Anzeige

Solides Stativ bis ~100€

Solides Stativ bis ~100€ | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Roman02, 01.12.2008.

  1. Roman02

    Roman02 Photoshopgott *hust*

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 7D
    Solides Stativ bis ~100€
    Guten Abend,

    bevor mir hier gleich etliche Links zu anderen Threads gepostet werden, in denen jemand ein Stativ sucht: Ich habe mir schon eine Menge Threads durchgelesen, leider hatte der Threadersteller meist andere Anforderungen als ich sie habe.


    Nun, das Stativ sollte eine Nikon D80 (größte Brennweite liegt momentan bei 135mm. Da ich eher Landschaften fotographiere, werde ich mir auch kein Objektiv zulegen, das mehr als 200mm hat) tragen können und folgende Kriterien erfüllen:

    - Kein Billigteil von Hama für 14,90€
    - Dreibeinstativ
    - Wasserwage
    - Dreiwegeneiger
    - Schnellwechselplatte(!)
    - Min. ~1.50m Höhe
    - Um die 100€
    - Stabil, ~3kg Tragekraft
    - Mittelsäule sollte herausnehmbar- und von unten wieder einführbar sein
    - Carbon (Nicht erforderlich, Stativ sollte aber auch keine 10kg wiegen)

    Glaube das war das wichtigste.


    Schönen Abend noch
    Roman
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2008
    #1      
  2. zoomi

    zoomi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PHS CS 2
    Kameratyp:
    Canon
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100?

    In dieser Preislage wirst du nichts finden, was wirklich gut ist.Meist sind sie zu leicht und auch äusserst instabil.
     
    #2      
  3. Tschiffel

    Tschiffel Mitwisser

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DA
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100?

    Ich denke auch, das Du in dieser Preisklasse kein vernünftiges Stativ finden wirst.
    Das Stativ ohne Kopf würde ich mal bei 250,- bis 300,- Euronen ansetzen und je nachdem welchen Kopf Du möchtest nochmal 50,- bis ???.

    Aber vielleicht findest Du ja was.

    LG Thomas
     
    #3      
  4. DarkLegion

    DarkLegion Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D, Photoshop CS
    Kameratyp:
    Sony Alpha 300
    Solides Stativ bis ~100€
    #4      
  5. TheDevilOutside

    TheDevilOutside Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100€

    schau dir mal das activprofi 3 an, kostet allerdings ca. 150€
     
    #5      
  6. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100?

    Hallo
    wenn du in der Nähe einer Großstadt lebst, würde ich in einen Fotoladen gehen. Hier in München gibts gebrauchte Stative, die wg dem Gewicht gegen neuerre Carbon ausgetauscht wurden in prima Qualität für 50 - 70 ?uro (Gewicht ca 2,3-2,5kg ohne Kopf) und Du schreibst ja, dass das Gewicht kein Kriterium wäre
     
    #6      
  7. JackDumphy

    JackDumphy Nikonian

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    557
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nördlich
    Software:
    Mac:CS4 Master - Win:CO/NOF
    Kameratyp:
    D2x D3
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100?

    Auch bei Stativen passt die Devise: Wer billig kauft, kauft 2x.

    Im guten Mittelfeld liegen Stative von Manftotto. Dort wirst du all deine Kriterien erfüllt bekommen, allerdings musst du da wohl noch ein paar Euros drauf legen.
     
    #7      
  8. zoomi

    zoomi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PHS CS 2
    Kameratyp:
    Canon
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100?

    Manfrotto ist eine sehr gute Empfehlung !!
     
    #8      
  9. Roman02

    Roman02 Photoshopgott *hust*

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 7D
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100€

    Vielen Dank für die vielen Antworten.
    @Tschiffel: 350€ möchte ich nicht unbedingt ausgeben, da ich zum einen kein Profi-Fotograph bin und zum anderen nicht das nötige "Klein"geld habe.
    @DarkLegion: Werd ich mir mal anschauen
    @TheDevilOutside: 150€ sind mir ehrlichgesagt auch schonwieder zu viel, trotzdem vielen Dank.
    @Trutscherle: Wohne leider in einer Kleinstadt und so schnell komm' ich hier auch nicht raus. Photogeschäfte gibt's zwar, aber die können meist nur bestellen und haben kaum Waren auf Lager. Allerdings hätte ich die Chance(?) auf ein Manfrotto Saba ST 50, allerdings hat das, soweit ich weiß, keine Schnellwechselplatte.

