Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?

Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von XInfinity, 28.04.2010.

  1. XInfinity

    XInfinity Art is infinite!

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 + Cinema 4D R11.5
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    Hi PSDler,

    ich suche nach einem Videobearbeitungsprogramm.
    Es sollte auf jeden Fall einige Videoformate "beherrschen".
    Und natürlich auch in viele andere exportieren.
    Dann natürlich sollte es schneiden können und auch mit mehreren Ton- und Videospuren sollte es klar kommen.

    Für Windows 7 (am besten 64Bit).

    Ich "liebäugel" schon seit längerer Zeit auf Adobe Premiere (und dazu auch noch After Effects).
    Aber auch als Studenten Version, finde ich, ist es noch sehr teuer.
    Bei den Preisen auf Adobe.com würde ich da locker 1000€ für beide zahlen.
    Aber das ist mir zu teuer, da sich das im Moment wahrscheinlich nicht für mich lohnt.

    Deswegen suche ich jetzt erstmal nach eben diesem kleinen, kostenlosem Programm.

    Dann würde ich noch gerne Vorschläge für ein 20 Euro Programm von euch hören, das auch Greenboxing kann.

    Und dann noch die Frage, bekomm ich irgendwo (auf jeden Fall legal), Premiere + After Effects im Preis von insgesamt 200€?
    Ich bin Schüler und kann damit auch die Studenten-Versionen benutzen.
    CS4 wär mir am liebsten, da man doch eh auf CS5 kostenlos ugraden kann, wenn ich mich nicht irre.

    Bitte keine Verweise auf Google, denn dort habe ich schon gesucht, und ich möchte ja auch eure persönliche Meinung hören, denn das bringt mir mehr als Post wie "Benutz doch mal Google".

    Also ich suche drei Klassen von Programmen (kostenlos, 20€, Adobe).
    Kostenlos lade ich dann sofort, und bei den anderen überlege ich dann noch.

    Ich freue mich auf eure Antworten. :)

    lg XInfinity
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2010
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.367
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Zum Ausprobieren würde ich einfach mal ********** nehmen. Kostet nix, löschen kann man es dann ja immer noch.
     
    #2      
  4. XInfinity

    XInfinity Art is infinite!

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 + Cinema 4D R11.5
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Äh, Danke für deine Antwort, aber welches Programm meinst du mit den Sternchen?
    Warum wird das zensiert?
     
    #3      
  5. Frontfokus

    Frontfokus Griesgram de luxe

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    1.264
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wetzlar
    Software:
    CS5 in englisch
    Kameratyp:
    Horst+Glas
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    #4      
  6. OnkelEgon

    OnkelEgon Guest

    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    recht ordentliche ergebnise bekommst du mit videodeluxe macht alles was du an anforderungen beschrieben hast. und kostet nicht die welt.
    magix video deluxe
     
    #5      
  7. Tack

    Tack ^^

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Maya, Photoshop CS3,
    Kameratyp:
    Nikon D80
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    #6      
  8. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.330
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Hallo,
    eine kostenlose Alternative wäre V I R T U A L D U B.
    Kannst Sie ja ausprobieren. Einfach mal bei der grossen Suchmaschine eingeben, dann findest Du genügend links für den Download, denn hier werden die Links zensiert. Warum weiß ich leider nicht.

    Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2010
    #7      
  9. nasijjer

    nasijjer Guest

    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Bei Pinnacle kriegst du eine Abgespeckte version der Video Studio Software Gratis Allerdings musst du dich dafür Registrieren.Das dieses Programm Greenboxing Beherscht bezweifel ich allerdings.
     
    #8      
  10. XInfinity

    XInfinity Art is infinite!

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 + Cinema 4D R11.5
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Wow, vielen Dank für die vielen Antworten.

    Von Virtual Dub habe ich schon einmal gehört, ich werde es mir jetzt wahrscheinlich einmal laden.

    Sony Vegas gefällt mir auch sehr gut, mal überlegen.

    Die anderen Programme muss ich mir noch genauer anschauen.

