smooveo´s showroom

smooveo´s showroom | PSD-Tutorials.de

Erstellt von smooveo, 15.04.2018.

  1. smooveo

    smooveo 2D-/ 3D - Visualisierer, Animationen, Video, Musik Kreativ-Flatrate-User

    21
    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe Creative Cloud, Cinema 4D, PoserPro, VueXstream, Plant Factory, Flash, Logic Pro uvm. :)
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    smooveo´s showroom
    Hier mal mein Einstand für Euch.

    Wald
    Programm: Cinema 4D, Photoshop, Megascans
    Renderer: AR, physical
    Renderzeit: ca.5-10 min.
    Arbeitszeit: ein paar Tage
    Computer:
    IMac 3,5 GHz Intel Core i7
    24 GB 1600 MHz DDR3
    NVIDIA GeForce GTX 775M 2048 MB

    Hoffe er gefällt Euch.

    Kritik ist herzlich willkommen ;)


    [​IMG]
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    5.248
    smooveo´s showroom
    Der erstellte Wald ist sehr viel vielfältig und damit ansprechend. Aus fotografischer Sicht fallen mir 3 Dinge auf:
    - Es gibt zu viele Pilze, sie sind zum Teil auch zu groß
    - Das Spinnennetz ist zu groß und ist für die Lichtverhältnisse zu gut sichtbar, also Hintergrund zu hell, Ausleuchtung zu hell und zu weich
    - Die Sonnenstrahlen sind nicht realistisch. Der vorhandene Dunst ist weiter im Hintergrund erkennbar, jedoch nicht dort, wo sie im Bild zu sehen sind.

    Insgesamt sollte die Lichtsituation (Gegenlicht, eher noch tief stehende Sonne) kontrastreicher und damit auch knackiger dargestellt werden, was natürlich auch zu einem gewissen Detailverlust im Vordergrund führt. Ohne die Sonnenstrahlen wäre die Lichtgestaltung glaubwürdiger.
     
    #2      
  4. TPHeinz

    TPHeinz Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    132
    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    371
    Geschlecht:
    männlich
    smooveo´s showroom
    Moin,

    das gefällt mir sehr gut. Bin kein Pilzsammler, daher passen die für mich. :)
     
    #3      
  5. Clausthaler

    Clausthaler Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    158
    Kameratyp:
    Minolta
    smooveo´s showroom
    Was haben "viele (zu viele) Pilze" mit fotografischer Sicht zu tun? Es gibt durchaus Stellen im Wald, da wachsen so viel Pilze, natürlich dann auch maßstabgerecht. ;)
    Selbst viele richtige Fotos sehen nicht so gut aus wie Dein Bild. Mit anderen Worten einfach gut.
     
    #4      
  6. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.515
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    smooveo´s showroom
    Wow, mir gefällt es auch sehr gut
    Dürfen wir noch sehen was da alles 3D ist? Wire-Version, Clay-Version oder Shaded-Version?
    Minimaler Kritikpunkt (denke der HG-Wald ist 2D?) könnte die Farbe besser zum Vordergrund angepasst werden
    MfG
     
    #5      
    KBB gefällt das.
  7. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    5.248
    smooveo´s showroom
    Ganz einfach, denn ein Fotograf macht nicht nur Schnappschüsse, sondern inszeniert auch. Das nennt man dann z.B. ein Set bauen, Vordergrund, Hintergrund, wichtige und unwichtige Objekte optimal platzieren. Vielleicht kannst Du Dir mal z.B. Food-Fotografie, Produkte-Fotografie und, und, und anschauen.
    Ein Fotograf, der beste Bilder liefert, hat über alles, was im Bild vorkommt, volle Kontrolle. Er kann auch bestimmen, wie viele Zwerge und Riesen und ob überhaupt welche, vorkommen.
    Ganz einfach.
    Der TO wollte Meinungen und Kritik. Jeder hat dazu die eigene nach dem eigenen Wissensstand und Können.
     
    #6      
  8. Clausthaler

    Clausthaler Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    158
    Kameratyp:
    Minolta
    smooveo´s showroom
    Genau.

    Im Wald "baue" ich mir normalerweise kein Set. Und kann selten bis gar nicht bestimmen, ob mir nun 1, 2 oder mehr Wildschweine, Wölfe, Rehe oder welche Animals auch immer vor die Linse laufen. Den Zwergen und Riesen kann ich sagen stellt auch mal da hin oder da.
    Bei Produktfotografie sieht es natürlich anders aus.
    Zeigt uns smooveo ein Produktfoto? Zumindest ist Nahrung darauf zu sehen. :D
     
    #7      
  9. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    5.248
    smooveo´s showroom
    Ich würde Dir raten, das Posting in #1 zu lesen. Der TO hat einen virtuelle Wald erschaffen. Alles klar?
     
    #8      
  10. Clausthaler

    Clausthaler Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    158
    Kameratyp:
    Minolta
    smooveo´s showroom
    Genau wg. solchen liebevollen Schreibern schreibe ich hier wenig bis nix.

    Darf man einen virtuellen Wals nicht nach "echten Vorbild" bauen?

    Lese mal Posting #2 rate ich Dir, DU hast mit Foto angefangen. Alles klarer?:foto:
     
    #9      
  11. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.515
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    smooveo´s showroom
    Da kann man nur reiß aus nehmen bei Eurem beharke
    Das nützt niemanden, schon gar nicht dem TE
     
    #10      
  12. smooveo

    smooveo 2D-/ 3D - Visualisierer, Animationen, Video, Musik Kreativ-Flatrate-User

    21
    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe Creative Cloud, Cinema 4D, PoserPro, VueXstream, Plant Factory, Flash, Logic Pro uvm. :)
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    smooveo´s showroom
    Hi erstmal danke für die Posts, freut mich das es gefällt.
    Verbessern kann man ja immer irgendetwas und unterschiedliche Meinungen gibt es auch imm.
    Das ist aber auch nicht schlimm.

