Anzeige

Slider mit Buttonfunktion

Slider mit Buttonfunktion | PSD-Tutorials.de

Erstellt von black-hat, 21.12.2010.

  1. black-hat

    black-hat Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop & Co, Illustrator, InDesign, Fireworks, PHPStorm
    Kameratyp:
    6D
    Slider mit Buttonfunktion
    Ja - Ich bins wieder :D
    Nachdem ich mein "Wie mache ich Schnee" Problem so halbwegs gelöst habe, hab ich nun eine neue Idee, die ich umsetzen möchte.
    Nach dem "intensiv Kurs Movieclip verschachtelungen", stehe ich nun vor einem neuen Problem/Herausforderung/Möglichkeit zur Weiterbildung - ein Slider. ;)

    Es ist nich irgendein Slider wie mir scheint, sondern ein Slider mit Buttonfunktion!:eek:

    FC Bayern München AG
    (ich bin kein Fußballfan, aber bin einfach Zufällig auf den gestoßen)

    Also:
    Die Funktion, ist im Grunde ganz einfach, wie ich finde.
    3 kleine Bilder, die als Buttons fungieren.
    (wieso Buttons? - Ich schätze zumindest, dass es Buttons sind, denn wenn man auf einen der Bilder geht, wandelt sich der Cursor.)
    Und wenn man auf einen der Bilder klickt, kommt das Aktiv zu stande, wo der Slider aktiv wird. :uhm:

    Aber, jetzt kommt das aber:
    Der Rahmen, zeigt die Automatischen Themen an. Schön und gut, aber er deaktiviert sich automatisch, sobald man auf einen der Bilder klickt, und bleibt deaktiviert.

    Und noch interessanter ist: wenn das wirklich buttons sind, wie funktioniert das, dass das so miteinander verknüpft ist? :?:

    Ich hab mir das im Grunde so vorgestellt:
    entweder: die kleinen Bilder sind Buttons, und sind irgendwie dank as2 in der lage die hintergrundbilder anzusprechen

    oder: die kleinen bilder sind immer noch buttons und sind noch irgendwie mit movieclips verschachtelt.

    Aber ist dieser Slider wirklich so schwer?:motz:
    ich meine: die Liebe steckt im detail, das weiß ich. Und ich weiß, dass man an so einem Button stehts Stunden dranhängen muss.O:)

    Aber ich komm irgendwie nicht mit der Logik klar, wie der Slider aufgebaut ist. :'(

    Wer kann mir einen Ratschlag geben?
     
    #1      
  2. Pascal Bajorat

    Pascal Bajorat Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    651
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe Photoshop CC / Php Storm / Panic Coda
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Slider mit Buttonfunktion
    AW: Slider mit Buttonfunktion

    Hi,
    ich bin gerade dabei ein jQuery Slideshow Plugin zu schreiben mit dem du so etwas einfach realisieren könntest, allerdings brauche ich da noch 1-2 Tage für.

    Schreib mir einfach mal am Donnerstag eine PN oder Email über meine Webseite als Gedächtnisstütze, dann schicke ich dir das Script.

    Pascal
     
    #2      
  3. black-hat

    black-hat Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop & Co, Illustrator, InDesign, Fireworks, PHPStorm
    Kameratyp:
    6D
    Slider mit Buttonfunktion
    AW: Slider mit Buttonfunktion

    JQuery ist so ne sache: ich verstehe das nicht. Ich bin kein Javascript freak und wollte mich mit JQuery erst so in nem Halben jahr beschäftigen.

    Mein Plan ist es u.a. eine Webside zu machen, die wahlweise Flash, HTML/CSS/Javascript und HTML/CSS ist.

    Und da ich den Banner gerne benutzen möchte (und ich denke, dass es mich zum Verständniss der ganzen verschachtelungen vorran treiben würde) bräuchte ich zumindest eine kleine stütze in Flash.

    Aber ich danke dir wirklich für das Angebot! Darauf zurückgreifen, wenn ich wirklich in Flash nicht weiter komme, werde ich auf jeden fall!
     
    #3      
  4. ssandner

    ssandner Nicht mehr Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    412
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hermannsburg
    Software:
    CS4 Production Premium/CS6 Production Premium
    Slider mit Buttonfunktion
    AW: Slider mit Buttonfunktion

    Jetzt raff ich das erst, nachdem ich mir deine Beschreibung und das Beispiel angeschaut habe (der Begriff Slider hat mich irretiert - für mich ist slider ein Schieberegler, aber du meinst eine slideshow).
    Also ich würde das Problem schrittweise angehen:
    - Zunächst einmal nur die slideshow mit automatischem Rahmen um die Miniaturbilder
    - danach die MouseOver-Funktion mit der du die Slideshow manuell beeinflusst, aber die automatische Slideshow läuft weiter
    - und als letztes die MouseClick Option die die automatische Slideshow anhält und das große Bild ansteuerst.
    Da Du offensichtlich AS2 verwenden willst, kann ich dir beim Code aber nicht weiterhelfen, ich nutze nur AS3.
    By the Way: Auch Movieclips können das Handsymbol aufweisen (bei AS3 heisst es buttonMode=true)
     
    #4      
  5. black-hat

    black-hat Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop & Co, Illustrator, InDesign, Fireworks, PHPStorm
    Kameratyp:
    6D
    Slider mit Buttonfunktion
    AW: Slider mit Buttonfunktion

    Also, hab ich das richtig verstanden:

    - Die angezeigten Themen in Movieclips umwandeln

    - Bei den "Miniaturen" "sagen": 'Wenn du auf dieser Miniatur bist. spiele folgenden moviclip ab. Wenn du jedoch eine andere Miniatur berührst, blende aus und zeige an" (oder "überblendet" das nächste Thema das erste, auch wenn es Ebenentechnisch "unterlegen" ist (z.B. Miniatur 1 ist höher wie Miniatur 2 z.B.)?

    - und das bewirke ich mit der mouseoverfunktion.
     
    #5      
  6. black-hat

    black-hat Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop & Co, Illustrator, InDesign, Fireworks, PHPStorm
    Kameratyp:
    6D
    Slider mit Buttonfunktion
    AW: Slider mit Buttonfunktion

    Puh, sow, jetzt komme ich leicht ins Schwitzen.

    Hier schon mal die "probedatei", damit man weiß, was ich meine: (swf)

    http://dl.dropbox.com/u/3241103/probedatei_2.swf

    Also:
    Ich habe die kleinen Bilder + Die "Sliderbilder" (in dem Fall: Hintergrund) nun in Movieclips umgewandelt und gesagt "wenn du auf eines der kleinen Bilder gehst, dann spiele movieclip ab

    z.B.:

    k1.onRollOver = function()
    {
    mc_1.play();
    }

    k1 = das kleine Bils
    mc_1 = hintergrund

    jetzt aber, stehe ich vor einem Problem:

    Ich weiß gerade nicht, wie ich am geschicktesten die rollout funktion einbetten soll. Ich möchte ja, dass die anderen kleinen Felder auch benutzt werden können, sprich, dass wenn ich auf gelbe feld gehe, dass rote feld sich ausblendet und das gelbe feld sich einblendet...

    Wie mache ich das?

    (Falls jemand sich nicht vorstellen kann, wie ich das so mit der datei gehandhabt habe, hier die datei selber:
    http://dl.dropbox.com/u/3241103/probedatei_2.fla

    bzw. hier ein Screen:
    http://dl.dropbox.com/u/3241103/screen_flash.jpg
     
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×