Anzeige

Stefan's Video-Workshop zum Tutorial-Schreiben

Stefan's Video-Workshop zum Tutorial-Schreiben | PSD-Tutorials.de

Erstellt von lubu, 23.03.2005.

  1. lubu

    lubu Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    273
    Stefan's Video-Workshop zum Tutorial-Schreiben
    Hallo Stefan,

    Vielen Dank für Deine Arbeit an dieser Stelle!! :D :D

    Für mich als "unbeleckten" Websites-User war es eine große Hilfe, die einzelnen Schritte nachzuvollziehen!

    Einzelne Schritte waren mir auch vorher klar, aber der Zusammenhang fehlte mir.
    Eine Frage bleibt dennoch offen, aber die Antwort können die anderen auch beisteuern.:
    Wenn ich den HTML-Code der Seite gespeichert habe, danach wieder weitermachen will, wie bekomme ich den in das Hauptfenster eingefügt?
    Durch Strg+C und Strg+V?

    einen herzlichen Gruss
    lubu
     
    #1      
  2. Stefan

    Stefan Portal & Forum Teammitglied PSD Beta Team Kreativ-Flatrate-User

    2
    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    8.656
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Stefan's Video-Workshop zum Tutorial-Schreiben
    Ja einfach Quellcode anklicken und dann dort per STRG z.B. kopieren und später dort wieder einfügne (vorher wieder Quellcode aktivieren)....OK? :wink:
     
    #2      
  3. YoungSpirit

    YoungSpirit Guest

    Stefan's Video-Workshop zum Tutorial-Schreiben
    Das man mit Strg was kopieren kann ist mir neu!

    Hier die richtigen Befehle:

    Strg - C = Kopieren
    Strg - V = Einfügen
    Strg - Z = Schritt Zurücl
    Strg - Y = Schritt Wiederhohlen/Schritt Vorwärts

    Oft auch noch:
    Strg - N = Neues Bild/Seite/Fenster
    Strg - S = Speichern

    Ich weis nicht ob man all die befehle brauchen kann, ich habe sie zur Info trotzdem hingeschrieben!
     
    #3      
  4. Paccoo

    Paccoo Punktedealer

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    4.093
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria
    Stefan's Video-Workshop zum Tutorial-Schreiben
    kleiner tipp noch

    ich schreibe meine tut's immer zuerst mit word. so habe ich den vorteil der automatischen rechtschreib/tippfehler prüfung, kann ohne problem ein tut auf 2 tagen scheiben (geht auch mit editor - quellcode) und wenn das tut fertig ist, dann mit kopieren/einfügen in den editor schaufeln, bilder dazu fügen - fertig.

    für mich eigentlich die bequemste art ein tut zu schreiben.

    Paccoo
     
    #4      
x
×
×