Anzeige

Studieren richtung Mediengestalter

Studieren richtung Mediengestalter | PSD-Tutorials.de

Erstellt von dst, 19.08.2008.

  1. dst

    dst * *

    11
    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    168
    Geschlecht:
    männlich
    Studieren richtung Mediengestalter
    Hallo,

    ich hab ein ziemliches Problem...

    ich will, nachdem ich mein ABI (09) gemacht habe etwas mit Medien studieren...
    am liebsten etwas im Bereich des Mediengestalters
    (Print, Non-Print, Webdesign, kein bewegtes Bild - kein Film).

    Da fiel mir der Studiengang Medienwissenschaften ins Auge:

    - wäre das so etwas, oder was gibt es denn da noch?

    Das große Problem ist jedoch, dass Gießen einen NC von ca 1,8
    :nee: hat.
    (Wieso ist der so hoch? Ich will doch kein Arzt werden!!! ich könnt heulen)

    das werde ich allerdings nicht schaffen, bei mir ist spekulativ ein 2,5 drin.


    Was soll ich denn nun machen?
    Ich kann leider auch nur etwas in der näheren Umgebung suchen,
    da ich nicht ausziehen kann.


    Ich hoffe es gibt jemanden der sich da besser auskennt als ich =( mfg

    dst

     
    #1      
  2. Snoopystar

    Snoopystar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    366
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Brand-Erbisdorf
    Software:
    PS, AE, C4D, ID, Avid, Edius, XSI, DAZ Studio
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark II, Lumix DMC TZ10; Canon EOS 300
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Du bist in der Wahl sehr eingeschränkt, wenn du nicht umziehen kannst. Du kannst dich in deiner Umgebung auch für eine Ausbildung z.B. Mediengestalter Digital- und Printmedien bewerben. Wenn du unbedingt studieren möchtest, denke ich dass es sehr schwierig werden könnte etwas in deiner Gegend zu finden. An meiner derzeitigen Hochschule kann man sich im Studiengang Medientechnik unter anderem auf die Richtungen Print oder Online spezialisieren. Auf der Webseite (Home Fachbereich Medien - Hochschule Mittweida) meiner Hochschule kann man sich informieren und auch die Modulpläne runterladen. Vielleicht hilft es, zu entscheiden, ob es etwas für dich wäre.
     
    #2      
  3. rapzitis

    rapzitis Guest

    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    also ich habe ähnliches vor ... denke allerdings so weit ich verstanden habe, die medienwissenschaften, etwas theorethischer an die Sache gehen ... man ist dann später eher derjenige in der Agentur der eine Konzept für eine Werbung etc. mit entwickelt und das dann vor dem kunden präsentiert. Sie erstellen aber nix ...

    Kommunikations Design, hieß früher Grafik-Design ... das ist glaub ich eher das was du suchst. Dann kannst du je nach interesse deinen Schwerpunkt festlegen (Print, Non-Print, Foto etc) ... aber sowas kannste nun auch alles auf den websiten der Schulennachlesen.

    Am besten du gehst zu einem Tag der offenen Tür ... da erfährst du am meisten.

    An den schulen wo ich tag der offenen tür war (4) ... nur fhs ... liegt der NC bei 3,0 - bei einer gibt es gar keinen. Habe allerdings das Glück in NRW zu wohnen und viele Schulen bei mir in der nähe zu haben.
     
    #3      
  4. PaMe

    PaMe Guest

    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    das is so nich richtig. kommunikations-design ist ein bestandteil genauso wie produkt-design, screen-design ect.

    ansonsten gibt es auch einen studiengang der sich mediendesign nennt (habe ich 4 semester besucht). idr allerdings mit einem begleitstudiengang gekoppelt (in meinem fall war es medieninformatik). aber ich denke das wäre eher etwas für dich.
    vllt ein weg zum studienberater?! :)

    grüße PaMe
     
    #4      
  5. rapzitis

    rapzitis Guest

    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    hmm, also mir wurde das so von einem prof gesagt ... schau mal hier auf der site: FH D | Fachbereiche | FB 2 Design | Studieninhalt

    Da heißt der Studiengang: Kommunikationsdesign. Auch produktdesign wird dort als studiengang angeboten.

    Das mit der gebundenheit am wohnort hat ich glatt überlesen ... sry
     
    #5      
  6. Blartz

    Blartz Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    296
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop, Gimp
    Kameratyp:
    Olympus E520
    Studieren richtung Mediengestalter
    #6      
  7. dst

    dst * *

    11
    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    168
    Geschlecht:
    männlich
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Vorab schonmal vielen Dank für eure Beiträge, den Gang zum Studienberater werde ich auf jedenfall mal antreten.

    So weit ich weiß, hat man da eher geringe Chancen überhaupt nen Job zu finden...

