Strahlen wie im folgenden Beispiel erstellen?

Strahlen wie im folgenden Beispiel erstellen? | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Godspeed, 09.05.2019.

  1. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    729
    Geschlecht:
    männlich
    Strahlen wie im folgenden Beispiel erstellen?
    @LikeLowLight ach Quatsch, dir ist das — deinen bisherigen Posts nach zu urteilen — mit Sicherheit nicht zu hoch. Aber wie angedeutet ist das allein nur per Text (und paar Bildchen) nicht so einleuchtend zu vermitteln, aber zeigt man es am Bildschirm sitzend vor versteht das jeder sofort. Ich merk das, wenn wir im Studio Praktikanten haben; denen erklärt man etwas eine Minute lang und sie könnens. Hier im Forum erklärt man sich den Mund fummelig für genau das selbe und immer noch klappts nicht.

    @Godspeed hab die Shifttaste gedrückt, ein paar mal hin und hergemalt und dann kopiert und transformiert. Könnte man für jeden Strahl gesondert machen für mehr Unregelmäßigkeit.
     
    #21      
  2. shutterstock

    Shutterstock Foren-Sponsor

    Foren-Sponsor: Wie ein dreiseitiger Falz-Flyer in Adobe InDesign entsteht

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsidee zu fördern? Erfahre, wie du einen dreiseitigen Falz-Flyer erstellst, der deine Kunden wirkungsvoll über deine Produkte und Dienstleistungen informiert. Klicke jetzt hier!

  3. Godspeed

    Godspeed Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    177
    Geschlecht:
    männlich
    Strahlen wie im folgenden Beispiel erstellen?
    So, habe nun auch mal versucht auf die schnelle die Strahlen zu erstellen. Gefallen mir noch nicht ganz, aber mit etwas mehr Zeit denke ich, das sie ausreichend sind.
    Habe dazu einfach eine Gerade mit einem Pfad erstellt und die Kontur mit einer entsprechenden Stärke und dem Pinsel + Druck simulieren gefüllt.
    Dann habe ich die Hälfte der Kontur wegradiert, so das der Strahl an der stärksten Stelle beginnt und spitz zuläuft - Weichzeichner darüber.
    Dann am Ausgangspunkt des Strahls einen Punkt erstellt und auch da den Weichzeichner angewendet.
    Denke aber es kann sich sehen lassen?!
    Muss halt nur etwas mehr Zeit haben um es noch besser anzupassen.

    [​IMG]
     
    #22      
    Flare3D, guifoc und C L V gefällt das.
x
×
×