    --

    Ein paar Fragen hätte ich noch:
    Bei welchen Programmen kann ich Frame genau Sound einfügen, also genaue Synchronisation von Bild und Ton?

    Welche Programme können gut interpolieren?
    Also wo kann ich z. B. zwischen ein paar Bildern eine schöne Animation erstellen?
    Bzw. das Programm soll das machen.
    Und was beherrscht den Slow Motion Effekt (nicht nur die fps verändern)?

    lg XInfinity
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2010
    #9      
  11. Frontfokus

    Frontfokus Griesgram de luxe

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    1.264
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wetzlar
    Software:
    CS5 in englisch
    Kameratyp:
    Horst+Glas
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Vegas Platinum für 36 Euro ist unschlagbar.
    Virtual Dub war mir zu friemelig, hatte ich auch mal probiert.
    Vegas ist von der Oberfläche ähnlich wie Audiosoftware - da habe ich Erfahrung mit und fühlte mich irgendwie gleich zu Hause.
    Die Möglichkeiten die Veags bietet sind auch schon sehr abgefahren.
     
    #10      
  12. XInfinity

    XInfinity Art is infinite!

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 + Cinema 4D R11.5
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Danke für deine Antwort.
    Ich glaube auch schon fast, dass es Vegas wird. :)

    Virtual Dub hab ich mir grad geladen.
    Dann noch ein mp4-Plugin installiert und schon war meine Laune im Keller.
    Virtual Dub schafft es, das mp4 Video so zu avi zu konvertieren, dass man nichts mehr erkennen kann.
    Alles verwackelt, verschwommen, durcheinander gemischt, usw. Schrecklich.

    Noch eine Frage:
    Gibt es ein Programm, das wirklich viele Formate für Input und Output beherrscht?
    Also dass man mp4, avi, mpg (1 und2), divx, swf, flv, usw. laden kann und auch wieder als mp4, avi, mpg (1 und2), divx, swf, flv, usw. speichern kann.
    Das meiste Zeugs kann nur von mp4 zu avi, oder mp4 und flv zu mpg konvertieren.

    Kann Sony Vegas das?

    lg XInfinity
     
    #11      
  13. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.367
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Hab in meiner Antwort auch Virt. D. geschrieben, aber so was dann automatisch (!) zensieren zu lassen, ist doch nun wirklich lächerlich. Möchte mal wissen, wer sich hier so einen Zensur-Braunemasse ausdenkt. Ist ja echt ganz schön armselig, wenn so was passiert, nur weil man Freeware beim Namen nennt.
     
    #12      
  14. nasijjer

    nasijjer Guest

    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Also Die Zensur von Freeware Tipps währe wohl das aller Letzte.darum habe ich noch drei Tipps Rausgegoogelt.1-Debug mode Wax(debugmode.com/wax) 2-Zwei-Stein Video Editor 3-Jahshaka.
     
    #13      
  15. Tack

    Tack ^^

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Maya, Photoshop CS3,
    Kameratyp:
    Nikon D80
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    #14      
  16. darkframe

    darkframe Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rechts oben
    Software:
    Production Premium CS5, Vegas Pro 10, Acid Pro 7, Soundforge 10, Soundfire Pro 5, u.a.
    Kameratyp:
    Sony HDR-SR8E, Canon EOS 60D und PowerShot SX220H
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Hi,
    für Vegas Movie Studio Platinum Pro findest Du hier eine Liste der unterstützten Formate. Vegas Pro 9 unterstützt noch mehr, kostet aber auch "ein wenig" mehr (hier gibt es eine Vergleichsliste aller Versionen). FLV unterstützt keine Vegas-Version, bei AVI hängt es von den installierten Codecs ab, SWF wird nur im Import unterstützt. MPEG1 und MPEG2 (auch in HD) sind kein Problem, ebenso AVC/MPEG-4. Am besten, Du probierst die Testversionen aus.

