Sind das Artefakte?

Sind das Artefakte? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sacora, 02.08.2008.

  1. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.372
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Sind das Artefakte?
    Hallöchen,

    ich arbeite schon seit längerem mit Popshop, aber jedesmal, wenn ich mir Fotos oder Monatagen ansehe, VERÄNDERN die sich, wie von Zauberhand.

    JEPEG?? - Natürlich NICHT!! - Ich speichere immer in *.tif oder *. psd ab. Manchmal auch als Bitmap. - Also Vektorgrafiken, ohne Komprimierung, weil es "für die Ewigkeit" halten soll.

    Guckt Euch doch einfach mal den screenshot an.

    [​IMG]

    Vielleicht entdeckt ihr ja einen - (Euch alten Hasen, altbekannten) - Fehler. Über Fragen oder Tipps würde ich mich riesig freuen. - Diese Pixelsuppe MUSS ein Ende haben!! Haha..

    Danke ;-)
     
    #1      
  2. Paranoia

    Paranoia Freak...

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    124
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Software:
    Adobe Photoshop Lightroom, Adobe Creative Suite CS5
    Kameratyp:
    Canon DSLR, Hasselblad, P1
    Sind das Artefakte?
    AW: Sind das Artefakte?

    das liegt glaube ich an der komprimierung des bildes. bei jpg ist das auf jeden fall so... bei .tif ist mir das jetzt weniger verständlich. probier doch ein paar formate aus obs überall so ist.
     
    #2      
  3. Kusi_CH

    Kusi_CH Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    98
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Diessenhofen / Schweiz
    Software:
    PS-CC; Lightroom 5.3; PSE12
    Kameratyp:
    Nikon D300 und D90
    Sind das Artefakte?
    AW: Sind das Artefakte?

    Bei wie grosser Ansicht ist dies zu sehen?
    Würde mal schätzen , dass dein Beispiel mindestens eine Ansicht von 400% zeigt. Da kann es natürlich auch sein, dass dein Bildschirm das Bild nicht mehr richtig anzeigen kann.

    Gruss; markus
     
    #3      
  4. Flare3D

    Flare3D Tiger(katerchen)

    681
    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    4.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CC2018
    Kameratyp:
    Canon Powershot S50 Samsung GalaxyS8 Kamera
    Sind das Artefakte?
    AW: Sind das Artefakte?

    Hallo
    stell doch bitte das Bild in "Original Größe" vor…
    mit einem komplettem Screenshot (Arbeitsbereich)
    Gruß
    Flare3D
     
    #4      
  5. TJ1987

    TJ1987 Pixelschubser

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Kameratyp:
    Minolta XD7, Nikon D60
    Sind das Artefakte?
    AW: Sind das Artefakte?

    Hi Sacora,

    die merkwürdigen Farbabstufungen in deiner oberen Markierung sind Bitmap-Artefakte. Die enstehen, weil Bitmaps immer sehr harte Kanten haben und wenn man die in einem Farbverlauf sieht, ist das natürlich nicht so schön. Die Artefakte an der Kante der Mütze sind jpeg Artefakte. Diese Artefakte kannst du mit psd-Konvertierung nicht unterdrücken, wenn das Bild schon einmal ein jpeg war. Zum Bespiel, wenn die Kamera nur jpeg's ausgeben kann. Ansonsten macht psd schon Sinn, da du dann keiner weiteren Artefakte erhälst.

    PS: Dein Bildschirm läuft aber nicht zufällig auf 256 Farben??? oO
     
    #5      
  6. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.372
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Sind das Artefakte?
    AW: Sind das Artefakte?

    Hi Pixelschubser,

    (schade, dass dieser schöne nickname schon vergeben ist.. ;-) )


    Das heißt also, dass ich quasi NICHT mehr low quali piccies aus dem Internet laden kann, um diese zu verfremden??? - Wenn einmal schlecht komprimiert, in PSD bearbeitet UND nach Fertigstellung zusätzlich als JPG oder BMP gespeichert - verändert sich nach einer gewissen Zeit, ist also Glück-/ bzw. Pechsache??

    Ich habe ja noch meist eine PSD- Sicherungskopie (für die Ewigkeit - bis zum nächsten Headcrash.. haha) - aber ich möchte meine Werke doch auch zeigen/verschicken! - Und dann sicher gehen, dass das bei Ansicht nicht zum scheckigen Pixelbrei mutiert!! haha..


    NEIN!!! Haha.. es sind KEINE 256 Farben, Pixelschubser! lol - 32 Bit Farbtiefe hat mein Monitor.

    Ich hatte bis vor kurzem noch einen töften Röhrenmonitor und ich dummer Mensch habe den gegen einen neumodischen TFT getauscht.. lol - auf CRTs sind die Farbverläufe zum ZUNGESCHNALZEN!!! - Da kann man jedes LCD für wegschmeißen.

    Ich lade gerade den neuesten Grakatreiber ' runter. - Vielleicht liegt das ja daran, dass noch mein altes Monitorprofil geladen ist??

    - Aber ich glaub' wohl eher nicht. - Na gut, ich habe tatsächlich 400% `reingezoomt, aber bei Normalgröße sieht das Bild dann aber auch irgendwie unsauber aus. - Wie würde sich so etwas zb auf ausbelichteten Bilder zeigen? - Würde man die Störungen erkennen?

    - Nicht bei 9 x 13, nicht wahr? - Oder doch??

    Ich hab' mal gehört, dass man die Bilder statt in 8 Bit in 16 Bit in Popshop bearbeiten sollte, DAS würde sich auf die Verläufe positiv auswirken.

    (Vorläufiges) ERGEBNIS: --> Also low quali - Bilder nicht mehr bearbeiten, wenn man keine Artefakte haben will. - Richtig?

    Danke (auch allen anderen) ;D

    Monika***
     
    #6      
  7. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.372
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Sind das Artefakte?
    AW: Sind das Artefakte?

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe hier, wie gewünscht mal einen screenshot (163%).

    [​IMG]


    Ich hatte an dem Bild gearbeitet, es in *.bmp abgespeichert und während jedes erneuten Öffnens entdecke ich NEUE Bildfehler.

    Das gleiche passiert auch m. E., wenn ich es vorher in *.tif abspeichere.

    Ich versuche nämlich ein smudge - tutorial nachzuarbeiten. (Abbildung rechts). Bei jedem erneuten Öffnen erlebe ich eine neue Überraschung, haha.. - Sollte ich das Format *.png mal probieren? - Doch ich habe gehört, da könnten die Farben falsch wiedergegeben werden?

    Watt'n Ärger! lol.. ;D

    LG,

    Monika***
     
    #7      
x
×
×