    Ein Wire und Clay kann ich gleich mal noch machen.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Das Spinnenetz ist zwar nicht zu groß aber tatsächlich zu Sichtbar.
    Ürsprünglich war es der Wirklichkeit näher aber ich wollte das es mehr sichtbar ist.
    Sonst hätte ich es mir auch sparen können ;)

    Die Lichtstimmung wie die Strahlen sehen absolut realistich aus, da es sich um ein Photo handelt ;)

    Liebe grüße smooveo
     
    #11      
    SehrWitzig gefällt das.
  13. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.515
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    smooveo´s showroom
    Cool Danke
    Bleibe dabei das Foto mehr in der Farbe anzupassen aber das kannst nur Du ausprimeln
    MfG
     
    #12      
  14. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    5.248
    smooveo´s showroom
    Das ist bei Spinnennetzen oft das Problem. Wirklich sieht man es, wenn Tautropfen drauf sind und diese dann das Licht brechen und damit auffallen, und mit guter Ausleuchtung, z.B. im Gegenlicht und möglichst dunklem Hintergrund.

    Na ja, wenn Du damit zufrieden bist, soll es mir Recht sein. Überlege nur mal, wodurch man Lichtstrahlen sieht, nämlich dadurch, dass viele Teilchen in der Luft schweben. Meist ist das Nebel oder Staub, und auch das bei Gegenlicht und ebenfalls dunklem Hintergrund. Die Teilchen sind dann hell, und hell auf hell ist nicht besonders gut erkennbar.

    Und wäre der virtuelle Wald nicht so gelungen, hätte ich ohnehin nichts dazu geschrieben. Da Du Kritik wolltest, habe ich eben auch kritisiert, ich meine, dass sie konstruktiv und begründet war.
     
    #13      
  15. smooveo

    smooveo 2D-/ 3D - Visualisierer, Animationen, Video, Musik Kreativ-Flatrate-User

    21
    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe Creative Cloud, Cinema 4D, PoserPro, VueXstream, Plant Factory, Flash, Logic Pro uvm. :)
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    smooveo´s showroom
    Ja die Lichtsituation kann ich leider jetzt nicht so krass ändern weil die Strahlen im Hintergrundfoto mit drin sind.
    Beim nächsten Bild versuche ich lieber neutrale Hintergründe zu finden wo ich dann selbst die Lichtstimmung bestimme.
    Oder ich baue, wenn mehr Zeit besteht alles komplett in 3D ;)

    Allgemein finde ich es aber sehr gut verschiedene Meinungen auch aus verschiedenen Sparten zu hören um bei den nächsten Bildern die Sachen immer weiter zu verbessern.

    Also immer gerne kritisieren.

    Hier mal noch das Spinnennetz korrigiert: https://www.shotroom.com/i/1554/hDmav[​IMG]

    [​IMG]

    Dann mit Sehr viel Licht: https://www.shotroom.com/i/1554/rGhhC

    Und das reine Rendering: https://www.shotroom.com/i/1554/88Q2p


    [​IMG]
    Liebe Grüße smooveo
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2018
    #14      
  16. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.484
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    smooveo´s showroom
    Meiner Meinung nach sieht das "korrigierte" Spinnennetz" jetzt falsch aus. Realität hin oder her, nur in voller Auflösung des Bildes nimmt man es halbwegs wahr. Aber bei normaler Betrachtung wirkt es jetzt nur noch wie eine zerkratzte Stelle auf dem Bild. Nicht alles, was natürlich dargestellt wird, hinterlässt auch einen solchen Eindruck beim Publikum.

    Und zur Kritik an den Pilzen: Wachsen die dargestellten Pilzarten denn wirklich gleichzeitig und an den gleichen Stellen in einem Wald? Wenn man es mit den Dingern so genau nimmt, dann muss man im Vorfeld auch ein paar biologische Studien betreiben, um der Natur gerecht zu werden. Aber ich habe keinen Hinweis darauf gefunden, dass es sich um einen absolut realistischen Wald handeln soll. Und auch hier ist die Frage, ob es wirklich realistisch sein muss, um realistisch zu wirken.
     
    #15      
  17. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    5.248
    smooveo´s showroom
    Bei einem Bildaufbau geht es darum, Schwerpunkte zu setzen. Der Gestalter muss entscheiden, was wichtig ist und wo und wie viele Statisten zu positionieren sind.
    Ja, viel besser. So schaut es nicht nach Hollywood aus, ist gut erkennbar, dominiert jedoch nicht. Gerade so, dass ein Dummerl, das nicht schaut, sich darin verfängt.
     
    #16      
  18. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.105
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    smooveo´s showroom
    @smooveo
    Ich sehe das auch so wie @aaarghh
    Das erste Netz ist besser. Wäre ich ein Fotograf und die Betonung liegt auf wäre, so hätte ich wahrscheinlich eine Sprühflasche im Rucksack damit es so richtig realistisch rüber kommt. :)
    Das Problem mit den verflixten Pilzen ist, das man sie überhaupt nicht sieht, da sie unter der Erde sind. Die Proportionen den Fruchtkörper empfinde ich aber als passend. :)
    Du solltest mal ausprobieren den Hintergrund ebenfalls zu bauen. Die Sachen von Megascans haben natürlich einen gewissen Wiedererkennungswert.
     
    #17      
    KBB gefällt das.
Seobility SEO Tool
x
×
×