    Eine eierlegende Wollmilchsau mit allen Formaten findest Du übrigens eher bei reinen Konvertierungs-Programmen als bei Bearbeitungsprogrammen.
     
    #15      
  17. XInfinity

    XInfinity Art is infinite!

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 + Cinema 4D R11.5
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Vielen Dank. :)

    Um ganz sicher zu gehen, habe ich noch eine Frage:
    Kann man mit Vegas Movie Studio Platinum / Vegas Movie Studio Platinum Pro den Ton Frame-genau anpassen?
    Ich habe in einem anderen Thread gelesen, dass das mit Magix Movie Maker erst ab eine teureren Version geht.
    Aber diese Funktion ist sehr wichtig für mich.

    lg XInfinity
     
    #16      
  18. XInfinity

    XInfinity Art is infinite!

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 + Cinema 4D R11.5
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Sorry für Doppelpost, aber wenn ich es reineditier, dann sieht es keiner.

    Kann Sony Vegas Platinum 2D Motion Tracking?
    Ich les immer nur, dass Pro 3D Tracken kann (sie nennen es anders, aber ist es das auch)?.

    lg XInfinity
     
    #17      
  19. darkframe

    darkframe Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rechts oben
    Software:
    Production Premium CS5, Vegas Pro 10, Acid Pro 7, Soundforge 10, Soundfire Pro 5, u.a.
    Kameratyp:
    Sony HDR-SR8E, Canon EOS 60D und PowerShot SX220H
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Hi,

    ich habe zwar die Pro-Version, aber auch für die Movie Studio Versionen sollte gelten, dass Audio Frame-genau verschoben werden kann.

    Was meinst Du genau mit "Motion-Tracking"? Automatische Bewegungsverfolgung? Das kann keine der Vegas-Versionen. Bewegungen im 3D-Raum beherrscht Vegas Pro, ob das auch für Movie Studio gilt, weiß ich nicht. Da könntest Du mal bei Vegasforum nachfragen. Der Forum-Admin hat so ziemlich alle Vegas-Versionen und kann mit Sicherheit etwas dazu sagen.
     
    #18      
  20. XInfinity

    XInfinity Art is infinite!

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 + Cinema 4D R11.5
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Vielen Dank, Darkframe. :)

    Also mit 2D Motion Tracking meine ich, dass bestimme Pixel verfolgt werden, und man dann dort etwas drüber legen kann, also, wie du schon gesagt hast, Automatische Bewegungsverfolgung.

    Mit 3D Motion Tracking meine ich, dass die Kamera-Bewegung analysiert wird (für Compositings mit C4D z. B.).

    Nur das Pro kann 3D Motion Tracking (Kamera) und kein 2D?
    Das finde ich irgendwie komisch, da 3D viel aufwendiger ist.

    lg XInfinity
     
    #19      
  21. darkframe

    darkframe Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rechts oben
    Software:
    Production Premium CS5, Vegas Pro 10, Acid Pro 7, Soundforge 10, Soundfire Pro 5, u.a.
    Kameratyp:
    Sony HDR-SR8E, Canon EOS 60D und PowerShot SX220H
    Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premiere?
    AW: Suche Videobearbeitungsprogramm: kostenlos bis nicht so teuer / oder doch Premier

    Hi,
    nee, das hast Du falsch verstanden. Tracking, egal ob 2D oder 3D, kann keine der Vegas-Versionen. Man kann z.B. Keyframe-animierte Masken erzeugen und Bilder/Videoclips in 2D oder 3D bewegen, muss das aber manuell machen, d.h., mit Tracking-Daten von Tracking-Software wie z.B. Mocha, Synth Eyes u.a. kann Vegas nichts anfangen.

    Mit 3D meinte ich, dass man in Vegas Pro, ähnlich wie in AfterEffects, z.B. Bilder im Pseudo-3D-Raum bewegen kann (hier gibt's ein paar Beispiele, inkl. Projektdateien für Vegas Pro). Ich weiß aber nicht, ob die Movie Studio-Versionen auch 3D können oder auf 2D-Bewegungen beschränkt sind.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×