    Das ist gut zu wissen, mir wurde das bei nem Praktikum geraten


    ja ich werde mich nochmal auf den Seiten der Unis und FHs hier in der Gegend durchklicken..

    aber für Erfahrungsberichte bin ich immer offen und vll. gibts ja Leute die auch im Raum Gießen - Siegen - Wetzlar wohnen und auch dort was gefunden haben...


    VIELEN DANK

    mfg dst
     
    #7      
  8. marriedalive

    marriedalive Guest

    Studieren richtung Mediengestalter
    Du willst doch nicht etwa Medienwissenschaft studieren?!

    Medien- und Kommunikationswissenschaft - kurz MKW - ist etwas ganz anderes als Mediengestaltung. Da geht es einerseits um Hermeneutik, also der Auslegung eines Textes oder Kunstwerks, will sagen: Du produzierst da nur Worte über die Werke anderer rund um das Thema Medien.
    Dabei bekommst Du einen interessanten Überblick zu den geläufigen Theorien. Macht viel Spass, ist aber praktisch nicht immer leicht zum Geld verdienen. Gut, auf ner Party ist man damit der Renner wenn man sich eine halbe Stunde lang über Heiner Lauterbachs Film-Zitat aus Rossini ("Film ist Krieg, mein Freund") auslassen kann, und es gibt auch Leute die von Sophistik leben. Google mal nach Jochen Hörisch. Auch ohne so gut wie er zu sein kannst du mit einem MKW-Abschluss als Projektmanager oder Journalist natürlich der Generation Praktikum beitreten, denn das sind oft sehr unbeständige Jobs.
    Andererseits, und das ist die hauptsächliche Praxis der MKW, geht es um quantitative Methoden, kurz: Erbsen zählen. Das ist interessant für die Wirtschaft (GfK Nürnberg), die gerne wissen möchte wo sie ihre Werbung bzw. ihre als Werbung getarnte Information (Public Relations) plazieren kann.
    Alsdann die Sozialforschung, die sich mehrheitlich über Töpfe der EU und der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert, und deren Ergebnisse meist der Politikberatung dienen, sprich: in der Fußnote eines Parlamentariers über die Notwendigkeit von diesem und jenem verschwinden. In a nutshell.
    Sollte Dir eine solche Praxis nicht vorgeschwebt haben, dann bist Du an einer deutschen Universität falsch, zumindest wenn es um Medienwissenschaft und anverwandte Fächer geht.
    In diesem Fall würde ich Dir eher eine Berufsakademie empfehlen, wo Du in einem Klassenverband konkret an Projekten arbeitest und alles über Gestaltung und die angesagten Computerprogramme lernst, und nebenher noch Geld verdienst. Den fehlenden intellektuellen Background dieser ach so tollen Numerus Clausus - Fächer kannst Du immernoch aus´m Netz ziehn, wie zum Bleistift die medienwissenschaftlichen Vorlesungen der Universität Trier :muede::
    http://teleteaching.uni-trier.de/recordings/medien.html#WS07
    Zusammengefasst: Nutze Deinen High-Speed-Internetzugang als Bildungsquelle, und such Dir ne praktische Ausbildung vor Ort, wo Du auch Butter bei die Fische tun kannst, also auch gestalterisch tätig wirst. Agenturen gibt es doch wie Sand am Meer, auch in - wo kommst du her - Galgenberg?!! Viel Glück.
    PS/Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun. Goethe.
     
    #8      
  9. dst

    dst * *

    11
    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    168
    Geschlecht:
    männlich
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Kann man sich im Studiengang Medieninformatik auch irgendwie auf Print und Nonprint und so spezialiesieren?
     
    #9      
  10. Melaaaa

    Melaaaa Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Digikam Canon Eos
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Ich denke dass Kommunikationsdesign schon das ist was du suchst. Aber du musst dich mit einer Mappe bewerben (da gibts keinen NC), d.h. mit deinen Arbeiten. Bist du fit im Zeichnen, Skribbeln usw?? Das brauchst du dazu. Und es ist nicht gesagt dass du keinen Job kriegst. Du brauchst eine sehr gute Ausbildung und DU musst gut sein und überzeugen. Dann kriegst du einen Job.
     
    #10      
  11. ernstl

    ernstl Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    im Pott
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Nein, der Unterschied wird in dem Studiengang nicht gemacht. Ich habe eine Ausbildung als Mediengestalter (non-Print) gemacht und studiere jetzt Medieninformatik. Wenn man so will setzt der Studiengang darauf auf. Sicher gibt es Vieles, das ich bereits kannte, aber es geht etwas tiefer in die Thematik. Wenn Du also den MG im Non-Print bevorzugst, dann ist der Studiengang Medieninformatik genau das richtige. Wenn Du aber eher etwas machen willst, dass auf stärker auf Grafik, Layout usw. basiert und nicht auf Techniken, das Warum und Programmierung machen willst, dann musst Du schon zum Design-Studium greifen.

    Aber mal abgesehen davon: Du kannst in jeder Hochschule auch Vorlesungen besuchen, die dein Thema nicht direkt berühren. Alles halb so wild.
     
