Speicherformat für weißes Logo

Speicherformat für weißes Logo | PSD-Tutorials.de

Erstellt von julchenu, 09.12.2019.

  1. julchenu

    julchenu Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    148
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    InDesign, Illustrator, Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D750
    Speicherformat für weißes Logo
    Ich stehe grade auf der Leitung: Unser Logo (normal 4c) soll in weiß auf schwarze Shirts gedruckt werden. Ich habe leider keinen direkten Kontakt zu der Druckerei sondern nur zu dem Verein, den wir sponsern. In welchem Format stelle ich das Logo zur Verfügung? Die Schrift habe ich bereits in Pfade umgewandelt... Dann einfach als eps oder svg? PDF geht ja nicht, weil weiß auf weiß = unsichtbar. Oder lege ich noch eine Farbebene drunter, damit der Kunde das Logo überhaupt sieht? Bisher habe ich es dann immer einfarbig zur Verfügung gestellt und die Druckerei hat es dann umgewandelt, diesmal wurde aber wohl ein weißes Logo verlangt.... Grübel!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2019
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    905
    Geschlecht:
    männlich
    Speicherformat für weißes Logo
    pdf würd schon gehen, unsichtbar ist es ja nur in der Vorschau, zur Sicherheit vielleicht ein (explizit so benanntes!) Ansichts-pdf mit stellungsgleichem Logo in Schwarz oder weiß auf dunklem Hintergrund mitschicken. Verarbeitet es der Verein weiter, bevor es zur Druckerei geht und sind dort grafisch versierte am Werk? Mir wär das Format (fast) egal.
     
    #2      
  4. sunny_76m

    sunny_76m Hat es drauf

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    4.200
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    Design Premium CS3
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Canon EOS 20D/30D + dann noch Canon Ixus 100 IS, Canon Power Shot S80 und Kodak LS 753
    Speicherformat für weißes Logo
    Kommt drauf an denke ich, wie das Logo aufgebracht wird - wenn es beflockt wird - dürfte die Farbe der Vorlage nachrangig sein, die legt derjenige fest, der die Arbeit durchführt - er muss natürlich wissen, welche Farbe es werden soll.

    Wenn es digital bedruckt wird, spielt die Farbe der Vorlage schon eher ne Rolle.

    Am besten frägst du bei der Druckerei nach, welches Format die haben wollen und wie die Farbgestaltung dargestellt werden soll.
     
    #3      
    Andre_S gefällt das.
  5. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    905
    Geschlecht:
    männlich
    Speicherformat für weißes Logo
    Das hätte der TO vermutlich bereits getan, wenn nicht:

     
    #4      
  6. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.592
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Speicherformat für weißes Logo
    Den solltest du aus den von sunny_76m genannten Gründen herstellen. Wird es aus einer vom Plotter ausgeschnittenen Flockfolie erstellt solltest du wissen welches Format dieser benötigt. Ai-Format sollte für beide Verfahren funktionieren.
     
    #5      
  7. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.887
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Speicherformat für weißes Logo
    #6      
    armin2929 und julchenu gefällt das.
  8. julchenu

    julchenu Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    148
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    InDesign, Illustrator, Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D750
    Speicherformat für weißes Logo
    Danke, ich hab inzwischen die Druckerei rausgefunden. Da die montags aber grundsätzlich geschlossen haben (NEID!!!!!), werde ich mir zur Sicherheit morgen deren genaue Anforderungen durchgeben lassen.
     
    #7      
    colias gefällt das.
  9. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.592
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Speicherformat für weißes Logo
    Nicht jeder Schneideplotter kann damit umgehen.
     
    #8      
  10. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.887
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Speicherformat für weißes Logo
    Liest du etwas von Beflockung oder Schneiden in der Fragestellung der TO? Schätze mal, dass man von normalen (Sieb-)Druck ausgehen kann ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2019
    #9      
  11. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.592
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Speicherformat für weißes Logo
    Der TO kennt sich nicht aus und weiß womöglich gar nicht was Beflockung überhaupt ist - darum fragt er ja.
    Wir wissen nicht welche Methode die Druckerei verwendet, von daher ist "Natürlich PDF erzeugen!" auf Basis von "Schätze mal..." auch nur vielleicht richtig.
     
    #10      
  12. julchenu

    julchenu Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    148
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    InDesign, Illustrator, Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D750
    Speicherformat für weißes Logo
    Danke für die Antworten! Hab auf gute Glück die Datei als eps und svg verschickt und (ein)farbig gelassen - nicht weiß - und eben kam die Rückmeldung, dass es so passt.
     
    #11      
Seobility SEO Tool
x
×
×