Sky Replacement realistischer aussehen lassen [Bitte ins After Effects Forum verschieben]

Sky Replacement realistischer aussehen lassen [Bitte ins After Effects Forum verschieben] | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Nerdplayer, 27.10.2019.

  1. Nerdplayer

    Nerdplayer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.10.2019
    Beiträge:
    4
    Sky Replacement realistischer aussehen lassen [Bitte ins After Effects Forum verschieben]
    Hi,

    ich hab nach diesem Tutorial ein Sky Replacement gemacht, durch den Schwenk sieht es aber nicht realistisch aus, oder? Was könnte ich da noch ändern? (Mein Himmel ist eine Bilddatei)

    Mein Clip

    Screenshot Premiere

    Sollte ich den Tracker in After Effects verwenden?

    Ich wollte den gerade ausprobieren (hab das noch nie gemacht), hab also meinen Clip mit AE über "Replace with After Effects Composition" geöffnet, hab dann aber festgestellt, dass meine Effekte von Premiere nicht in AE waren. Gibt es eine Möglichkeit diese Effekte (also hier RGB Curves, Luma Key, Ultra Key, Lumetri Color) in AE zu übertragen?

    Danke!

    EDIT: Ich habe jetzt den Tracker benutzt und jetzt sieht die Position der Wolken realistisch aus (hätte ich auch selbst draufkommen können, aber ich habe den Tracker noch nie benutzt und konnte mir das noch nicht vorstellen). Das einzige Problem was ich jetzt noch habe, ist dass die Wolken am wackeln sind, wisst ihr woran das liegt?



    Screenshot Composition: https://drive.google.com/open?id=1J4eA5vVwLbtMeQ8PuCt55pNuFC_TKY6w

    PS: Würde mich freuen wenn ein Mod den Thread jetzt in After Effects Forum verschieben könnte. Danke!!
    PPS: Die Maske muss ich natürlich noch korrigieren.

    EDIT: Ich habe jetzt rausgefunden, dass es an den Position Keyframes meines Sky Layers lag, diese habe ich erstellt, damit ich bei der Maske nicht jedes Mal gleich mehrere Punkte einzeln verschieben muss. Jetzt suche ich nur noch eine Lösung dafür wie ich bei der Maske gleich mehrere Punkte zusammen verschieben kann.

    EDIT: Ok, mehrere Punkte auf einmal / einzelne verschieben geht indem man mit Strg+Shift+einfachem Klick auf einen Punkt bzw. durch Doppelklick auf die Maske die Modi wechselt. Ist dann jetzt wohl alles geklärt :sweatsmile:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2019
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

Seobility SEO Tool
x
×
×