    #11      
  12. Hoeflin

    Hoeflin Guest

    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Wie wäre es mit Medien-Design, gibt an einigen Fachhochschulen und geht sehr in die Richtung Mediengestalter.
    Das einzige ist halt, man muss eine Mappe einreichen mit Arbeiten, die man selber gemacht hat.
     
    #12      
  13. ernstl

    ernstl Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    im Pott
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Ist Medien-Design nicht ein Bestandteil vom Kommunikationsdesigner ?
     
    #13      
  14. Tash

    Tash Your ad could be here!

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    449
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Planet Erde, und du?
    Software:
    Fotoladen, Illustrator, Kino4d, Maler, Traumweber
    Kameratyp:
    Spiegelreflex
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Visuelle Kommunikation :)
     
    #14      
  15. mUnChIeS

    mUnChIeS Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Gerade im kreativen Bereich ist es eigentlich das beste in dem Bereich des Kommunikationsdesigns einzusteigen. Da dieser Studiengang allerdings sehr überlaufen ist empfiehlt es sich eventuell davor eine Ausbildung zB als Mediengestalter zu absolvieren. Da dies bei der späteren Auswahl einen sehr großen Vorteil hat.

    Dies kannst du dir natürlich sparen wenn du ein absolutes Ausnahmetalent bist und überzeugt davon, dass dein Talent genügt um die Unis zu überzeugen :)
     
    #15      
  16. corganfan

    corganfan Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    160
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    hesse
    Software:
    cs3, alta.
    Kameratyp:
    canon ae105 spiegelreflex
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    also soo schwer sind dann die aufnahmeprüfungen auch nicht.
    und überlaufen ist der studiengang kommunikationsdesign nicht, wenn
    man überzeugt und die aufnahmeprüfung schafft.
    dafür is die prüfung ja da, dass die gruppe dann angenehm klein ist.
     
    #16      
  17. OpenEyes

    OpenEyes Guest

    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Wieso lernst du net einfach Mediengestalter ??? Da bekommst du sogar Geld wärend deiner Ausbildung im Gegensatz zum Studium.

    Ich würde dir nicht Medienwissenscahften emphelen.
    Ich würde sagen das Digital Medien das beste für dich wäre. es fälllt zwar unter den Bereich Informatik lernst aber ausschließlich Design. Allerdings wird dieser Studiengang nur in Bremen und in sonnem kleinen anderen kaff unterrichtet.
     
    #17      
  18. absolutEvi

    absolutEvi ivi

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Haltern
    Software:
    Photoshop / Illustrator / After Effects
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Ich würd mal nach Kommunikationsdesign schauen...;)
    da kann man verschiedenste Kurse wählen...man hat also die möglichkeit fast alles aus dem Bereich Design & Co. kennen zu lernen
     
    #18      
  19. Pandamaedchen

    Pandamaedchen pixelschieber

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    46
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bielefeld
    Software:
    Adobe Photoshop CS3, Illustrator CS3, InDesign
    Kameratyp:
    Sony R1
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Und wenn du erst ne Ausbildung machst, dann nen Schwerpunkt setzt und danach studierst?!
    Dann haste schon mal Berugserfahrung, kannst ne super Mappe machen und weißt besser Bescheid.
    lg!
     
    #19      
  20. Jana_MG

    Jana_MG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    102
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Montabaur
    Software:
    Adobe CS3 Design Premium
    Kameratyp:
    Nikon analog
    Studieren richtung Mediengestalter
    AW: Studieren richtung Mediengestalter

    Vor dem selben Problem stand ich auch vor dem Abi. Ich wollte gerne Kommunikationsdesign studieren, Alternative wäre auch Produktdesign. Der Gang zum Studienberater war seh sehr informativ, auch wenn ich das meiste schon von eigenen Recherchen auf den Uni/FH Seiten wusste. Aber wenn du auf einen fähigen triffst ist das eine Bereicherung. Hilfreich wäre auch, wenn du einfach auf den Internetseiten der Unis/FHs nach Ansprechpartnern kuckst, wie Profs, Dozenten oder Berater, die wissen dann sicherlich mehr über den Studiengang, da sie ja vor Ort sind und dann kannst du dir auch einen Gesprächstermin holen. Auf keinen Fall würde ich mich auf einen Ort beschränken, denn damit 'versaust' du dir selber die Chancen. Ich hatte mich quer durch Deutschland beworben und hatte späte nur 2 Zusagen. Man sollte den Andrang nicht unterschätzen!
    Im Endeffekt habe ich mich aber für eine Ausbildung zur Mediengestalterin entschieden, da, wie schon erwähnt, du einerseits Geld verdienst und andererseits kannst du professioneles Material für deine Mappe sammeln, die ist Pflicht und je besser und auffälliger, desto besser!
    Außerdem werden dir die Ausbildungsjahre für das Studium als Wartesemsester angerechnet und das erhöht deine Aufnhamechancen noch mehr!
     
    #20      
x
×
×
teststefan