Anzeige

Soziale Netzwerk - Icons

Soziale Netzwerk - Icons | PSD-Tutorials.de

Erstellt von dn3d_fanboy, 28.07.2012.

  1. dn3d_fanboy

    dn3d_fanboy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    781
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eitorf
    Software:
    VS Code, Notepad++, PS CC, Mapster32
    Kameratyp:
    Dat Teil im Häändy
    Soziale Netzwerk - Icons
    Hallo zusammen,

    der Titel des Themas ist vielleicht etwas falsch, aber ich versuche mal zu erklären, worum es mir geht:

    Ich bin auf dieser Internetseite: http://www.startzeit.de/2.html auf eine nette Art der Verlinkung von sozialen Netzwerken gestoßen (siehe unten rechts). Ich habe diese Icons, die nur halb zu sehen sind und beim Drüberfahren mit der Maus aus ihrem "Löchlein" gucken (bescheuerte Umschreibung - ich weiß!) schon auf mehreren Internetseiten gesehen.

    Meine Frage: gibt es hierfür etwas Vorgefertigtes, daß ich mir nur runterladen und in meinen Quellcode einfügen kann?

    Ich Danke im Voraus für eure Antworten.
     
    #1      
  2. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Soziale Netzwerk - Icons
    AW: Soziale Netzwerk - Icons

    Hallo,
    auf dieser Seite wird ein Plugin für Wordpress, Joomla, typo3, Drupal, etc. verwendet, das sich "sexy bookmarks" nennt.
    Es besteht im Prinzip aus einer Kombination aus Javascript, das beim Überfahren der Symbole ein Ereignis auslöst, welches dem Symbol per CSS ein anderes Aussehen und auch eine kleine Animation verpasst.
    Man kann das auch nachbauen, wenn man keines der CMS benutzt.
    Ich habe mal den Link zu dem Wordpress Plugin gefunden.
    Und hier eine Anleitung, wie man diesen Effekt ohne CMS nachbauen kann.
    Anmerken möchte ich aber gleich noch Folgendes: ich selber verwende dieses Plugin nicht, sondern komme nur wegen deiner Frage hier darauf. Im Zusammenhang mit diesem Plugin gab es letztes Jahr eine interessante Meldung dahingehend, dass es eventuell Bedenken wegen des Datenschutzes geben könnte. Daher, wenn dich das wirklich interessiert, solltest du dich auch damit beschäftigen und genau lesen.
    Böse Falle: Google Analytics über Sexy Bookmarks
    Ich will dir hier damit zu nichts raten oder abraten, denn Rechtsberatung ist Sache von qualifizierten Anwälten und ich bin kein Jurist.
    Wollte dich nur auf diesen Aspekt aufmerksam machen.

    Viele Grüße
     
    #2      
  3. deltoid

    deltoid Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Soziale Netzwerk - Icons
    AW: Soziale Netzwerk - Icons

    Und noch etwas ist zu beachten: Twitter besteht für die Verlinkung auf ein Icon nach ihren Vorgaben und lässt keine Abweichungen zu. Soviel zur Theorie...
     
    #3      
  4. cebito

    cebito undefined

    262
    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    8.316
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Kameratyp:
    zum durchgucken
    Soziale Netzwerk - Icons
    AW: Soziale Netzwerk - Icons

    Wenn du hier solche Behauptungen aufstellst, verlinke bitte auch zu dieser Twitter-Vorschrift! Ich kann mir kaum vorstellen, das die Leute, die die verschiedenartigsten Icons zur Twitterverlinkung benutzen allesamt diese "Vorschrift" übersehen haben. Andererseits kann ich mir auch nicht vorstellen, daß, wenn so eine Vorschrift existierte, Twitter sich das dann so massiv gefallen lassen würde.
    Also, entweder belegst du deine in den Raum geworfene Behauptung oder ich geh davon aus, das da wieder mal einer war, der unbedingt mal was "wichtiges" loswerden wollte :rolleyes:
     
    #4      
  5. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Soziale Netzwerk - Icons
    AW: Soziale Netzwerk - Icons

    Ich glaube, das was deltoid meint, könnte dies hier sein "http://www.psd-tutorials.de/forum/1...sd/144729-das-einbinden-vom-twitter-logo.html" und bezieht sich auf die -> Twitter Richtlinien für Markenzeichen und das Anzeigen von Inhalten.

    Nur wäre es wirklich besser gewesen, diese Aussage auch gleich zu belegen, bzw. eine Quelle zu verlinken, wie von cebito "gefordert".

    In Verbindung mit dem Eingangspost hatte ich in meiner damaligen Antwort ja auch schon auf Probleme hingewiesen - damals in Verbindung mit Google Analytics.

    Im Internet kursieren so viele Meinungen und Rechtsauffassungen, was oftmals eher der Bildung "urbaner Mythen" zuträglich ist, als der Aufklärung. Daher bitte immer an die Quellen denken.

    Lieber Gruß
     
    #5      
x
×
×