Anzeige

Stoff Bedrucken

Stoff Bedrucken | PSD-Tutorials.de

Erstellt von mangaboy, 03.04.2012.

  1. mangaboy

    mangaboy Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Stoff Bedrucken
    Hallo liebe Gemeinde!

    Die "Lebenshilfe" (Einrichtung für Körperlich- Geistig Behinderte Menschen) aus meiner Stadt haben mich um die Hilfe bei einer Logo entwicklung gebeten... was auch kein Problem war!

    Das Problem ist das sie das Logo auf selbstgemachte Handtaschen drucken möchten,
    die Handtaschen sind aber aus Wolle gemacht und nicht direkt bedruckbar..

    Meine Frage wäre jetzt welches hier für die beste möglichkeit wäre...die ganze Arbeit
    mache ich natürlich Ehrenamtlich und daher möchte ich auch schaun das der Druck auch nicht all zu teuer wird!

    Meine Vorstellung wäre ja gewessen, das Logo auf einen Stoff zu drucken, ausschneiden und drauf nähen!

    Oder habt Ihr selbst auch schon mal so was gebraucht, was sind eure Ehrfahrungen?
    Kennt jemand eine Druckerei die sowas machen kann?

    Um eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar!

    Liebe Grüße
    Eddy
     
    #1      
  2. xuLLix

    xuLLix Dr. der Blödsinnologie

    1
    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    565
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Delmenhorst
    Software:
    PS/DW
    Kameratyp:
    EOS 650D
    Stoff Bedrucken
    AW: Stoff Bedrucken

    Besticken wäre auch noch eine Option, allerdings weiß ich nicht wie es sich da mit deinem Farben aussieht. Wenn zu viele Farben im Logo sind, wird es sehr teuer.

    Allerdings könntest du ja auch gucken, ob es da Sponsorvarianten gibt... oder Spenden ;)

    Ansonsten... fällt mir nichts ein.
     
    #2      
  3. mangaboy

    mangaboy Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Stoff Bedrucken
    AW: Stoff Bedrucken

    Es ist nur eine Farbe im Logo, Spenden aktion haben wir auch schon geplannt aber nicht für diesen Zweck! Die Taschen sollen ja dann wieder verkauft werden...so zusagan als ein eigenes Modelabel!^^
     
    #3      
  4. xuLLix

    xuLLix Dr. der Blödsinnologie

    1
    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    565
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Delmenhorst
    Software:
    PS/DW
    Kameratyp:
    EOS 650D
    Stoff Bedrucken
    AW: Stoff Bedrucken

    Dann würde ich evntl auch die Bügelvariante oder Aufnähvariante nehmen.
     
    #4      
  5. kanga

    kanga Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Stoff Bedrucken
    AW: Stoff Bedrucken

    Wenn mich mein Wissen aus lange vergangener Hobbyzeit nicht ganz im Stich lässt: Siebdruck. D.h., bei einer Uraltdruckerein ein "Sieb" (bespannter Rahmen) belichten lassen. Das "Sieb" ist nur an den geünschten Rahmen durchlässig, Farbe reinschütten, mit einer Gummiwalze Farbe auf die Taschen durchwalzen.
    Haben wir vor ein paar Jahrzehnten recht billig im Modellbauverein gemacht.

    Tante Edith meint: wie wär´s mit dem guten alten Linolschnitt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2012
    #5      
  6. Kellermanakis

    Kellermanakis Querulant

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    403
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem "Goldenen Schnitt" vom Ruhrgebiet :-)
    Software:
    Papier, Bleistift.... alles ohne Stecker
    Kameratyp:
    NEIN
    Stoff Bedrucken
    AW: Stoff Bedrucken

    Das ist die beste Beschreibung des Siebdruckverfahrens die ich je gelesen habe :) Bei mir vor der Tür wird grad die Strasse neu asphaltiert.....die Vorgehensweise ist ähnlich :D
     
    #6      
  7. xuLLix

    xuLLix Dr. der Blödsinnologie

    1
    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    565
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Delmenhorst
    Software:
    PS/DW
    Kameratyp:
    EOS 650D
    Stoff Bedrucken
    AW: Stoff Bedrucken

    Klar... der gute alte Siebdruck...den hatte ich ja ganz vergessen... laut Google gibt es sogar noch ne Menge Druckereien oder Shirt-/ Werbeagenturen die dieses verfahren anbieten.
     
    #7      
  8. mangaboy

    mangaboy Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Stoff Bedrucken
    AW: Stoff Bedrucken

    Ok dann werd ich mich mal über den Siebdruck informiern lassen!

    Danke für die Hilfe!

    Lg Eddy
     
    #8      
  9. simsalabimba

    simsalabimba Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Stoff Bedrucken
    AW: Stoff Bedrucken

    wenn ich den Siebdruck für das T-shirt bedrucken verwende, hab ich dann auch nicht mehr das Problem wenn ich ein Foto draufdrucken will, dass die Hellen stelle sich mit der T-shirt Farbe "vermischen"?
     
    #9      
  10. kanga

    kanga Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Stoff Bedrucken
    AW: Stoff Bedrucken

    Freut mich, dass meine Idee so gut ankommt :)

    Nein, die Farbe des Drucks vermischt sich nicht mit der Stofffarbe. Ist natürlich auch wichtig, wie "aggresiv" die verwendete Farbe ist. Wir hatten da aber nie Probleme beim Druck von T-Shirts und kleineren Vereinsfahnen.
    Falls mit "vermischen" die Schärfe des Randes gemeint ist: nö, schärfer geht´s nicht.
    Nach dem Druck das Sieb gut reinigen - nicht vergessen!
     
    #10      
  11. xuLLix

    xuLLix Dr. der Blödsinnologie

    1
    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    565
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Delmenhorst
    Software:
    PS/DW
    Kameratyp:
    EOS 650D
    Stoff Bedrucken
    AW: Stoff Bedrucken

    In diesem Zusammenhang vielleicht noch eine andere wichtige Technik.

    Beflocken gibt es auch noch ;)
     
    #11      
x
×
×