Anzeige

Spielzeug Katalog erstellen

Spielzeug Katalog erstellen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von huebi57, 01.01.2009.

  1. huebi57

    huebi57 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Spielzeug Katalog erstellen
    Schönes neues Jahr 2009 und viele Erfolg weiterhin.

    Wir möchten einen Spielwarenkatalog ,ca 120-150 Seiten erstellen. Format A4 H/q egal. Er soll pro Herstellen ca. 15-25 Bilder mit Artikelbeschreibungen erstellt werden, Preistabellen der restlichen Artikel
    des Herstellers -Artnr-Bez-Preis aus Excel importiert werden. ca 1000 Artikel.

    Mit welchem Programm geht dies am besten? Gibt es Vorlagen für Preistabellen?

    Alternativ mit welchen Kosten haben wir zurechnen, wenn wir uns diese Dienstleistung kaufen? Werden einzelne Seiten berechnet oder kpl. Preis.?

    2. Lösung wir aus Zeitmangel bevorzugt. Die Dateien sollen unser Eigentum werden, damit evtl. kleine Änderungen selbst durchgeführt werden können.

    Schönen Feiertag noch

    Huebi57
     
    #1      
  2. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Spielzeug Katalog erstellen
    AW: Spielzeug Katalog erstellen

    Also da anscheinend nicht das nötige Know how für die Erstellung des Katalogs gegeben ist würde ich es auf jeden Fall an Profis abgeben.

    Preis richtet sich natürlich je nach Anbieter, daher einfach Angebote einholen, vergleichen und Auftrag vergeben.

    Die Hauptagentur mit der ich beruflich zusammen arbeite hat zum Beispiel einen Stundensatz von 80,-
    Für ein solches Projekt wie du beschreibst bekomme ich in der Regel einen "Pauschalpreis" (Konzept, Layout, Vollcopy...) für die angefragte Seitenanzahl, jede weitere Seite wird dann mit XX,-- Euro berechnet, Druckdaten mit 80,- Euro pro Seite.
    Extras wie Lithoarbeiten, Fotolizenzen oder Proofs kommen obendrauf...
     
    #2      
  3. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Spielzeug Katalog erstellen
    AW: Spielzeug Katalog erstellen

    Glaub mir: Die Preistabellen sind das unproblematischste an der ganzen Kiste.

    Das ist auch nix, was sich in einem Forum beantworten lässt, dafür gibt es zu viel offene Fragen: Wo kommen die Bilder her, wo liegen die? Müssen die Bilder bearbeitet werden? Wenn ja, in welchem Umfang? (Beispiel: Bilder des Herstellers A im Hochformat, Bilder des Herstellers B im Querformat; unterschiedliche Hintergründe die ggf. angepasst werden müssen, Ausschnitte; gibt es von allen Herstellern gleichwertige Bilder usw.)

    Grundsätzlich sieht mir das nach einer Kiste aus, die man datenbankgesteuert aufbauen sollte. Programme mit denen man das umsetzen kann gibt es einige.

    Ganz ehrlich: Wenn du schon nach Vorlagen für Preistabellen fragst, dann wirst du um Variante 2 kaum herumkommen, wenn das ganze nicht aussehen soll wie eine gefaxte Webseite. ;)

    Zu den Kosten was zu sagen ist auch sehr schwer, wenn die entsprechenden Informationen fehlen (siehe oben, das ist nur ein Teil des Fragenkataloges). Tendenziell kannst du aber getrost davon ausgehen, dass du mit einem dreistelligen Betrag nicht allzuweit kommen wirst, zumal scheinbar noch Software angeschafft werden muss, wenn du später den Krempel alleine (weiter)bearbeiten willst. Man weiß noch nicht, ob die vorhandenen Daten "so" brauchbar sind oder ob man da eventuell nochmal überarbeiten muss. Ggf. kommt noch eine Untwerweisung/Schulung dazu, je nach vorhanden Vorkenntnissen deinerseits oder evtl. deiner Mitarbeiter.

    Um nur mal eine Hausnummer in den Raum zu werfen: Ich habe etwas ähnliches vor ein paar Jahren mal für ein Tauchzubehörgeschäft umgesetzt. Das war ein 200-Seiten-Katalog vollfarbig, Inhalte datenbankgeneriert; da lag man dann bei ca. 7.000 Euro wobei zu sagen wäre, dass alle Daten wie auch Fotos "out of the box" genommen werden konnten; es war keine Nachbearbeitung notwendig. Ohne Druck versteht sich!


