Spiegelung Photoshop

Spiegelung Photoshop | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Clawchen, 24.09.2021.

  1. Clawchen

    Clawchen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.09.2021
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    weiblich
    Spiegelung Photoshop
    Hey :)
    Ich möchte in Photoshop eine Spiegelung auf einer Plexiglasähnlichen Oberfläche erzeugen.
    Sie soll so ähnlich aussehen wie den Spiegelungseffekt den die Firma Siemens immer nutzt.
    Ich habe bereits mit Ebenenmasken und Verläufen ein wenig herumprobiert und auch hier im Forum ein wenig herumgelesen, aber irgendwie funktioniert es nicht das meine Spigelung auch wirklich wie eine aussieht.
    Gibt es vielleicht ein paar Tricks?

    Danke im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Mimi
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.515
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Spiegelung Photoshop
    Zeig doch mal ein Beispiel von der "Siemens" Spiegelung.
    MfG
     
    #2      
  4. draupnir

    draupnir J. Kriebeler Teammitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    1.389
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kelkheim (Taunus)
    Software:
    Adobe Illustrator, Photoshop; CINEMA 4D R13; Corel Painter; macOS 10 und 11, Windows 10 und 11
    Kameratyp:
    Sony Alpha 7R
    Spiegelung Photoshop
    [​IMG]

    Falls Du so was meinst, dann muss ich Dir leider sagen, dass man das heute mit 3D-Programmen macht. Weil es schneller und besser als im Photoshop geht.
    Zum Thema Photoshop und Spiegeln hier ein Videotutorial:
    Was fehlt ist der Effekt zum matt machen am Ende, sollte aber lösbar sein.
     
    #3      
  5. Clawchen

    Clawchen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.09.2021
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    weiblich
    Spiegelung Photoshop
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2021
    #4      
  6. draupnir

    draupnir J. Kriebeler Teammitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    1.389
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kelkheim (Taunus)
    Software:
    Adobe Illustrator, Photoshop; CINEMA 4D R13; Corel Painter; macOS 10 und 11, Windows 10 und 11
    Kameratyp:
    Sony Alpha 7R
    Spiegelung Photoshop
    und im Photoshop geht's mit ein paar Ebenen, hier meine Quick-and-Dirty-Lösung:
    [​IMG]

    Ebene 0: Hintergrund(farbe)
    Ebene 1: Das Motiv
    Ebene 2: Das Motiv gespiegelt, verschoben, Filter Unschärfte Gauß
    Ebene 3: Farbverlauf über Ebene 2 mit Hintergrundsfarbe und Deckkraft von 0 bis 100%
     
    #5      
  7. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.515
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Spiegelung Photoshop
    Google Bildersuche bringt bei mir nichts
    Bitte mal einen Link
     
    #6      
  8. Clawchen

    Clawchen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.09.2021
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    weiblich
    Spiegelung Photoshop
    #7      
  9. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.515
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Spiegelung Photoshop
    Na da kommen wir ja dem Problem schon näher.
    Ich denke Dein Problem ist die perspektivische Anpassung der Spiegelung.
    Ohne konkretes Beispiel wird es schwer zu helfen
    MfG
     
    #8      
    Stille_Wasser gefällt das.
  10. Clawchen

    Clawchen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.09.2021
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    weiblich
    Spiegelung Photoshop
    ich denke ich habs jetz ganz gut hinbekommen, habe etwas mit ebenen- und schnittmasken herumgespielt und mit verläufen herumprobiert. Aber schlussendlich lags tatsächlich am Hintergund, da dort einfach dei Lichtverhältnisse gefehlt haben. Jedoch vielen Dank für die Hilfe
     
    #9      
  11. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    1.255
    Geschlecht:
    männlich
    Spiegelung Photoshop
    Wenn das reicht, dann ists gut.

    Wer das Ziel hat, wirklich überzeugende Spiegelungen zu setzen und nicht nur einen glatten Boden unter einem Objekt fühlbar machen möchte oder wer das häufiger macht, kommt nicht drum herum, sie in realen Situationen mir den eigenen Augen zu studieren. Man staunt, wie weit die eigene Vorstellung (oder die anderer!) oft von der Tatsache entfernt ist. Und dann ... dann ist der Pinsel oft das am meisten genutzte Werkzeug.
     
    #10      
  12. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.821
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Spiegelung Photoshop
    Bei Schriften kein Problem. Bei Gegenständen sollte man diese auch im selben Winkel von unten aufnehmen (Einfallswinkel = Ausfallswinkel). Ansonsten stimmt die Perspektive nicht und es sieht fast immer falsch aus. Wenn man nicht selber aufnimmt darauf achten das man möglichst Bilder aussucht die möglichst wenig von oben aufgenommen wurden. Da fällt der Fehler nicht so auf.
     
    #11      
Seobility SEO Tool
x
×
×