Anzeige

SWF in Flash positionieren

SWF in Flash positionieren | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Surfergirl, 23.11.2005.

  1. Surfergirl

    Surfergirl Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    männlich
    SWF in Flash positionieren
    hallo
    Ich habe das bild eines Hauses und möchte, daß bei Rollover eine leuchtende laufschrift im fenster erscheint.
    Folgendes Problem: in einem leeren Movieclip (container) eingebettet, zeigt flash die leuchtschrift.swf zu klein,da er die maskierten bereiche ebenfalls anzeigt.
    gibt es die möglichkeit, die gewünschte swf direkt ins bild zu laden, mit Angabe der Positionsdaten (x= y= )?

    leider zeigt man uns hier im Kurs nur wie man Knöpfchen drückt, aber nicht wie man progs schreibt...

    so soll es aussehen
    [​IMG]
    so schaut es aus
    [​IMG]
    das soll rein
    [​IMG]
     
    #1      
  2. h_seldon

    h_seldon Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe München
    SWF in Flash positionieren
    Hallo surfergirl,

    ja, Du kannst eine swf direkt laden, ohne sie in einen leeren MovieClip als Container zu laden. Dazu mußt Du die Funktion loadMovie() verwenden. Als Parameter gibst Du mit: Name des swf und virtuelle Ebene. Danach kannst Du den geladenen swf veschieben
    Beispiel:
    Dein Hauptfilm heißt index.swf. Wenn das der erste Flashfilm ist, der aus html heraus geladen wird (Annahme: es handelt sich um eine Webseite), dann liegt er auf der virtuellen Ebene oder Stufe 0. Diese Stufe wird von Flash automatisch beim erstmaligen Starten des Flashplugins oder -players zugewiesen.
    In diesem Hauptfilm startest Du z.B. in Frame 1 den Ladevorgang deines anderen Films mit:
    loadMovie("leuchtschrift.swf",1);
    Wenn der Ladevorgang beendet ist, kannst Du den neuen Film verschieben:
    _level1._x = 200;
    Alle so geladenen Filme heißen _level zuzüglich der Stufe, auf der sie geladen wurden. Laß Dich nicht davon irritieren, daß bei der Syntaxcoloring das _level schwarz angezeigt wird; es ist trotzdem ein gültiger Schlüsselbegriff.
    Da externe Ladevorgänge wie loadMovie oder loadMovieNum unabhängig von ihrer Position innerhalb eines Skriptes erst ganz zum Schluß ausgeführt werden, mußt Du entweder den Ladevorgang per Skripting kontrollieren oder die Positionierung in einem späteren Frame vornehmen.
    Daß Flash bei der Verwendung eines Containers sowie von loadMovieNum auch den maskierten Bereich anzeigt, deutet darauf hin, daß eventuell irgendwo ein Fehler in Deiner Datei vorliegt.
    Sorry, daß ich nicht ausführlicher sein kann, aber ich bin in Eile ... und schon weg ...

    viel spaß
     
    #2      
  3. Surfergirl

    Surfergirl Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    männlich
    SWF in Flash positionieren
    danke, für die antwort

    habe die ganze Nacht recherchiert (gäääähn) und folgndes gefunden, und es funktioniert sogar:

    auf das erste Bild des zu ladenden filmes folgender Befehl
    setProperty("",_y,"360")

    setzt den film an der y-Achse auf positon 360
    darunter kann man auch mit demselben befehl die x-Achse bestimmen

    der flim wird dann im eigentlichen Bild z.B bei zeigen auf den Button
    mit
    on(rollOver){
    loadMovieNum("film.swf",1);
    }
    geladen.
     
    #3      
x
×
×
teststefan