Anzeige

Spielkarten gestalten

Spielkarten gestalten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Quabbe, 24.05.2011.

  1. Quabbe

    Quabbe Weltenbastler

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    264
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Spielkarten gestalten
    Hey,

    ich würde gerne Spielkarten für ein eigenes Spiel gestalten. Das ganze soll ganz grob in etwa so aussehen:

    [​IMG]

    Erstens: Wie bekomme ich eine solche Bannerform wie unter "Insel" hin? Ich beiß mir seit Tagen die Zähne daran aus. Wie ich es auch anstelle, es sieht einfach höchst besch...eiden aus. Und wenn es mir dann mal gelingt, kann ich es nicht mehr reproduzieren. Gibt es da einen einfachen Ansatz, der mir bisher entgangen ist?

    Zweitens: Kennt vielleicht jemand ein Tutorial zu dem Thema? Google spuckt bei Anfragen zum Thema "Eigene Spielkarten" alles mögliche von Rommé- bis zu Hochzeitskarten aus, aber nichts zu individuelleren Spielkarten.

    Drittens: Weiß zufällig jemand, wo die ungefähre dpi-Anzahl handelsüblicher Kartengrößen (Rommé) liegt? Sind 700 x 1050 px ausreichend?


    Danke schonmal,
    Quabbe
     
    #1      
  2. ingvar

    ingvar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Software:
    Adobe Creative Suite CS3–CC, Corel Draw X4-X7
    Spielkarten gestalten
    AW: Spielkarten gestalten

    Hallo Quabbe,
    ich fang mal von hinten an:

    für gewöhnlich spricht man bei Printprodunkten nicht von pixel sondern mm.
    Für einen hochwertigen sollte das ganze dann mit 300 dpi angelegt werden (außer der Drucker deines Vertrauens meint was anderes).

    es ist noch kein Google-Meister vom Himmel gefallen, aus diesem Grund: Was suchst du? was suchst du nicht?, wo suchst du? ... und siehe da, man wird fündig.

    bei der form einfach mit pinseln und radierer oder dem formwerkzeug spielen und fertig.

    viel erfolg
     
    #2      
  3. kleinerVampir

    kleinerVampir Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    1.465
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS5 | Notepad++
    Kameratyp:
    CANON EOS350D
    Spielkarten gestalten
    #3      
  4. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    658
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    Spielkarten gestalten
    AW: Spielkarten gestalten

    Hier die Vorlage: www.meinKartenspiel.de: Eigene Spiele

    Was an dem Banner bekommst Du den nicht hin? Ist es schon die Grundform, die Dir Probleme macht, oder ist es eher die Textur, dass Du nicht so einen "Old"-Look hinbekommst?

    Für solche Formen würde ich Illustrator nutzen, es gibt da zahlreiche komplette Workshops als Podcasts via iTunes. Für das Finishing würde ich Photoshop nutzen, also zum Einarbeiten der Texturen etc..
     
    #4      
  5. Doro_K

    Doro_K Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PS, AI, ID, FL (CS3), Cinema 4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Spielkarten gestalten
    AW: Spielkarten gestalten

    Vielleicht auch einfach selbst n bissl skizzieren, die Skizze einscannen und im Illustrator nachsetzen, der Rest ist dann im Photoshop ganz leicht gemacht
     
    #5      
  6. sunny_76m

    sunny_76m Hat es drauf

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    4.198
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    Design Premium CS3
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Canon EOS 20D/30D + dann noch Canon Ixus 100 IS, Canon Power Shot S80 und Kodak LS 753
    Spielkarten gestalten
    AW: Spielkarten gestalten

    Hmm, ich müsste mal nachsehen... ich denke es gibt von Dominion auch Blanko-Karten... hatte da mal eine Webseite gesehen, wenn dann ist die jedoch zu Hause gespeichert. Ich werde da abends nachsehen und mich dann noch mal dazu melden.

    Interessehalber: hast du eigene Zusatzkarten gebastelt?
     
    #6      
  7. rakader

    rakader Watmahatdahatma

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    437
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Passau
    Software:
    Creative Suite CC
    Kameratyp:
    Hasselblad, Nikon diverse
    Spielkarten gestalten
    AW: Spielkarten gestalten

    Du kommst eindeutig aus der Web-Welt. Banner ist das nicht, sondern wenn überhaupt eine Bildunterschrift. Aber Besserwisserei beiseite:
    Besorge Dir kostenlose Texturen, bzw Pinsel (Brushes). Suchbegriff "Grunge" dürfte zielführend sein. Alternativ eine Textur aus PS, über die Du Linien malst, die Du entsprechend mit Einstellungsebenen darüber absoftetest. Zuletzt experimentierst Du mit selbst angelegten Verläufen im Farbton und mit angepasster Deckkraft.

    Die Vorlage ist übrigens nicht 1a - es gibt Elemente mit Schatten und solche ohne. Durchdacht ist das nicht.

    Tipp: Versuche Dich von der Vorlage zu lösen. Dann kommst Du mit Sicherheit schneller ans Ziel.
     
    #7      
  8. Quabbe

    Quabbe Weltenbastler

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    264
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Spielkarten gestalten
    AW: Spielkarten gestalten

    Hey,

    danke schonmal für eure Antworten!

    Nee, leider nicht. Ich muss gestehen, ich kenne Dominion nur vom Namen her. Die Beispielkarte war lediglich der erste Treffer bei Google. Die Seite mit den Blanko-Karten habe ich während meiner Suche übrigens auch schon entdeckt: hier. Hilft mir nur leider recht wenig, da meine Karte in eine etwas andere Richtung gehen soll.

    Mir spuken ja schon ein paar Ideen im Kopf herum. Bei der Beispielkarte ging es mir hauptsächlich um die "Bildunterschrift". Dieses Gestaltungselement taucht ja immer wieder auf, nicht nur bei Karten. Es passt aber auch einfach zu allem, ist schlicht und - wenn man weiß wie - vermutlich nur eine Sache von Minuten.

    Ich habs schon mit meinem eingestaubten Grafiktablett probiert, aber da fehlt mir wohl einfach die Übung. Scanner und Illustrator habe ich leider nicht.

    Es fängt bei der Grundform an. Wenn ich das Pfadwerkzeug zur Hand nehme, wirkt das Resultat einfach nicht harmonisch. Die obere Linie hat meinetwegen zwei Wölbungen und die untere drei, oder sie ist an einer Stelle dicker als an der anderen. Wenn ich dann mit dem Lasso-Tool nachbessern möchte, wird die Stelle pixelig, usw. Ganz zu schweigen von den geschwungenen Fransen links und rechts.

    Die Textur bekomme ich auch nicht so recht hin. Klar, Texturen zum Drüberlegen habe ich zur Genüge. Aber die verschiedenen Licht- und Schatteneffekte wie gewelltes Tuch etc. bekomme ich eben nicht hin. Mit dem Abwedler und Nachbelichter stehe ich sowieso auf Kriegsfuß.

    Ach so, na dann! Na ja gut, ich denke mit etwas Ausdauer lässt sich schon irgendwann ein brauchbares Ergebnis erzielen. Ich hatte nur gehofft, es gäbe vielleicht irgendeinen Kniff, der mir die Arbeit erleichtert.

    Der gefällt mir, dankeschön!
     
    #8      
x
×
×