    Angenommen das Stativ Saba ST 50 an sich, wozu ich übrigens keine sinnvollen Infos finde, ist stabil genug, könnte ich mir einen geeigneten Kopf dazukaufen bzw. sind die Köpfe genormt?

    Vielen Danke soweit.
     
    #9      
  10. svenj

    svenj Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Lightroom und gelegentlich Photoshop
    Kameratyp:
    EOS 1D mkII
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100?

    Moin,

    Frage am Rande: du möchtest also eine evtl. viele hundert, wenn nicht tausend, Euro teure Kamera auf einen Klapperatismus schnallen der evtl. beim ersten Schubser umfällt? Mit Kamera, wohlgemerkt

    Oder das Gnaze einer Wechselplatte anvertrauen die für wenige Cent als Formpressteil mit ziemlich mäßigen Toleranzen aus der Maschiene gepurzelt ist? Selbige wackelt dann in der ebenso mäßigen Schnellaufnahme und macht dann auch mal den Abflug zu Mutter Erde, wieder mit aufgesetzter Kamera.... Stativ und Platte überleben den Vollkontakt wohl noch, aber das wesentliche teurere Equipment obendrauf ist dann halt Altmetal, bzw. Glas.

    Um im Rahmen zu bleiben:
    Einen echten Neiger kann ich da nicht aufbieten, aber ein zumindestens stabiler Kopf is wohl drin.

    Giottos MT 9251 Alu Stativemit einem ordentlichen Preis/Leistungsverhältnis, sollte unter 90eur zu haben sein.

    Dazu ein Neiger der 7000er Reihe, zum Bespiel 7002-652, liegt unter 50eur und der montierte Wechselplatten Adapter ist zumindestens vertrauenwürdig, wenn er denn geschlossen und arretiert ist.

    Beim günstigsten Anbieter (gefunden mit einer bekannten Suchmaschine) liegt diese Kombo um die 130eur, inkl. Versand.

    Und das ist das UNTERE Limit dessen was bei Markenherstellern für solche Sachen zu löhnen ist.

    --
    Sven Johannes
     
    #10      
  11. Roman02

    Roman02 Photoshopgott *hust*

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 7D
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100€

    Wow, vielen Dank für den super Beitrag.

    Dass meine Kamera runterfällt, möchte ich natürlich nicht. Ich nehme aber an, dass der Sprung vom 15€ Stativ auf ein 130€ Stativ ein gewaltiger Unterschied in sich birgt.
    Recht hast du sicherlich mit deinen Aussagen, klingen auch allesamt sehr qualifiziert.
    Werde mir das Teil mal anschauen, vielen Dank nochmals.

    Schönen Abend noch.
     
    #11      
  12. FrankPr

    FrankPr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    327
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS5 Extended + Lightroom 2
    Kameratyp:
    EOS 40D und 7D + einige L's
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100?

    Für 99€ gibt es in vielen Elektronikmärkten das Unomat TH513. Für den ambitionierten Einsteiger, der nicht gleich in sündhaft teure Stative investieren will, eine sehr gute Wahl. Ist zwar recht schwer, hat aber eine sehr hohe zulässige Traglast, eine große Arbeitshöhe, wackelt auch mit ausgezogener Mittelsäule nicht. Mit ein wenig Nacharbeit bekommt man auch die Gelenke des Kopfes, die dummerweise an den Kontaktflächen lackiert sind, schön leichtgängig, so daß es sich präzise justieren läßt. 2 Adapterplatten und eine Tragetasche sind im Lieferumfang.
    Ein baugleiches Stativ und ein paar Modelle mehr, die man in Betracht ziehen kann, gibt es auch von Walimex.
     
    #12      
  13. Roman02

    Roman02 Photoshopgott *hust*

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 7D
    Solides Stativ bis ~100€
    AW: Solides Stativ bis ~100€

    Das Giottos' ist schon bestellt, aber vielen Dank für den Tipp.
     
    #13      
x
×
×