Dito mit dem GraficConverter™ am Mac® und wenn der's nicht mehr kann, dann kann das IMHO kein Programm.


    Lieber Gruß
    Rata

    EDIT ... zu früh abgeschickt! :mad:

    Wobei mich das hier...
    verwirrt.

    Schick mal via DropBox einen Link zu einem NEF-File. Dann guck ich mir das auch mal an ;)

    www.dropbox.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    #2      
  4. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.902
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    #3      
    Rata gefällt das.
  5. stoeberhai

    stoeberhai Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Würzburg
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Nikon
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Hier ist der Link zu zwei betroffenen RAW-Dateien (NEF) und den zugehörigen xmp-Dateien auf web.de.
     
    #4      
  6. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.084
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Nach all dem kann ich weder behaupten noch widerlegen, dass die Fotos "beschädigt" sind. Um Klarheit zu schaffen würde ich raten, die Bilder (sowohl vom Handy als auch von der Kamera) einfach nur mittels Kabel in einen Ordner zu kopieren, also Lightroom wegzulassen. Die Bilder kann man dann ja mit einem einfachen Bildbetrachter, jedenfalls ohne Umweg Lightroom, ansehen. Wenn sie dann diesen hübschen Fotofiltereffekt nicht haben, ist ja der Schuldige bekannt. Dann eben Lightroom nicht verwenden.
     
    #5      
  7. stoeberhai

    stoeberhai Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Würzburg
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Nikon
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Hier ist der Link zu zwei betroffenen RAW-Dateien (NEF)
    und den zugehörigen xmp-Dateien auf web.de.
     
    #6      
  8. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.084
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Ja, versuche es so, wie eben beschrieben und schicke dann den Link.
     
    #7      
  9. stoeberhai

    stoeberhai Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Würzburg
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Nikon
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Danke allen für die Hinweise. Die Fotos wurden übrigens nicht mittels Lightroom von der CF-Karte der Kamera gelesen, sondern mit Bridge auf die Festplatte geladen. Diesen Workflow nutze ich immer und bislang ist nie soetwas mit den Fotos passiert. Leider ist die Karte längst gelöscht, weil ich nicht mit diesem Problem gerechnet habe. Ist mir davor nie passiert und auch nicht mehr danach.
    Der Link zu https://www.macfix.de/entries/mix/387961 beschreibt das Problem sehr gut. Danke an Torito49. Aber da hat man offenbar auch keine Lösung gefunden, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist.
    Schade, dann gibt es keine Fotos vom diesjährigen Winterurlaub in den Alpen. :neee: Aber herzlichen Dank für Eure Hilfe und Hinweise!!!
     
    #8      
  10. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.531
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Können wieder hergestellt werden.
    https://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec_DE

    Edit:
    Hatte noch vergessen zu erwähnen. Ein solches Phänomen hatte ich auch mal. Ursache war damals ein defektes Datenkabel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    #9      
  11. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.084
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Und warum willst Du nicht das versuchen, was man immer und jederzeit, ohne zusätzliche SW, machen kann? Nämlich einfach nur die Dateien von einem Gerät zum anderen kopieren?
    Das nämlich die Fotos von 2 Kameras den selben Defekt aufweisen, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Wenn nun so ein Problem mit LR bekannt ist, eine Lösung jedoch nicht, dass muss man ja nicht die Fotos wegwerfen, sondern kann sie OHNE LR ansehen. Oder nicht?
     
    #10      
  12. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.902
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Mit der Voraussetzung, dass keine weiteren Dateien darüber gespeichert wurden.
     
    #11      
  13. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.531
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Hier konnte ich schon vereinzelt Bilder wieder hestellen die schon mehrere Jahre her waren.
     
    #12      
  14. stoeberhai

    stoeberhai Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Würzburg
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Nikon
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Wow. Jetzt habe ich das Problem gelöst. Ich habe den Original-Ordner auf dem Notebook gefunden, in den ich die Dateien erstmals heruntergeladen habe. Da sind alle Dateien noch in Ordnung. Später, beim Verschlagworten mit Lightroom muß es dann passiert sein. Beschädigt sind die Fotos in dem Ordner auf der NAS. Es ist doch immer gut, wenn man redundant speichert...
    Aber dennoch scheint es einen Bug in Lightroom zu geben, der ganze Fotoserien zunichte machen kann. Der Sache sollte Adobe mal nachgehen...

    Danke Euch allen nochmals für die Hilfe! :happy::danke:
     
    #13      
    Torito49 gefällt das.
  15. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.531
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Wie soll das denn gehen?
    Speichere mal ein Bild ohne LR auf der NAS.
     
    #14      
    Rata gefällt das.
  16. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.902
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Möglicherweise war die Speicherkarte nicht voll ...
    Meine Vermutung.
     
    #15      
  17. Rata

    Rata Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.765
    Geschlecht:
    männlich
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Hmmm...


    Das frage ich mich allerdings auch, Stephan, wiewohl ich bestätigen kann, daß Deine übersandten Raws Pixelmischmasch sind, hier ein Screenshot des nackten Raw-Files bei 100% (Ausschnitt), daneben ein sehr, sehr seltsamer Eintrag in den EXIF-Daten, ich hab ihn gelb unterlegt — darauf aufmerksam wurde ich, weil darkroom die Weißabgleichsdaten nicht lesen konnte und deshalb die Datei gar nicht erst lud:

    [​IMG]

    So (wie abgebildet) sehen die Pixel im File tatsächlich aus. GC hat das eingebettete JPG ignoriert.
    Vorher waren an diesem File dran:
    Adobe Photoshop Camera Raw 11.1
    Adobe Photoshop Lightroom Classic 8.2 (Windows)


    Aber gut, wenn es erledigt ist :) Für mich liegt der Fehler irgendwo auf der Speicher-/Kopierschine. Indiz dafür ist schon, daß sowohl die Bilder vom Smartphone als auch die von der D810 defekt sind.


    Lieber Gruß
    Rata
     
    #16      
    Tom22 und Torito49 gefällt das.
  18. stoeberhai

    stoeberhai Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Würzburg
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Nikon
    Serie von Fotos mit farbigen Streifen: Fotos noch zu retten?
    Ok, Danke Rata! Bislang das einzige Malheur und noch dazu mit gutem Ausgang.
    Nochmals Euch allen Danke für die Tipps und Unterstützung!
     
    #17      
x
×
×