Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?)

Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Daniel_Knecht, 30.09.2015.

  1. Daniel_Knecht

    Daniel_Knecht PSD-Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    432
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zwickau/Sachsen
    Software:
    Cinema 4D, Adobe Collection CS6, Microsoft Office, Visual Studio
    Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?)
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einer Anleitung zu einem Effekt wo ich nicht weiß wie dieser heißt :D

    Und zwar sieht man das unter anderem auch immer häufiger im TV. Das Bild wird angehalten (Eingefroren) und die Kamera Dreht sich ein mal um 360° und das Objekt danach geht das Video weiter.

    Nun... Kann mir jemand sagen wie dieser Effekt heißt oder hat evtl. sogar eine Anleitung wie man so einen Effekt in Adobe Premiere Pro macht falls das Möglich ist?
    Meine Rohdaten sind ganz Normale Aufnahmen aus zb. einem Spiel (also Screen-Capture).

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.445
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?)
    Du meinst wahrscheinlich den 'Matrix Effekt', der auch 'Bullet Time Effekt' genannt wird?

    Hier mal ein Video Making Of dazu:


    Das wäre die aufwendige Methode ... :D



    Dann kann man stattdessen auch einzelne Bildwinkel aufnehmen (also z.B. eine Person mit der Kamera umrunden und dabei aus mehreren Winkeln jeweils ein Bild machen. Diese Bilder kann man dann in einem Morph Programm überblenden, als Videodatei ausgeben und dann in Premiere weiter verwenden.



    Oder man macht es so, wie hier gezeigt:



    Liebe Grüße
    Frank
     
    #2      
    Ekhard gefällt das.
  4. PhotoUwe

    PhotoUwe Guest

    Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?)
    Na, dann viel Spaß.
    LG Uwe
     
    #3      
  5. NORCIE

    NORCIE Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    157
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe Premiere CC 2016, AE, PS, Cinema4D, QuarkXpress 2015
    Kameratyp:
    JVC GY-HM 100
    Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?)
    Ich hoffe, Du schaffts das und zeigst uns Dein Ergebnis.
    Viel Spass
    Gruss
    NORCIE
     
    #4      
  6. Daniel_Knecht

    Daniel_Knecht PSD-Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    432
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zwickau/Sachsen
    Software:
    Cinema 4D, Adobe Collection CS6, Microsoft Office, Visual Studio
    Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?)
    Hallo,
    Danke erst mal für die Antwort.
    Ist ja doch viel Schwerer als erwartet. Doch ich Frage mich immer noch wie das geht in dem man den Bildschirm Filmt also wie gesagt zb. Szenen von Spielen Aufnimmt.

    Gehen muss dies irgendwie denn ich hab schon 2 Videos gesehen (habe Aktuell den Link leider nicht zur Hand) in dem das jemand mit einem Spiel gemacht hat.
     
    #5      
  7. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.424
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?)
    Das hängt ganz vom Spiel ab, weil es unterschiedliche Optionen zur Kamerasteuerung gibt.
    Eventuell kommst Du um ein Neuerstellen des Videomaterials nicht herum, weil Du erst beim Editieren merkst, wo die Schwachstellen des Materials liegen.
     
    #6      
    TheBugs gefällt das.
  8. Daniel_Knecht

    Daniel_Knecht PSD-Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    432
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zwickau/Sachsen
    Software:
    Cinema 4D, Adobe Collection CS6, Microsoft Office, Visual Studio
    Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?)
    Hm...
    Ich werde es auf jeden Fall mal Versuchen die Nächsten Tage und euch das Ergebnis (sollte es was werden) zeigen.
     
    #7      
  9. Mr_Chris

    Mr_Chris Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    Adobe CC, Davinci Resolve etc.
    Kameratyp:
    Alles was filmt und fotografiert
    Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?)
    Hi Daniel,

    du brauchst dafür ein Spiel in dem man sich nachträglich Replays anschauen kann. Erst dadurch kannst du die Aktion pausieren und die Kamera frei drehen. Danach das Replay einfach wieder starten. Während der ganzen Zeit natürlich die Capturingsoftware laufen lassen :)

    LG Chris
     
    #8      
  10. TheBugs

    TheBugs smells like teamspirit

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    404
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Mac OSX 10.11.6, Adobe CC2015, Cinema 4D R17 Studio
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Spezieller Video-Effekt (Stop - Move Around?)
    Genau...es gibt bei einigen Spielen doch die Möglichkeit eine "freie Kamera" einzustellen.

    Eine andere - zugegeben etwas aufwändigere - Idee wäre, das Ganze per Multiplayer zu realisieren. Kommt natürlich wieder auf's Spiel an, aber theoretisch wäre es ja möglich, dass einer den "Schauspieler" spielt und halt macht, was er machen soll, während der zweite Spieler den "Kameramann" mimt und das Ganze - am Besten aus First Person Sicht - "filmt". Hier müssen die Abläufe zwar sehr genau geplant werden, aber dafür hätte man viel mehr Möglichkeiten, was Kameraperspektiven/-effekte angeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2015
    #9      
Seobility SEO Tool
x
×
×