    Ich gehöre ja bekanntermaßen zur Fraktion der Verfechter reeller Preise für Dienstleistungen, aber 80 Ocken pro Seite für einen PDF-Export finde selbst ich nicht unheftig; vorausgesetzt die vorgehenden Leistungen werden entsprechend vergütet, klar!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2009
    #3      
  4. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Spielzeug Katalog erstellen
    AW: Spielzeug Katalog erstellen

    Ja, wir haben uns auch schon oft über diesen Part auf den Rechungen geärgert, da die Daten allerdings an eine Litho gegeben werden um die Druck-PDF zu erstellen beißen wir in den sauren Apfel zahlen die Kohle dafür und "drücken" den Preis an anderer Stelle ;)

    Bei einem 200-Seiten Katalog zahlen wir aber auch keine 80,- pro Seite, sondern pauschal Summe X
     
    #4      
  5. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Spielzeug Katalog erstellen
    AW: Spielzeug Katalog erstellen

    Die Investition in einen Vollakrobaten könnte sich glatt rechnen ;)



    Wobei das auch wieder ein nicht uninteressanter Punkt für den Themenstarter ist. Sowas ist, z.B. eine Position die im Gesamtkonzept verhandelbar ist. Will man die Unabhängigkeit vom Dienstleister kann man z.B. einmalig in eine Mitarbeiterschulung und gelegentliche Nachschulungen investieren, oder man sagt: "Okay, mach die Grundeinweisung und die Druckvorbereitung für den jährlichen Katalog machst du dann für Pauschale Summe XXX."

    Nur um mal ein weiteres Beispiel zu nennen, warum eine Preisfindung für ein solches Projekt nicht mit der Preisfindung für ein Pfund Butter beim Discounter zu vergleichen ist.

    Da ist eine ganze Menge Spielraum gerade für den Auftraggeber, der dann entscheiden kann "Schaff ich mir selber drauf" oder "Lass ich machen."
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2009
    #5      
  6. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Spielzeug Katalog erstellen
    AW: Spielzeug Katalog erstellen

    Wenn wir hier bei Beispielen sind, gebe ich auch nochmal eines:

    wir lassen einmal im Jahr unseren Hauptkatalog erstellen, kommt vom Umfang der Frage des TE nah....

    ca. 200 Seiten DIN A4 hoch 4/4-farbig
    Das ganze Projekt wird über eine Agentur abgewickelt, die diese Aufgabe in jedem Jahr übernimmt, d.h. Bilder und Texte liegen wie benötigt vor, nur für neue Artikel müssen Bilder bearbeitet werden. Es kann also in jedem Jahr auf viele bestehende Daten zurückgegriffen werden.
    Dennoch stellen wir jedes Jahr 25.000 - 30.000 Euro für den Katalog ins Budget ein (da ist natürlich der Druck inklusive)

    Nur um mal eine weitere Hausnummer zu nennen - Preise für so ein Projekt bewegen sich also von bis... ;)
     
    #6      
  7. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Spielzeug Katalog erstellen
    AW: Spielzeug Katalog erstellen

    Bedarfsanalyse ist auch noch so ein Punkt. Selbst wenn der "dicke" Katalog abgefrühstückt ist, was ist denn sonst so geplant oder gedacht oder sinnvoll?

    Ergibt es Sinn z.B. für verschiedene Sparten Unterkataloge oder Flyer zu produzieren? Beispielsweise spezielle Minikataloge oder Flyer für "Puppen", "Modellbau", "Bausteine" oder sowas in der Art.

    Das (und vieles mehr) sind wichtige Fragen, die es zu berücksichtigen gilt. Sonst hast du am Ende vielleicht am Anfang 1000 Euro gespart, aber nachher zahlst du doppelt und dreifach drauf, weil z.B. für die Broschüre zum Messeauftritt bei der Modellbaumesse alles neugestrickt werden muss.
     
    #7      
  8. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Spielzeug Katalog erstellen
    AW: Spielzeug Katalog erstellen

    Hmmm, ob die Antworten den TE nun abgeschreckt haben?

    Sollte das wieder jemand gewesen sein, der sich keine richtigen Gedanken über sein Vorhaben gemacht hat?! ;)
     
    #8      
x
×
×