Anzeige

Strukturierungsfilter bei CMYK-Grafiken?

Strukturierungsfilter bei CMYK-Grafiken? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sveniboy, 26.05.2006.

  1. sveniboy

    sveniboy Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    126
    Strukturierungsfilter bei CMYK-Grafiken?
    Hallo zusammen,
    habe da ein kleines Prob. Ich habe eine Grafik mit 300dpi im CMYK-Modus. Ich brauche aber nun den Strukturierungsfilter-->Ist aber inaktiv :oops: Ich möchte durch diesen Filter einen leichten Effekt hinbekommen, der aussieht wie Stoff. Wie in diesem Tut beschrieben Tut
    Hat jemand vielleicht nen Tipp, wie ich sonst noch so einen Effekt hinbekomme?
    Oder kennt vielleicht jemand Tuts in denen beschrieben wird, wie man zerknitterte Stoffe darstellt?
    Thanks für die Tipps und creez 8)
     
    #1      
  2. nerak

    nerak Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    524
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    Photoshop, Indesign, Corel, Blender
    Kameratyp:
    panasonic fz50
    Strukturierungsfilter bei CMYK-Grafiken?
    wenn du deine Datei auf rgb umstellst, funktioniert der Filter
     
    #2      
  3. sveniboy

    sveniboy Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    126
    Strukturierungsfilter bei CMYK-Grafiken?
    Das kann ich aber nicht, da ich eine CMYK-Datei brauche-->für späteren Druck :cry: Gibts noch andere Lösungen?
     
    #3      
  4. r3nt5ch3r

    r3nt5ch3r ~ Allround pG ~

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    1.836
    Geschlecht:
    männlich
    Strukturierungsfilter bei CMYK-Grafiken?
    erst zu rgb umstellen dann wieder auf CMYK?
     
    #4      
  5. Kohlrausch

    Kohlrausch Guest

    Strukturierungsfilter bei CMYK-Grafiken?
    Ja, was da bereits gesagt wurde stimmt.
    Die Filter sind im CMYK-Bildmodus immer inaktiv.

    Bereite Deine Grafi (ist ja der Flyer) als RGB auf, bearbeite diese mit allen erwünschten Filtern und erst zum Schluss in den CMYK-Modus umwandeln.

    Das klappt sicherlich.
     
    #5      
x
×
×